Benutzerprofil

sober

Registriert seit: 08.09.2010
Beiträge: 443
Seite 22 von 23
18.03.2013, 17:03 Uhr

Warum dieser Artikel? Warum widmet Spon dieser obskuren Kleinstpartei, die sich noch nicht einmal offiziell gegründet hat, einen Beitrag? Deutschland braucht keine rechtspopulistische Partei, auch wenn man den [...] mehr

18.02.2013, 21:10 Uhr

Jauchrepublik nein danke Wenn ich wählen müsste zwischen der Jauch-Republik und der Raab-Republik würde ich mich für Letztere entscheiden. Unterhalter des Boulevards sind beide, aber Raab steht wenigstens dazu und ist immer [...] mehr

04.02.2013, 09:24 Uhr

Erschreckend Die USA sind, insbesondere im Süden, erschreckend verroht. Einer westlichen Führungsmacht, einem Vorreiter für Menschenrechte in der Welt ist das absolut unwürdig. Bleibt die Hoffnung, dass Europa [...] mehr

24.12.2012, 14:20 Uhr

[QUOTE=sysop;11618421]Nicht die Waffen seien das Problem, sondern die Schützen, argumentierte NRA-Präsident David Keene im Sender CBS. "Ich sage nicht, dass jeder in psychischer Behandlung ein [...] mehr

10.12.2012, 19:43 Uhr

Links blinken... Ich wundere mich sehr über Sie, Herr Augstein. Schliesslich waren Sie es, der scharf wie kein anderer bekannter Journalist begründete, warum Steinbrück der falsche Kandidat ist. Eine berechnende Rede [...] mehr

02.12.2012, 10:25 Uhr

so so, die Chance zur grossen seeligmachenden Revolution kommt also mit der Bundestagswahl 2013... So ist das mit den Deutschen und ihren merkwürdigen Vorstellungen von Rebellion, am Ende orientieren sie [...] mehr

25.11.2012, 10:26 Uhr

nicht so schlicht Also, Herr Singer ist kein x-beliebiger Gläubiger, der sein Geld zurückhaben möchte, sondern er hat die Schuld gezielt gekauft, als Argentinien schon pleite war. Das Bild mit dem Aasgeier passt daher [...] mehr

19.11.2012, 23:29 Uhr

unverständlich Auch ich finde den Beitrag verwirrend. Insbesondere den Schluss. Warum teilt die Polizei "genüsslich" mit, die Täter wegen ihrer AC-Milano-Schuhe überführt zu haben? Leitet der Autor daraus [...] mehr

18.11.2012, 02:32 Uhr

böse Vorahnung Dass es in einem aufgeklärten Land wie Frankreich große Protestzüge gegen die rechtliche Gleichstellung von Schwule und Lesben geben könte, hätte ich mir vor wenigen Jahren noch icht vorstellen [...] mehr

10.11.2012, 19:28 Uhr

dumm gelaufen Lässt man vordemokratisch eine kleine Männerrunde hinter verschlossenen Türen entscheiden, machen sie einen eitlen Vortragsmillionär zu ihren Kandidaten, lässt man urdemokratisch die Basis ran, [...] mehr

28.11.2010, 12:28 Uhr

Endlich !!! Lieber ein Ende mit Schrecken.... Gratulation an die GAL mehr

31.10.2010, 16:18 Uhr

Direkte Demokratie Die abschreckenden Beispiele aus der Schweiz zeigen, wie tückisch das mit der direkten Demokratie sein kann. Wenn Mehrheiten sich auf diesem Weg gegen Minderheiten durchsetzen, werden am Ende [...] mehr

08.10.2010, 15:58 Uhr

Bemerkenswert ist, dass im Artikel ganz nebenbei vom Abtritt des Fraktionsvorsitzenden Lafontaine "aus gesundheitlichen Gründen" die Rede ist. Bevor der Saarländer seine Krebserkrankung [...] mehr

07.10.2010, 23:38 Uhr

Reiten auf der Missbrauchswelle Frau Guttenberg sollte sich wirklich schämen. Ihr billiger Versuch, den aktuellen Missbrauchs-Hype zur Steigerung ihrer eigenen Popularität zu nutzen, ist einfach nur widerlich. Sie reiht sich ein [...] mehr

07.10.2010, 23:22 Uhr

Ohrfeige Man sollte die lächerliche Verleihung medial boykottieren. Im vergangenen Jahr hat Obama immerhin Größe bewiesen, indem er eingestand, den Preis nicht verdient zu haben (was an seinen Qualitäten [...] mehr

02.10.2010, 22:52 Uhr

Thema verfehlt Mit den Erfahrungen der Appeasement-Politik lässt sich vielleicht der Krieg in Afghanistan begründen, aber das ist nun wirklich ein anderes Thema. Innenpolitisch geht es doch um das Verhältnis der [...] mehr

02.10.2010, 21:21 Uhr

Wehret den Anfängen Unter anderem, weil Deutschland zum Glück noch in schmerzhafter Erinnerung hat, wo es endet, wenn man der Mehrheit gestattet, ihren Hass auf eine bestimmte Minderheit auszuleben. Man sollte mit [...] mehr

02.10.2010, 21:03 Uhr

Bitte keine Wilders-Partei in Deutschland! Zum Glück haben Rechtspopulisten wie Ronald Schill in Deutschland, jedenfalls in den Parlamenten, derzeit Funkstille. Offene Naziparteien wie DVU und NPD sind zwar nicht sympathischer - aber bei [...] mehr

26.09.2010, 22:54 Uhr

Wie üblich: In der Opposition links blinken und in der Regierung rechts abbiegen. Es tut mir wirklich (!!) leid, aber ich kann der guten alten Tante SPD, die viele historische Verdienste hat, [...] mehr

21.09.2010, 11:35 Uhr

Verschollene Tiger-Art "Drei der ursprünglich neun Tiger-Arten wurden ausgerottet, von den restlichen fünf gibt es heute nur noch rund 3000 Exemplare" Drei von neun sind ausgerottet, fünf Arten existieren [...] mehr

Seite 22 von 23