Benutzerprofil

arbusto

Registriert seit: 22.01.2006
Beiträge: 1718
Seite 1 von 86
11.08.2011, 21:29 Uhr

Wie der Planet der Affen wirklich entstand Genauer: Es ist gleichzeitig ein Remake des dritten ("Flucht vom Planet der Affen") und vierten ("Eroberung vom Planet der Affen") Films der Reihe. Ersterer erzählt die Umstände, [...] mehr

12.07.2011, 15:47 Uhr

Erstens sind nicht alle Unternehmen GmbHs und zweitens haften auch die Gesellschafter einer GmbH spätestens dann, wenn sie auf Bankkredite angewiesen sind, denn die Banken wollen Sicherheiten, und da [...] mehr

12.07.2011, 15:07 Uhr

Beamte Immer das gleiche Muster, es ist zum Heulen. Kaum erwähnt einer die Gehälter der Beamten, wird die Büchse der Pandora geöffnet und es dauert nicht lange bis die im Forum eingeschriebenen Beamten ihre [...] mehr

03.07.2011, 14:49 Uhr

Beamte Allemale preiswerter als die gesetzlich legitimierte Selbstbedienung der deutschen Beamten in Form einer lebenslangen vollkaskoabgesicherten Alimentation mit ihrer abenteuerlichen [...] mehr

20.05.2011, 10:39 Uhr

Die Grünen haben durchaus etwas bewegt, und zwar in den Köpfen vieler Leute. Die Grünen haben es stets gut verstanden, negative Gefühle zu wecken und aufrechtzuerhalten: Kapitalismus- und [...] mehr

18.05.2011, 16:36 Uhr

Von mir aus sollen auch 14-Jährige wählen können. Es sollten allerdings nur Bürger mit amtlich geprüftem IQ >= 120 Wahlrecht haben. Wer dies nicht bieten kann sollte auf dem Wahlzettel eine [...] mehr

18.05.2011, 10:54 Uhr

Das hat mit "grün" absolut rein gar nichts zu tun. Wenn Erdöl knapp und daher teuer wird, müssen andere Energiequellen erschlossen werden. Das ist simple Marktwirtschaft. Der Übergang zu [...] mehr

17.05.2011, 18:12 Uhr

Tatsächlich waren Überlegungen hinsichtlich Umweltschäden und Nachhaltigkeit schon lange vor dem Auftauchen der Grünen ein öffentliches Thema, siehe z.B.: [...] mehr

17.05.2011, 15:45 Uhr

Meinen sie wirklich, die deutschen Grünen wären während der 100.000-jährigen Existenz von Homo sapiens auf diesem Planeten die ersten gewesen, die das bißchen Intelligenz aufgebracht haben, auf die [...] mehr

17.05.2011, 15:08 Uhr

Nein, diese Parteien versprechen ja, trotz ihres Namens, nicht die Realisierung eines Paradieses nach christlichem Muster oder einer sonstigen Utopie. Die Grünen träumen dagegen vom [...] mehr

17.05.2011, 14:35 Uhr

Deutschlands grüne Religion Die Grünen sind in ihrem Kern nach wie vor eine Religionspartei, denn sie vertreten weiterhin die Diesseitsreligion, welche die Industrie als "das Böse" dämonisiert (mit AKWs als Inkarnation [...] mehr

24.03.2011, 17:33 Uhr

Korrektur Huppsala. Die Zahl zur Kurzarbeit bitte ignorieren, habe mich vertan. Die aktuellen Zahlen für dieses Jahr sind noch gar nicht veröffentlicht. mehr

24.03.2011, 17:21 Uhr

Wirtschaft noch schwach Trotz erfreulich schneller Wirtschaftserholung liegt das deutsche BIP immer noch unterhalb Stand September 2008 und die Kurzarbeit ist weiterhin so hoch wie selten (März 2011: 670.400 Personen - in [...] mehr

16.03.2011, 17:17 Uhr

Ich kenne nicht eine einzige Person, die mit 65 in den Ruhestand getreten wäre. Mein Vater hat sich sogar mit 60 aus dem Arbeitsleben verabschiedet (das ging damals noch). mehr

16.03.2011, 14:21 Uhr

Wir sollten die Dinge doch beim Namen nennen: Der deutsche Otto-Normal-Arbeitnehmer ist ein über alle Maßen verwöhntes und anspruchsvolles Geschöpf. Er verlangt Arbeitsplatzsicherheit, hohe [...] mehr

25.02.2011, 12:32 Uhr

Mal eine blöde, wertneutrale Frage: Was genau macht ein Lokführer eigentlich? Triebwagen beschleunigen, bremsen, aufpassen, ob was während der Fahrt im Weg liegt (kann er bei voller Fahrt darauf [...] mehr

25.02.2011, 12:22 Uhr

Mal eine blöde, wertneutrale Frage: Was genau macht ein Lokführer eigentlich? Triebwagen beschleunigen, bremsen, aufpassen, ob was während der Fahrt im Weg liegt (kann er bei voller Fahrt darauf [...] mehr

25.02.2011, 12:02 Uhr

Das nennt man gemeinhin gesundes Volksempfinden. Darauf basiert die Demokratie. :-) mehr

22.02.2011, 12:54 Uhr

Was ich an diesem Quasselforum besonders hasse, ist diese unausrottbare Unart, Antworten zu schreiben ohne sich wenigstens zuvor die selbstverständliche Mühe gemacht zu haben, den Beitrag zu lesen, [...] mehr

18.02.2011, 14:53 Uhr

Titel Warum soll man sich für 2 Jahre binden, wenn man nicht weiß, ob man nächstes Jahr noch Gewinn macht? Natürlich bleibt man die esten 2-4 Jahre am Ort, etwas Anlaufzeit braucht es immer um zu sehen, ob [...] mehr

Seite 1 von 86