Benutzerprofil

Bananenblau

Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 459
Seite 1 von 23
06.11.2017, 21:54 Uhr

Steuern statt Charity! Premiere: ich teile die Auffassung von Augstein Bin bisher noch nie der Meinung von Herrn Augstein gewesen und seinen Kommentaren gewesen. Dies ist das erste Mal. Ich habe übrigens von Beginn der Migrantenkrise an immer und immer wieder gesagt (und [...] mehr

22.04.2017, 21:41 Uhr

Stößchen! Selten so gelacht...hicks....wirklich lustig....hicks....einfach mal Leuten irgendwas unterstellt....hicks...sie abwerten, schlecht machen, lächerlich machen....hicks....was ein Spaß! Hicks. Rülps. [...] mehr

13.12.2016, 21:28 Uhr

Und was bitte sollen wir tun?! 1. Die Bilder stumpfen den Betrachter doch allmählich ab. Am Anfang war ich noch sehr erschüttert. Jetzt denke ich nur noch: diese sogenannten Rebellen sind doch überhaupt nicht besser als Assad. Der [...] mehr

29.11.2016, 16:03 Uhr

Könnten Sie vielleicht bitte mal einen Link zu den Meedia-Seiten bringen, auf denen diskutiert wird, welcher Spiegel-Redakteur "erhängt" werden soll?! Ich habe versucht, die entsprechende [...] mehr

27.11.2016, 20:56 Uhr

Ich habe gerade überlegt, ob ich zu diesem Artikel einen kurzen ironischen Beitrag schreibe - nach dem Motto: Sie haben noch vergessen, die Behinderten zu erwähnen, denen die AfD das Lebensrecht [...] mehr

26.06.2016, 18:20 Uhr

Selten so einen Quatsch gelesen. Sie wollen den kleinen Mann für dumm verkaufen - aber er ist klüger, als Sie glauben. Die Linken, allen voran Varoufakis, wollen doch gerade das Geld der [...] mehr

05.05.2016, 16:35 Uhr

Religion ist Opium fürs Volk Jeder kann und soll leben wie er will, wenn er niemandem damit schadet - selbst wenn er sich damit selbst einschränkt. Aber was bitte hat die traditionell-religiös gekleidete Kübra Gümüsay, die [...] mehr

24.04.2016, 11:01 Uhr

Es geht nicht um Hass. Es geht um GERECHTIGKEIT. Und ich finde es pervers ungerecht, dass ich in 20 bis 30 Jahren kaum noch Rente bekomme, damit Millionen von Zuwanderern, die nie ins System eingezahlt haben bzw viel zu wenig, am [...] mehr

09.03.2016, 13:39 Uhr

Das Undenkbare denken Sehr geehrter Herr Lobo, Ihren Text kann man sehr gut lesen, das er sehr eindrücklich, emotional, mitreißend, fast schon flehentllich geschrieben wurde. Alles klingt sehr authentisch, glaubwürdig. Ich [...] mehr

04.03.2016, 13:15 Uhr

Teilzeit-Arbeit ist doch wie Hausfrau sein Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Frau Hutten solche Anfeindungen erlebt. In meinem Umfeld sind im Grunde alle Mütter Hausfrauen: viele tun zwar auf große Karrierefrau, aber das [...] mehr

18.02.2016, 15:48 Uhr

Die anderen denken und sagen doch glatt dasselbe! Es wäre klug von allen, die andere als dumm bezeichnen, sich einfach mal klar zu machen, dass die anderen ganz genau dasselbe mit ganz genau denselben Argumenten tun. SO viel Einfühlung und [...] mehr

24.01.2016, 21:26 Uhr

Sehr geehrter Herr Dietz, Sie haben leider vergessen, zu erwähnen, WARUM der sog. Arabische Frühling gescheitert ist: und zwar einzig und allein aus dem Grund, dass die Mehrheit dieser Völker sich in [...] mehr

06.01.2016, 13:53 Uhr

Worüber und mit wem wollen Sie sich denn auseinandersetzen? Ähmm... zu einer Auseinandersetzung braucht man aber beide Parteien. Mit wem wollen Sie sprechen? Mit wem wollen Sie diskutieren? Ja, Sie haben recht: von den Politikern kommt nur leeres Geschwätz, [...] mehr

23.11.2015, 15:02 Uhr

Auch Luise, Marie oder Anna, Anfang 30, verheiratet, kinderlos.... ....müssen doppelt und dreifach so viele Bewerbungen schreiben, wie Frank-Walter. Und ja, wenn man es endlich mal untersuchen würde: sie müssten auch mehr Bewerbungen schreiben als Ali oder Mohamed. [...] mehr

23.11.2015, 14:30 Uhr

Würde Augsteins Text hier unten bei den Kommentaren stehen... ...würde ich denken, was ist denn das für ein Troll! Nö, würde ich denken, da antworte ich nicht drauf, der will ja nur, dass sich alle aufregen... der sitzt jetzt mit Sicherhiet hinter seinem [...] mehr

22.11.2015, 18:32 Uhr

Die archaische Frage nach der Ressourcenverteilung Und an alle, die hier so zynisch bemängeln, dass die Asylkritiker ja keine "Lösungen" hätten.... Doch, die haben sie, nur werden die nicht veröffentlicht. Und dies ist meine ehrliche [...] mehr

22.11.2015, 16:12 Uhr

Was wird eines Tages aus der Tochter des Autors? Ich bin ein sehr gemäßigter Mensch und keine regelmäßige Kommentarschreiberin. Hin und wieder muss ich bei Artikeln auf SPON den Kopf schütteln, aber bis ich mich aufraffe, meinen Usernamen und das [...] mehr

11.11.2015, 18:44 Uhr

Bitte helfen Sie mir, Herr Lobo! Ich glaube, ich bin so "Latenz-Nazi"! Einer, der einfach eher Herrn Sinn und seinen Flüchtlings-Berechnungen glaubt als denen der BReg., der lieber Herrn Tichy und Herrn Broder liest und [...] mehr

04.11.2015, 20:18 Uhr

Von Wirtschaft keine Ahnung Lehrer, Sozialarbeiter und im Übrigen auch Journalisten sind zum überwiegenden Teil Grünenwähler. Das ist ein Riesenproblem, denn meistens haben sie von Wirtschaft keine Ahnung. Ich habe Lehrer [...] mehr

22.10.2015, 18:13 Uhr

Was will uns dieser falsch-freundliche Artikel sagen? Ich habe keine Ahnung. Ich weiß nur eines: unser Land ist total gespalten, es wird nur noch polarisiert: es gibt nur noch hell oder dunkel, schwarz oder weiß , gut oder böse. Mich persönlich ödet [...] mehr

Seite 1 von 23