Benutzerprofil

nachdenk71

Registriert seit: 23.09.2010
Beiträge: 158
Seite 1 von 8
03.05.2019, 14:50 Uhr

Was soll's? Zahlreiche Doktorarbeiten werden von Dritten geschrieben - und niemanden interessiert's. Im Medizinbereich ist die Doktorarbeit bekanntermaßen auch nicht viel wert - man könnte sie gleich mit dem [...] mehr

24.04.2019, 10:55 Uhr

Unglaubliche Arroganz Es ist höchste Zeit , diesem imperialen Gehabe gemeinsam zu begegnen. Die USA behandeln alle anderen wie Kolonien, die zu gehorchen haben. Diesem Anspruch kann nur wirkungsvoll begegnet werden, wenn [...] mehr

14.04.2019, 13:41 Uhr

Eine natürliche Entwicklung Eine Partei wie die 5-Sterne-Bewegung, kann schon deshalb dauerhaft nicht Erfolg haben, weil sie ein Sammelsurium unterschiedlicher Interessengruppen ist, die kaum etwas gemeinsam haben. Da die [...] mehr

11.04.2019, 15:47 Uhr

Die Schuld liegt nicht nur bei den Unternehmen Der Tatbestand, dass Konzerne weltweit durch Verschiebung ihrer Einkünfte die Steuer zu minimieren, ist eine seit Jahrzehnten bekannte Tatsache. Schuldig sind dabei aber nicht nur die Steuertrickser, [...] mehr

08.04.2019, 19:46 Uhr

Der Vorsitzende muss gehen! Sollen jetzt die Arbeitnehmer für den Größenwahnsinn Ihres Chefs büßen? Jeder wusste von der Giftpille Monsanto - und es gab genug Hinweise über die bevorstehende Klagewelle. Hinzu kommt, dass für [...] mehr

13.01.2019, 18:36 Uhr

Der nächste Krieg droht. Wenn ich die gesamte Riege der US-Regierung betrachte, sträuben sich bei mir die Nackenhaare. Wie kann man diese unberechenbaren Kriegstreiber stoppen? Es gibt ja inzwischen auch einige hochrangige [...] mehr

31.12.2018, 14:29 Uhr

Nazi-Bunker? Was für eine blödsinnige Überschrift! Gibt es auch einen Sozialisten- oder Kommunistenbunker? Es ist doch wohl von einem Journalisten zu erwarten, dass man sich einigermaßen an eine korrekte [...] mehr

29.10.2018, 19:52 Uhr

Was ist denn an diesem Rückzug clever? Dieser Rückzug ist nicht clever, sondern die Folge mehrerer Wahlniederlagen der CDU, bei der immer deutlicher wurde, dass die Bundeskanzlerin zu einer Belastung wird. Um dem wachsenden Druck zu [...] mehr

24.10.2018, 11:38 Uhr

Keine Panik! Ich finde die Aktion amüsant. Lassen wir einmal die Empörung weg, stellen wir fest, dass Italien (bzw. seine Vorgängerstaaten) schon seit Jahrhunderten ein Land ist, das finanziell überschuldet war, [...] mehr

22.07.2018, 10:28 Uhr

zu früh für ein Urteil Es ist ja wohl kaum möglich, nach 6 Wochen bereits ein Urteil abzugeben. Jeder Realist weiß, dass ein Prozess, der z.B. die Denuklearisierung zum Ziel hat, sich über mehrere Jahre hinziehen kann (s. [...] mehr

04.07.2018, 15:16 Uhr

Leistung sollte alleiniger Maßstab sein Die positive Diskriminierung der Vorgängerregierungen waren schon immer umstritten. Sie benachteiligte massiv Menschen aus Ostasien, die wesentlich bessere Leistungen erbrachten und bevorzugte [...] mehr

15.06.2018, 10:59 Uhr

Auf dem Podium war er sehr schwach Herr Fleischhauer hat Recht; aber warum ist er überhaupt dort aufgetreten. Sein Beitrag in der Sendung war - vorsichtig ausgedruckt - sehr bescheiden. Ich. hatte von ihm deutlich mehr erwartet mehr

14.06.2018, 22:38 Uhr

Korea hat gewonnen Ich verstehe die negativen Kommentare nicht. Es wird ein Prestigegewinn für Nordkorea beklagt. Eigentlich sollten doch alle zufrieden sein, dass Nordkorea sich aus seiner selbst gewählten Isolation [...] mehr

10.06.2018, 13:53 Uhr

Wagenknecht hat Recht Es gibt einen erheblichen Dissens zwischen den Wählern der Linken sowie deren Repräsentanten. Während die Wähler der Linken angesichts der Probleme auf dem Arbeits- und Wohnungsmarkt sowie der [...] mehr

08.06.2018, 14:32 Uhr

Alternative Die Überschrift könnte auch lauten: "Will Trump Kim austricksen?" Was wäre, wenn Nordkorea ohne substantielles Entgegenkommen der USA sein Atomprogramm offen legen oder die [...] mehr

05.06.2018, 17:22 Uhr

Glauben ist gut, Kontrolle besser Es gab nicht nur einen Eindruck von Kontrollverlust, sondern dieser war Realität. Das Traurige ist, dass man nach mehr als 2 Jahren nicht einmal imstande ist, selbst abgelehnte kriminelle [...] mehr

28.05.2018, 10:12 Uhr

Ich halte Maas für eine Fehlbesetzung Bessere Beziehungen zu Russland sind gerade für Deutschland von eminent wichtiger Bedeutung. Sanktionen gegen Russland sind dagegen kontraproduktiv, denn diese sind im Interesse der USA, die ihr [...] mehr

27.05.2018, 10:51 Uhr

Linke und Grüne wollen keine Aufklärung! Es ist offensichtlich, dass Linke und Grüne keine Kontrolle wünschen, denn sie waren maßgeblich daran beteiligt, dass es zu diesen Zuständen gekommen ist. Sie wollten jeden "Flüchtling" [...] mehr

10.05.2018, 22:32 Uhr

Maas ist eine Fehlbesetzung Maas sollte am besten keinen Ministerposten erhalten. Schon der devote Auftritt in Israel war mehr als peinlich. Als Justizminister hat er ebenfalls versagt. Wie kommt die SPD-Führung dazu, diese [...] mehr

04.05.2018, 22:56 Uhr

Deutschland vertritt Israel Da der neue deutsche Außenminister ein enger Vertrauter und Unterstützer Israels ist, dürfte für Israel der Verlust nicht allzu schwer fallen. mehr

Seite 1 von 8