Benutzerprofil

Phiology

Registriert seit: 03.09.2010
Beiträge: 11
18.08.2015, 17:52 Uhr

Typisch deutsch - Paragraphenreiter Nur mal vorweg: ich fahre (oder bin) selber Auto, Motorrad und Fahrrad (gefahren), wobei ich mittlerweile zu 95% Fahrrad fahre. Wenn man die Diskussion schon wieder liest, frage ich mich zum Teil [...] mehr

30.04.2015, 23:23 Uhr

pervers es ist mittlerweile pervers, was man hier zu diesem thema lesen muss. a) das streikrecht ist ein elementares, und gut begruendetes recht, was JEDER arbeitnehmer besitzen sollte, unabhaengig davon, [...] mehr

20.02.2013, 19:00 Uhr

Dürfen gerne... bei mir vorbeikommen, Student mit 300 €/ Monat mit Arbeiten, aber bereits exklusive Miete oder ähnlichem. Ich stehe zwar nicht auf Fast Food Fraß, aber für Umsonst würde ich (wenn ich denn eine [...] mehr

20.02.2013, 18:40 Uhr

Dumm... Wie so oft: Damit wird sich das Problem der Spielvereinigung mit dem Kader nicht lösen lassen, selbst wenn es ein Mitverschulden des Trainers wäre (wovon ich aufgrund der letzten Jahre nicht ausgehe), [...] mehr

31.10.2011, 20:26 Uhr

kgwdfukqwdh Also hier muss ich dem Poster Dumme Fragen im Prinzip mal zustimmen. Natürlich kann man sich das nicht am Küchentisch zusammenpipettieren, aber wenn ein entsprechendes Labor zur Verfügung steht, [...] mehr

01.06.2011, 20:20 Uhr

... du brauchst das nicht zu bereuen, kein biologie bzw. mikrobiologie studiert zu haben, da es meistens tatsache sehr langweilig ist und auch wie man aus den fakten hier schließen kann [...] mehr

08.04.2011, 19:18 Uhr

Bitte nicht... so viel quatsch erzählen. In den Mitteln befinden sich schließlich keine Antibiotika, die enzymatisch abgebaut werden können, sondern prinzipiell nur etwaige Lösungsmittel (z.B. Ethanol, 70%). [...] mehr

04.04.2011, 21:36 Uhr

unfassbar wenn ich sowas schon lese, ( frei zitiert aus dem artikel) dass rösler an einen posten kommen müsse, in dem mehr gestaltungs- und entscheidungsspielraum vorhanden ist, dann kommt mir das kotzen. es [...] mehr

24.03.2011, 23:24 Uhr

hi @ titel ich fand steinmeier schon als kanzlerkandidaten gut, da er anders als andere personen aus nem nicht sehr finanziell belaibten umfeld kommt und er (auf seine doch relativ biedere art und weise) [...] mehr

09.02.2011, 18:23 Uhr

verwunderlich habe ich mich auch sehr gewundert über diese vollkommen schwachsinnige aussage. kein mensch denkt doch, dass ein schiff dieses wertes nicht geortet werden kann? falls es tatsächlich so ist, [...] mehr

03.09.2010, 14:27 Uhr

leider nicht begriffen sie haben leider den sinn der aussage sarazzins nicht verstanden. es wurde erwähnt, dass die intelligenz (oder die veranlagung dazu) zu 50%-80% erblich ist, nicht aber von welcher qualität diese [...] mehr