Benutzerprofil

willi2004

Registriert seit: 23.09.2010
Beiträge: 417
Seite 1 von 21
09.06.2019, 14:56 Uhr

Herr Kretschmer sabbelt doch nur drumherum... ist er nun dafür trotz Krimannektion, Bürgerkrieg in der Osrukraine mit russischer Hilfe und Geheimdienstlern, Bestetzung in Moldawien und Georgien - die Sanktionen zu beenden. Dann soll er klar sagen [...] mehr

18.03.2019, 15:05 Uhr

Die Frage ist doch ob viele Frauen 50 oder 60 Stunden.... arbeiten wollen um Ihre Karriere voran zu bringen und bei der Kindererziehung bzw. Haushalt wirklich dafür loslassen wollen. Oder ist es biologisch bedingt das viele Frauen als erstes zurückstecken [...] mehr

26.02.2019, 15:07 Uhr

Jeder der nachrechnen kann weiß das das Rentensystem in Öster.... reich nicht nachhaltig ist. Das ist von verschiedenen Seiten schon angemahnt worden. Außerdem gibt es keine Pflegeversicherung wie sie auf 80% der Rente kommen ist mir schleierhaft. Dadurch das [...] mehr

26.02.2019, 14:51 Uhr

Da die Politik in den Parteien von den Mitgliedern bestimmt wird und diese werden zur Zeit noch nicht alle bestochen. Übrigens wenn sie mehr wissen als der Zoll und die Staatsanwaltschaft dann raus mit den Beweisen. mehr

26.02.2019, 14:48 Uhr

Also wenn Ihnen nicht klar ist das Deutschland vom EU Binnenmarkt und vom zur Zeit schwachen EURO profitiert dann sollten sie sich besser informieren. 57 Prozent aller Ausfuhren gehen an EU Mitgliedsländern. Dagegen sind die Targetsalden [...] mehr

26.02.2019, 12:55 Uhr

Glauben sie diesen Blödsinn wirklich... den sie hier schreiben. 1. Deutschland profitiert von der EU, vom Euro und davon das bei einer guten Wirtschaftslage eines Landes die Firmen deutsche Maschinen und Chemie kaufen und die Bürger [...] mehr

25.02.2019, 18:56 Uhr

Sie vergessen das die Firma vorher schon.... ... Steuern bezahlt hat, Körperschaftssteuer, Gewerbesteuer, Abgaben an IHK und Handwerkskammer, Berufsgenossenschaft u.a.. Also stimmt ihr Vorwurf hinten und vorne nicht. mehr

22.02.2019, 17:28 Uhr

Für die Linken nochmal zum nachdenken.... die Industriejobs fallen immer mehr weg. Nicht weil die böse FDP oder Schröder es so wollen sondern weil die Welt sich gedreht hat. Automatisierung, andere Produkte, Spezialisierungen und in der [...] mehr

19.02.2019, 18:51 Uhr

Deutschland hat in der Exportindustrie mit.... ....die höchsten Löhne der Welt dazu hohe Nebenkosten (IHK, Handwerkskammer, Berufsgenossenschaft, Ersthelfer, Datenschutzbeauftragten, Freistellung der Betriebsratmitarbeiter. Also von niedrigen [...] mehr

19.02.2019, 15:58 Uhr

Die USA hat andere Branchen die im Ausland Geld verdienen, die... ... sind aber beim Handelsüberschuss überhaupt drin. Auch China hat die gleichen starken Branchen wie die USA. Tja Internetriesen, Sozialmedia. Es gab mal eine Studie darüber das der Handelsüberschuß [...] mehr

19.02.2019, 15:35 Uhr

Anscheinend sind alle Immobilienweisen in der FDP. Fast 100% FDP-Forderungen. Tja entweder ist das gerade ein Skandal (Immobilienweisen von Liberalen unterwandert) oder jeder der nachdenkt kommt zu anderen Lösungen als CDU, CSU, SPD und Linke. mehr

19.02.2019, 15:19 Uhr

Alle FDP Mitglieder die ich kenne arbeiten nicht... .... in einer Bank oder für eine Versicherung. Also wozu sollte man als FDP nur für diese Branche arbeiten. Die Politik einer Partei wird immer noch von den Mitgliedern bestimmt und nur weil man [...] mehr

18.02.2019, 17:27 Uhr

Sie können ja alle mal überlegen wie man es bezahlen hätte können ... sollen. Frankfurter Rundschau 11.09.17 "Die direkten Mitarbeiter der FDP-Fraktion hatten wie viele andere Angestellte des öffentlichen Dienstes Anspruch auf eine Betriebsrente, bei der die [...] mehr

18.02.2019, 14:50 Uhr

Wenn ich den Spiegel und auch die Foristen hier richtig verstehe, soll .... die FDP gegen das Parteienfinanzierungsgesetz verstoßen. Wenn die alte Fraktion rechtlich nichts mit der neuen und auch mit der Partei zu tun hat, dürfen Gelder überhaupt nicht dafür verwendet [...] mehr

08.02.2019, 11:11 Uhr

Nein es wurde nicht durcheinander gebracht.... Es wurde klar von Flüchtlingen gesprochen und es wurde von Frau Merkel zugegeben das sie 2015 Fehler gemacht hat, da Deutschland die Überprüfung aller Flüchtlinge und somit auch möglicher Migranten [...] mehr

04.02.2019, 17:54 Uhr

Die Flüchtlinge waren 2015/16 meistens keine... Wirtschaftsflüchtlinge, Lüge. Und da über 40% in einer Arbeit bzw. Lehre sind und somit einen Lohn bekommen sowie Steuern zahlen und Sozialabgaben kosten sie nichts und zahlen sogar für jene die [...] mehr

04.02.2019, 15:57 Uhr

Man müssen diese Großkonzerne gut sein. Jedesmal wenn eine Partei neu in die Regierung kommt egal ob Grün, Links, Rot, Schwarz, Braun, National, Liberal die schaffen es immer fast keine Steuer zu bezahlen in dem sie diese Politiker [...] mehr

04.02.2019, 15:54 Uhr

Sie hätten aber die deutschen Arbeitnehmer... mit Steuergeld auch bezahlen müßen. Die Lieferfirmen haben gute Geschäfte gemacht und sich auf dem Weltmarkt noch besser darstellen können. Dazu kommt das über 40% jetzt schon arbeiten oder in [...] mehr

04.02.2019, 15:32 Uhr

Man kann Löhne nicht einfach so anheben.... das hat noch nie und zu keiner Zeit funktioniert. Aber das mit dem Ableben gab es schon mal in einem Science-Fiction-Film. mehr

04.02.2019, 14:43 Uhr

Sie wollen Millionen einsparen um Milliarden..... auszugleichen. Entschuldigung aber was hatten sie in Mathe. Dazu kommt das gute Politiker halt gut sein sollten. Ich habe Zweifel das ein Gerüstbauer ohne Abi so einfach diese komplizierte Politik [...] mehr

Seite 1 von 21