Benutzerprofil

E.Steppenwolf

Registriert seit: 23.09.2010
Beiträge: 34
Seite 1 von 2
26.09.2012, 15:50 Uhr

Was soll das?? Jetzt kommen sie, die Besserwisser. Das die deutsche Wiedervereinigung ein Fehler (!!?) gewesen sein soll, ist allerdings eine hanebüchene Aussage. Wenn Kohl etwas richtig gemacht hat, dann diese [...] mehr

21.08.2012, 09:16 Uhr

Tja, Wir fahren bei uns 2 AUDI A2 Diesel, Bj. 2001 und 2003, in der Familie. Sehr spritzige und langlebige Autos, Verbrauch ca. 4-5,5 l/100km. Klimaautomatik und andere Komfortausstattung an Bord. [...] mehr

16.08.2012, 11:35 Uhr

Erstaunlich SPON mausert sich immer mehr zu einem Berichterstatter über amerikanische Themen. Es ist natürlich absolut richtig, über die Dürrekatastrophe der USA zu berichten. Ob das nun wirklich den Leser [...] mehr

26.06.2012, 17:04 Uhr

Dieser Weg wird kein leichter sein ..... Die ständige Wiederholung der "Bösheit" des EURO macht diese Behauptung keineswegs wahrer. Kein Land der EURO-Zone hat derart vom EURO profitiert, als Deutschland, also WIR! Die [...] mehr

26.06.2012, 16:50 Uhr

Tja, das man Soros hier im Spiegel ein Forum zur Verfügung stellt, dokumentiert nur die Ahnungslosigkeit bzw. die schwache Kompetenz der SPON-Redaktion in Wirtschaftsfragen. Aber wahrscheinlich [...] mehr

02.04.2012, 16:23 Uhr

Ehrlich gesagt Ehrlich gesagt, ich weiß nicht wovon Sie reden. Es muss irgendwie um die FDP gehen, aber da ein Schlagwort sich an das andere reiht, höre ich da nur Worthülsen. mehr

02.04.2012, 16:08 Uhr

Wie ein Blinder von der Farbe.. Mit dieser Kolumne hat Augstein in derart verblüffender Offenheit seine Ahnungslosigkeit unter Beweis gestellt, dass es schon geradezu peinlich ist. Unglaublich, wirklich unglaublich ! mehr

29.03.2012, 16:00 Uhr

Worthülsen Wie mir diese Worthülsen auf den Senkel gehen. Insbesondere "tragfähiges Konzept" wird immer gern genommen. Konzepte verkaufen keine Waren, dass ist schon etwas komplexer. Der [...] mehr

29.03.2012, 15:52 Uhr

Wo bleibt die Gerechtigkeit? Mich würde doch sehr interessieren, wie die mitfühlenden Zeitgenossen hier im Forum den 4 Mitarbeiter z.B. eines in Konkurs gegangenen Dachdeckerbetriebes verklickern wollen, dass sie sich in die [...] mehr

05.03.2012, 16:05 Uhr

ja Tatsächlich mal eine etwas differenziertere Betrachtungsweise ... mehr

05.03.2012, 15:58 Uhr

Nö.. Nun, manchmal ist eine differenzierte Betrachtungsweise und genaueres Studieren von Programmzeitschriften von Nutzen. Und die Beschimpfung des Publikums ist ohnehin völlig kontraproduktiv und [...] mehr

21.02.2012, 10:40 Uhr

Gauck wird völlig überschätzt Gauck wird maßlos überschätzt. Er hatte seine große Zeit nach der Wende und hat dabei sicher einen guten Job gemacht. Seine seltsamen Statements in den letzten Jahren haben aber schon deutlich [...] mehr

03.02.2012, 18:51 Uhr

Ja Verschwörungstheoretiker aller Länder, vereinigt euch!! Die Kapitalisten und Kommunisten wollen an unser Portmonee!!!! mehr

26.01.2012, 09:16 Uhr

Stimmt Richtig analysiert! mehr

25.01.2012, 13:10 Uhr

Tja Tja, wo unsere Kanzlerin Recht hat da hat sich recht .... mehr

25.01.2012, 12:58 Uhr

Soso [QUOTE=user543;9509868] ........ Wenn ich Mannschaftsmitglied auf so einem Schiff wäre, dann wären mir die Passagiere egal. Ich würde mich selbst retten und basta! Jemand, der zu geizig ist, mir [...] mehr

24.01.2012, 13:24 Uhr

Nun Nun wischen Sie sich doch mal den Schaum vorm Mund ab ... mehr

19.01.2012, 12:02 Uhr

Nun Das Schiff verdrängt ca. 120.000 Tonnen. Würde man das Schiff an 10 Punkten verankern (würde bei diesen Kräften sicher eine größere Maßnahme werden), würden pro Verankerungspunkt ca. 12.000 Tonnen [...] mehr

14.01.2012, 13:51 Uhr

Erstaunlich Ganz erstaunlich, dieser Schwachsinn mit den Schuhen zu werfen. Vielleicht möchten die Demonstranten auch auch noch andere Gepflogenheiten der islamischen Welt übernehmen. Zum Beispiel der [...] mehr

13.01.2012, 10:19 Uhr

Das ist ja eine bemerkenswerte Darstellung, um Drangsalierungen (um es mal vorsichtig auszudrücken) von Kindern (vor allem Mädchen) um der "Ehre" willen zu rechtfertigen. mehr

Seite 1 von 2