Benutzerprofil

ragout

Registriert seit: 13.09.2010
Beiträge: 222
Seite 1 von 12
17.05.2015, 09:05 Uhr

Noch mehr Geld in dieses Fass ohne Boden? Wirklich unglaublich, wie unsere Politiker unsere Steuergelder in dieses Fass ohne Boden werfen. Als wären die bisherigen 70 Milliarden aus D nicht schon genug. Und dieses Geld werden wir nie wieder [...] mehr

02.05.2015, 07:02 Uhr

Manchmal ist es besser den Mund zu halten 70 Jahre nach Kriegsenden sollte man das Thema Wiedergutmachung als abgeschlossen betrachten. Und gerade unser Bundespräsident sollte hier besser mal den Mund halten. Ich glaube, der Mann ist sich der [...] mehr

07.10.2013, 11:53 Uhr

Einseitig Soros übersieht, dass ein Schuldenerlass für Griechenland den Euro-Skeptikern hierzulande Auftrieb verleihen würde. Und in Österreich, auch einem der Nettozahlerländer, hat bei der letzten Wahl [...] mehr

08.07.2013, 16:51 Uhr

Lügen ohne Ende "Geld gibt es nur gegen strenge Auflagen". Diese Lüge wird uns schon seit Jahren aufgetischt. Es ist unglaublich, wie unsere Steuergelder in dieses griechische Fass ohne Boden versenkt [...] mehr

20.05.2013, 15:06 Uhr

Unglaublich Ja klar, jedem Land sein EU-Kommissar, der sich dann mit den Ölkännchen Europas beschäfftigen kann! So braucht sich die EU nicht zu wundern, wenn sie immer weniger Akzeptanz bei den Bürgern findet. [...] mehr

04.11.2012, 07:46 Uhr

Alternativlos Die Rettung russischer Schwarzgeldkonten ist bestimmt wieder völlig alternativlos. Schließlich muss der Euro gerettet werden, um jeden Preis. Koste was es wolle. Also wird unsere Regierung auch hier [...] mehr

31.10.2012, 17:44 Uhr

So wie ich Vater Staat kenne müssen Pokergewinne zukünftig versteuert werden. Wäre ja noch schöner, wenn der Staat dem Bürger nicht auch hier ganz tief in die Tasche greifen könnte. Schließlich heißt sein Lieblingsspiel [...] mehr

28.10.2012, 18:01 Uhr

Schmeißt Griechenland endlich aus der Eurozone! Das wird zwar für den dt. Steuerzahler auch teuer, aber so oder so werden wir das Geld von Griechenland nie wiedersehen. Also sollte man endlich die [...] mehr

09.09.2012, 14:22 Uhr

Bewundernswert Ich kann mich da nur User deb2011 anschließen, wenn er schreibt: "Ich finde es bewundernswert wie er und andere gegen das neue Ermächtigungsgesetz klagen. Und ich wünsche ihm und uns, dass er [...] mehr

09.09.2012, 14:12 Uhr

Aussteigen Endlich mal ein vernünftiger Vorschlag. Deutschland muss natürlich aus dieser Schrottwährung aussteigen. Das ist alternativlos. mehr

02.09.2012, 17:32 Uhr

Nur immer weiter so Und damit die Griechen auch weiterhin Steuern in Milliardenhöhe hinterziehen können, werden dann die Steuerzahler anderer Länder zur Kasse gebeten. Tolles Modell. mehr

10.08.2012, 17:31 Uhr

Volksabstimmungen längst überfällig Volksabstimmungen sind schlon seit langem überfällig. Die Wahlbeteiligung sinkt doch seit Jahren vor allem deshalb, weil die Leute es satt haben, alle paar Jahre wählen zu gehen und dazwischen haben [...] mehr

25.07.2012, 05:37 Uhr

Hedgefonds-Manager George Soros Wieso ist der Spiegel hier so schmallippig? GUter Jounalismus sieht anders aus. Beim Handelsblatt wird dieses Thema sehr viel umfassender behandelt. Übrigens steckt hinter dem Ganzen der [...] mehr

18.07.2012, 17:37 Uhr

Die Französin Lagarde Lagarde fordert natürlich als Französin das, was Frankreich und den PIIGS gefällt: Vergemeinschaftlichung von Schulden, Bankenunion mit gemeinsamer Einlagensicherheit. Warum sagt sie nicht gleich, [...] mehr

16.07.2012, 16:32 Uhr

Vernunft = Ausstieg aus Euro "Manche Ideen sind so vernünftig, da weiß man gleich: Das wird nicht umgesetzt". Ja, genau so verhält es sich mit dem Ausstieg aus dem Euro. Es wäre längst an der Zeit, dieses irrsinnige [...] mehr

11.07.2012, 06:33 Uhr

Kleinkind-Verhalten "Der Staat sei an Maßnahmen interessiert, die die Risikoprämien seiner Anleihen senken". Tja, Herr Monti, dann machen sie ihre Hausaufgaben anstatt immer wie ein kleines Kind nach Hilfe zu [...] mehr

06.07.2012, 16:36 Uhr

Klare Ansagen Finnland droht heute damit, lieber aus dem Euro auszutreten als einer gemeinsamen Haftung zuzustimmen. [...] mehr

24.06.2012, 09:02 Uhr

Durchsichtiges Manöver So so, das BMF hat dieses Papier bisher aus Angst zurückgehalten. Dass es jetzt doch präsentiert wird, zeigt doch wohl, dass die Drohkulisse erhöht werden muss. Etwa für das Bundesverfassungsgericht, [...] mehr

23.06.2012, 17:12 Uhr

Inflation als Lösung? Laut Carsten Schröder wäre Geld drucken und Inflation die ultimative Lösung des Problems in Europa. Aber auch das löst nicht das Problem der geringeren Wettbewerbsfähigkeit mancher Euro-Länder und [...] mehr

23.06.2012, 12:49 Uhr

Dreist "Mit einem Nettovermögen von 8,7 Billionen Euro - das entspricht 340.000 Euro pro Haushalt - verfügten die italienischen Haushalte im Schnitt über mehr Mittel als jedes andere Land unter den [...] mehr

Seite 1 von 12