Benutzerprofil

egiboy

Registriert seit: 05.09.2010
Beiträge: 42
Seite 1 von 3
27.03.2015, 13:40 Uhr

Na ja Dass Berlin nicht größer war und ist, ist u.a. auch dem jeher typisch deutschen Klein-Klein geschuldet. Sechzehn Bundesländer und über 500 Landkreise. Und selbst der Schrebergarten wird noch [...] mehr

13.09.2014, 20:18 Uhr

Lächerlicher gehts nicht mehr "Der Zugriff ausländischer Geheimdienste auf unser Netz wäre völlig inakzeptabel". Das ist schwuchteldeutsch. Der Ami hätte im umgekehrten Fall schon längst Bodentruppen in Marsch gesetzt. [...] mehr

05.08.2014, 19:43 Uhr

Gute Separatisten - Böse Separatisten Ich kann mich noch gut erinnern, wie der Westen die "Guten Separatisten" im Kosovo gegen die Serben unterstützt hat. Hier in der Ukraine sind "Böse Separatisten" am Werk. mehr

19.04.2014, 00:09 Uhr

Herr Fischer, sie sind arrogant Denn sie scheinen die Deutungshoheit und die Wahrheit für sich gepachtet zu haben. Die Russen sind aus Deutschland abgezogen. Die Amerikaner nicht. Ich erinnere daran, daß in Deutschland immer noch [...] mehr

09.06.2013, 15:44 Uhr

Unbekannte? Ein Schelm wer Böses denkt. Die Nachricht passt hervorragend zur Drohnenaffäre und Terrorabwehr. Es würde mich nicht wundern wenn diese Mitteilung von der Bundesregierung bewußt lanciert wurde. mehr

22.03.2013, 20:19 Uhr

So ein Schmarrn Deutschland war schon immer Biberland. Zu DDR-Zeiten mußten diese sogar in die BRD exportiert werden. Es waren einfach zu viele. mehr

21.12.2012, 11:02 Uhr

An die Ru-Basher-Fraktion Ich empfehle folgenden Artikel: http://de.rian.ru/business/20121221/265194297.html Und ansonsten empfehle ich, mal etwas über den Tellerrand zu schauen und nicht nur auf das deutsche Mediengeschwätz [...] mehr

10.10.2012, 16:47 Uhr

Ja nee, is klar Das ist wieder so ein scheinheiliger Beitrag von Herrn Böcking. Wer wie der Autor, mehrere Jahre bei der britisch gesteuerten Finanzial Times gearbeitet hat, hat schon seine Gehirnwäsche hinter sich [...] mehr

05.10.2012, 16:53 Uhr

...ist nach 50 Jahren nicht mehr möglich Ich rate den Klägern, ihr Anliegen in Deutschland vor Gericht zu bringen. Da werden die Hinterbliebenen der Täter von ihren Landsleuten und Helfershelfern noch nach hunderten Jahren auf's [...] mehr

05.10.2012, 16:26 Uhr

...ist nach 50 Jahren nicht mehr möglich Ich rate den Klägern, ihr Anliegen in Deutschland vor Gericht zu bringen. Da werden die Hinterbliebenen der Täter von ihren Landsleuten und Helfershelfern noch nach hunderten Jahren auf's [...] mehr

21.06.2012, 21:36 Uhr

optional Also ich finde, Angie sieht auf dem Foto echt cool aus. Haben die Briten gut hinbekommen. Angie bleib stark und vertritt UNSERE Interessen. mehr

05.06.2012, 08:36 Uhr

Heuchlerisch Wer eine Militärmacht wie die USA im Rücken hat, braucht sich um einen Atomangriff keine Sorgen machen. Schon allein deshalb sind die U-Boote Angriffswaffen und nicht zur Abschreckung gedacht. mehr

04.06.2012, 16:21 Uhr

Ist ja lächerlich. Von wegen drittgrößter Waffenexporteur. Alleine der Export des britischen Rüstungskonzerns BAE in die USA übertrifft den gesamten deutschen Waffenexport. mehr

31.05.2012, 09:27 Uhr

Schneewittchen Das Märchen heißt Schneewittchen und nicht SnowWithe oder wie auch immer. So langsam reicht es. Muß denn selbst für eines der urdeutschesten Märchen ein englischer Titel gewählt werden? Von mir aus [...] mehr

08.04.2012, 12:58 Uhr

Rechtsstaatliche Demokratie? Ja, und von denselben Medien und Politikern kommt immer wieder Gebetsmühlenartig die Mär vom Unrechtsstaat DDR. Diese BRD ist tausendmal schlimmer. Ich weiß wovon ich rede. Ich habe mein Leben [...] mehr

29.03.2012, 16:29 Uhr

Eine Frage. Ein paar wenige Staaten auf dieser Welt sind in der Lage, jeden anderen Staat mit Atomwaffen zu drohen wenn er sich erdreisten sollte selbige zu bauen um sich nicht erpressbar zu machen. Das wäre [...] mehr

08.03.2012, 14:57 Uhr

War ja nicht anders zu erwarten. Wieder so ein furchtbares Beispiel für die Auswirkungen der der ja ach so "sozialen" bundesrepublikanischen Marktwirtschaft. Oder sollte ich besser sagen: Raubtierkapitalismus. Fressen oder [...] mehr

27.01.2012, 15:25 Uhr

Ein Schelm wer Böses dabei denkt. Warum diese Rede, warum gerade jetzt? Und immer wieder der erhobene Zeigefinger. Die Antwort steht hier. [...] mehr

10.11.2011, 10:55 Uhr

Zweierlei Maß Ich wünschte mir, daß die Frauen hierzulande mal etwas souveräner mit dem Thema umgehen. So wie es aus dem Text hervorgeht muß diese Frau dem Treiben des Einkäufers eine Weile tatenlos gewährt haben [...] mehr

04.10.2011, 10:49 Uhr

Tja... Man stelle sich vor, diese Worte wären einem führenden Mitglied der Linkspartei rausgerutscht. Pofalla und das ganze konservative Lager wären die ersten gewesen mit Verfassungsschutz und [...] mehr

Seite 1 von 3