Benutzerprofil

mainemainung

Registriert seit: 26.09.2010
Beiträge: 191
Seite 1 von 10
01.06.2019, 11:36 Uhr

Rot=Schwarz=Grün=Anti-Arbeitnehmer-Partei Es ist egal, welche der "Volksparteien" man wählt, es kommt immer das gleiche raus. Diejenigen die ihre Gewinne aus Erwerbsarbeit erwirtschaften müssen, werden am härtesten besteuert. [...] mehr

19.02.2019, 14:58 Uhr

Typisch Groko statt sich um wichtige Sachen zu kümmern wie die seit Jahrzehnten überfällige Reform der Rentenpolitik (und hier könnte man sogar bei Norwegen, Österreich....abschreiben) wird wieder mal ein [...] mehr

11.02.2019, 07:32 Uhr

gut erklärt den schlimmsten Populismus den wir in Deutschland haben, ist das Renten-Geschwafel der (Anti-) Volksparteien. Vorne schönreden unten hintenrum die Sozialversicherung plündern. mehr

04.02.2019, 16:24 Uhr

Der SPD kann man nicht vertrauen das weiß ich spätestens seit 2004 als Rot-Grün mit geschlossener Unterstützung der CDU beschlossen hat, die Direktversicherungen mit einem doppelten Krankenkassenbeitrag zu melken. Ging ratz-fatz [...] mehr

11.01.2019, 15:02 Uhr

Leider egal Denn man bekommt als Bürger dieses Staates wenig von der Politik geboten. Jedenfalls wenn man zur Gruppe der steuerzahlenden und sozialversicherungspflichtigen Zahlschweine gehört. mehr

06.01.2019, 19:25 Uhr

Mein Vorschlag: Solidarbeitrag nur noch für Beamte Während die Sozial-Versicherten massiv geplündert wurden um die Kosten der Einheit zu finanzieren, ist der Beamtenstand geschont worden. Soviel zum Thema "soziale Gerechtigkeit in D". Naja - [...] mehr

08.12.2018, 17:31 Uhr

So ist unser Rechststaat Politiker - die natürlich keine Direktversicherung benötigen, weil anderweitig hervorragend versorgt - plündern Direktversicherte und Betriebsrentner. Und das ohne Vertrauensschutz für Altverträge. [...] mehr

26.11.2018, 10:43 Uhr

Das ist doch einfach Solange Deutschland Mitglied der europäischen Union ist, kann hier kein bedingungsloses Grundeinkommen eingeführt werden. Obwohl ich die Idee eigentlich gut finde. Spätestens seit der [...] mehr

12.11.2018, 17:50 Uhr

Ist eine gute Idee! zur Zeit läuft es eher umgekehrt - die Mittelschicht wird geplündert und bekommt wenig Leistung vom Staat - für mich persönlich im Bereich Kinderbetreuung und Beschulung. Sehr miserabel. Die Hälfte [...] mehr

23.10.2018, 09:12 Uhr

Das ist kein Wunder Bin selbst alleinerziehende Mutter mit zwei inzwischen fast erwachsenen Kindern. Das Betreuungsangebot für Kinder im Vorschulalter war absolut minderwertig - sowohl quantitativ als auch qualitativ. [...] mehr

15.07.2018, 07:36 Uhr

Danke Tunesien Ein islamistischer Harzer weniger. mehr

27.06.2018, 06:11 Uhr

Die beste Lösung für dieses Problem wäre offensichtlich endlich flächendeckende Ganztagsbeschulung und ausreichende staatliche Kinderbetreuung. Aber der Staat wirft lieber Geld für so einen Unfug wie Baukindergeld aus den Fenster. [...] mehr

19.06.2018, 09:23 Uhr

Ist schon unglaublig... in einem reichem Land wie Deutschland gibt es offensichtlich kein Geld für ausreichende Beschulung und Betreuung von Kindern. Immer noch überwiegend Teilzeitbeschulung (den Rest leisten/bezahlen die [...] mehr

05.06.2018, 16:12 Uhr

Jaja Demokratie - leider sehr relativ in Europa In Deutschland gibt es keine echte Demokratie, sonst hätten wir keinen Euro und einige Problem weniger. Die Gewinne aus der Abwertung der DM landen in den Taschen nur weniger. Die Kosten trägt mal [...] mehr

17.04.2018, 08:21 Uhr

Problematisch ist Harz IV weil es nach dem Gießkannenprinzip verteilt wird (über 50% ausländische Empfänger?!?!) und für unbegrenzte Zeit bezahlt wird - auch für Gesunde. Blödsinnig sind die auch die [...] mehr

17.04.2018, 08:07 Uhr

Wird dringend Zeit das der deutsche Michel mal selbst entscheiden darf, wie viel europäische Union er noch erdulden und bezahlen will. Mir reicht es schon lange und ich beneide die Briten. mehr

26.03.2018, 07:58 Uhr

das bge ist durchaus keine schlechte Idee, kann aber bei offenen Grenzen nicht klappen - das ist doch wohl offensichtlich..... mehr

26.03.2018, 07:57 Uhr

Das wird nix Dann gibt es halt eine Flut ärztlicher Atteste. Außerdem ist die Gruppe der Berechtigten viel zu groß.Stichwort Sozialtransfer ins Ausland und offene Grenzen. Schon schlimm genug, dass der [...] mehr

13.03.2018, 14:38 Uhr

Herr Spahn tut mir leid Er hat in der Sache völlig recht - was ja wohl offensichtlich ist. Harz IV reicht definitiv zum Überleben. Und mehr darf und sollte es auch nicht sein. mehr

10.03.2018, 13:14 Uhr

Uff Hat der deutsche Steuerzahler noch einen kleinen Aufschub bekommen... mehr

Seite 1 von 10