Benutzerprofil

zoon.politicon

Registriert seit: 07.09.2010
Beiträge: 1546
Seite 1 von 78
20.05.2019, 17:45 Uhr

Kalorien- / Zucker- /Fettbilanzierung nicht angegegben Leider finde ich im Artikel nicht (und findet sich wohl auch nicht in der Studie) eine vergleichende Kalorien-Bilanzierung von unverarbeiteten und massiv verarbeiteten Lebensmitteln. Dabei ist es [...] mehr

17.05.2019, 20:24 Uhr

Mein voller Respekt! Hab mir im letzten Winter oft gedacht, wie es ihr mit der Kritik gegangen ist, die sie nach Auskurieren von Erkrankungen einstecken mußte, und, wie sie es empfand, gegen (teils [...] mehr

17.05.2019, 16:14 Uhr

Helmpflicht Auch bei 20 km/h sind ist die kinetischen Energien schon recht hoch bzw. sind die Kräfte bei einem Unfall nicht ohne. Und bremsen, wie ein Fahrrad kann man die Dinger auch nicht. Da ist eine [...] mehr

16.05.2019, 08:32 Uhr

Eingeschränkte Tauglichkeit Gegen "Lufttaxis" spricht auch, dass Fliegen - in einem dreidimensinalen Raum - für den Fahrer bzw. Piloten wesentlich anspruchsvoller bzw. schwieriger ist, als mit dem PKW fahren. Und der [...] mehr

13.05.2019, 09:08 Uhr

Stimme zu. Da tönt mir der Satz eines US-"Verteidigungs"-Ministers (Powell?) vor dem letzten Irakkrieg im Ohr: "Saddam has weapens of mass destruktion"(oder so ähnlich) sowie [...] mehr

08.05.2019, 19:12 Uhr

Auf die Gefahr hin, zu unken: Leider besteht die Gefahr, dass ein in die Enge getriebener Staatschef / Präsident irgendeinen Krieg vom Zaun bricht, allein wegen des Ablenkungseffektes. So bietet sich [...] mehr

08.05.2019, 13:50 Uhr

Ist wirklich "Milchmädchenrechnung" Ihre Rechnung ist die wirkliche Milchmädchenrechnung, da bei der Verbrennung von Diesel mehr CO2 entsteht, als bei der Verbrennung von Benzin, und zwar etwa 12% mehr, da Diesel ein höhere [...] mehr

08.05.2019, 11:08 Uhr

Mein 5 Jahre alter Golf (Bj. 2014) mit 1.5 Ltr. TSI mit Zylinderabschaltung und DSG , 110 KW, produziert nach altem NEFZ-Prüfzyclus 109 g CO2 pro km, also weniger, als der im Artikel erwähnte Golf. [...] mehr

07.05.2019, 17:53 Uhr

Die Lösung: der "Ganzkörper-Airbag" Hier eine eher wenig be"scheuer"te Idee , um schwere Unfälle für die Elektroroller-Fahrer abzumildern: Der "Ganzkörper-Airbag", der sich im Falle eines Sturzes oder einer [...] mehr

06.05.2019, 09:30 Uhr

Schon auffällig, dass NTV bezüglich Kühnerts Aussagen gestern gleich eine (Forsa?)-Umfrage nachschiebt, in der die SPD aktuell 2 % weniger, die CDU 2 % mehr Stimmen hat und das Herrn Kühnert anlastet. [...] mehr

05.05.2019, 22:05 Uhr

"Jeder zweite Unfall mit Scooter endet mit Kopfverletzungen". Als jemand, der eine Zeit in der Unfallchirurgie tätig war, stand mir sofort diese Kopfverletzungs-Gefahr vor Augen. Es [...] mehr

04.05.2019, 18:02 Uhr

In vorhergehenden Foren wurde - bei unklarer Quelle - erwähnt, Semenya habe im Bauchraum liegende Hoden, XY - Chromosomen und keine sicheren weiblichen Geschlechtsmerkmale. Demnach müßte sie bei den [...] mehr

02.05.2019, 08:11 Uhr

Die Lektüre von Artikel und Forum hinterlässt bei mir etwas Ratlosigkeit: Sicher ist der Artikel schlecht recherchiert und ich würde mir wünschen, dass in einem gut recherchierten Artikel das komplexe [...] mehr

30.04.2019, 22:44 Uhr

Spannend, das ein Mädchen, bei dem "Asperger-Syndrom, hochfunktionaler Autismus, Zwangsstörung u.s.w." diagnostiziert wird, wärend sie gesunded bzw. sich selber wieder stabilisiert, einer [...] mehr

27.04.2019, 12:47 Uhr

Vereinfachungen Eine Diagnose zu stellen, ist immer ein komplexer Vorgang. Daraus, dass ein MRT "sehr genau alles abbildet, was Wasser enthält", folgt keineswegs, dass "es maximal aussagefähig sein [...] mehr

20.04.2019, 22:16 Uhr

Stimme zu. Wundere mich über das momentan so schlechte "Image" der Wasserstoff-Technologie. Vermute, dass die Diskussion über verschiedene alternative Antriebe von den momentan am Markt [...] mehr

16.04.2019, 11:27 Uhr

Sollte der Dachstuhl - wie im TV gesagt wurde - hölzern und aus dem 13. Jahrhundert stammen, scheint es mir erstaunlich, dass er die letzten 7 Jahrhunderte nicht - wie jetzt - abgebrannt ist. [...] mehr

15.04.2019, 22:11 Uhr

Schlimme Verharmlosung Hier gehts um Lobbyarbeit der Tabakindustrie, konkret um Verhinderung einer Einschränkung der Plakatwerbung für Tabakprodukte. Und da ist der Begriff: "Whataboutism" angebracht, wenn [...] mehr

15.04.2019, 13:36 Uhr

Typischer "Whatauboutism" - Beitrag, der von der Gefährlichkeit von Nikotin ablenken soll. Der Satz: "Wenn es dabei nur um Zigarettenwerbung ginge, wäre das doch verhältnismäßig [...] mehr

15.04.2019, 13:31 Uhr

Mehr breite Information über Schädlichkeit nötig "Werbung" ist Propaganda und stellt Positives - hier über Tabak/Nikotin - heraus. Dadurch kommen die gravierenden negativen Folgen des Tabakkonsums zu wenig beim "Verbraucher" [...] mehr

Seite 1 von 78