Benutzerprofil

malanda

Registriert seit: 09.09.2010
Beiträge: 634
Seite 2 von 32
23.11.2017, 23:18 Uhr

SPD, CDU/CSU ... plus Grüne ! Vor ein paar Tagen wurde noch drüber gelacht: Die SPD sollte fordern, dass noch eine dritte Partei mit in die Regierung geht. Aufgrund der Vermittelbarkeit wohl die Grünen. Und dann ist es nicht mehr [...] mehr

14.10.2017, 09:45 Uhr

Offiziell leben wir in einer Trennung von Staat und Kirche ... ... faktisch kriegt eine religiöse Gruppe gesetzlich geschützte Feiertage. Nun, mir scheint, der Staat diskriminiert hier: Wo sind bitte die gesetzlich geschützten Feiertage für die große Gruppe [...] mehr

09.09.2017, 09:08 Uhr

Wenn er's 2011 sofort zugegeben hätte ... .... wär' eine Rückkehr wohl tragbar. Es ist das lange Festhalten an der Lüge - da hab' ich kein Vertrauen, wenn so ein Mann dann in den vorderen Reihen steht. Wie kann ich annehmen, dass ein [...] mehr

08.08.2017, 07:47 Uhr

Nicht mehr gültig? Mir scheint ... ... in dem Moment verfallen alle Leistungsansprüche, die die Jungen so an die Eltern haben. - Mittagessen für die Jugendlichen? Haste 'nen Gutschein dafür? - W-LAN? Eh, sorry, das ist in den [...] mehr

29.05.2017, 07:30 Uhr

Man könnte natürlich auch ... argumentieren, wer Haßposts auf seinen Seiten stehen lässt, wird als Mittäter betrachtet. Die ersten paar Mal ist's vielleicht noch mit einer Geldstrafe getan - aber über kurz oder lang müssen die [...] mehr

14.05.2017, 08:07 Uhr

Das Thema beginnt schon vorher: Die Betreuungsstellen schlagen in ihrem Bericht vor, für welche Aufgabenbereiche eine Betreuung angeregt werden soll – diesen Vorschlägen folgen die Richter, die sich natürlich auch selbst einen [...] mehr

14.04.2017, 07:46 Uhr

Ich muss mich etwas wundern ... ... die Aufnahme eines Kleides, das nicht beleuchtet ist, sich also im Schatten befindet (und noch dazu in schlechter Qualität fotografiert ist). Selbstverständlich kommen Farben im Schatten nicht [...] mehr

25.03.2017, 09:34 Uhr

Es ist nicht zuletzt auch Sigmar Gabriel ... ... der dazu beiträgt, dass der Europa-Unmut wächst. Die EU als Kerngedanke ist völlig in Ordnung und wünschenswert - meinen Zorn auf Gabriel und die EU schürt die Heimlichkeit, mit der man CETA und [...] mehr

05.03.2017, 08:41 Uhr

Hoffentlich hat der Hotelbesitzer Anstand und Mut Auch, wenn Sinn und Zweck einer Veranstaltung zutreffend deklariert werden und dabei klar ist, dass Vertreter der türkischen - meine Auffassung - Diktatur Wahlkampf betreiben wollen für ein [...] mehr

30.11.2016, 08:02 Uhr

Trau' keiner Statistik, die Du nicht selber erstellt hast ... "Gebildete fürchten sie weniger als Befragte mit vergleichsweise niedrigem Bildungsniveau" - das ist eine Diskreditierung ohnegleichen. Es sind in meinen Augen eher die Menschen, die eine [...] mehr

15.11.2016, 20:10 Uhr

Gabriel als Kanzlerkandidat? Reden wir von dem Mann, von dem ich nicht gelesen habe, dass er die Vorschriften des Verfassungsgerichts zu CETA in den Vertrag eingebracht hat? Der diverse Nebelbomben in Bezug auf TTIP geworfen hat? [...] mehr

11.11.2016, 19:54 Uhr

Aber wir haben doch ... CETA. Die Amerikaner - und natürlich auch deutsche Firmen - können in Kanada eine Firma aufmachen ... und dann fleißig in Deutschland investieren wollen. Dann können diverse Hindernisse auftreten [...] mehr

24.10.2016, 23:24 Uhr

Wo ist ... die Erklärung Gabriels an die EU-Kommission zu den Auflagen des Verfassungsgerichts? Ich habe noch nichts dazu gelesen - ich befürchte, Gabriel hat die Vorgaben des Verfassungsgerichts nicht mit in [...] mehr

20.10.2016, 21:27 Uhr

Wo sind die Auflagen des Verfassungsgerichts? Nirgends las ich, dass Gabriel die Auflagen des Verfassungsgerichts in CETA eingebracht hat. Ich habe den Verdacht, Gabriel schert sich einen Teufel um die Auflagen. Wenn er das nicht umsetzt, [...] mehr

18.10.2016, 19:37 Uhr

Was ist mit den Auflagen des Verfassungsgerichts? Ich hab noch kein Wort dazu gehört, dass der Wirtschaftsminister die Auflagen des Verfassungsgerichts umsetzt. Es war gesetzt, dass nur die Teile umgesetzt werden dürfen, die glasklar in die alleinige [...] mehr

04.09.2016, 20:56 Uhr

Diese Undifferenziertheit ist nicht in Ordnung ... ... Henrik Müller unterstelllt den Gegner von TTIP, CETA und TiSa, dass sie gegen Handelsabkommen seien. Das ist schlicht falsch. Es gibt keine Einwände gegen Handelsabkommen, es gibt aber [...] mehr

28.08.2016, 14:55 Uhr

Eine jämmerliche Hetze gegen Ältere Die Jungen von heute .. haben durch die Arbeit der Älteren heute Krankenhäuser, geteerte Straßen, recht ordentliche Schulen, Sozialhilfen mannigfaltiger Art für Menschen, die sich nicht mehr selber [...] mehr

06.08.2016, 18:51 Uhr

Der mecklenburgische Polizeihund ... Rechnungen für Polizei-Einsätze, die von "Scherzbolden" ausgelöst wurden - das geht natürlich in Ordnung. Etwas befremdet bin ich aber vom Preis je Stunde, der für mecklenburgische [...] mehr

29.07.2016, 21:01 Uhr

Steigerung des Sozialprodukts? Das ist eine Beleidigung der Intelligenz Argumentiert wird mit Vereinheitlichung. Was bedeutet Vereinheitlichung? Weniger Forschungs- und Entwicklungsaufwand, weniger diversifizierte Bauteile. Heißt: Rationalisierter Mitteleinsatz. Also auch [...] mehr

04.07.2016, 15:24 Uhr

Schon wieder diese Alten-Diskriminierung? Was den Brexit angeht: Wissen denn die Jungen, dass die EU, die ja die zuvor nationalstaatlichen Zuständigkeiten sukzessive immer mehr beansprucht, niemals demokratisch vom Volk legitimiert worden [...] mehr

Seite 2 von 32