Benutzerprofil

secret.007

Registriert seit: 26.09.2010
Beiträge: 288
Seite 1 von 15
28.01.2019, 08:31 Uhr

Köhlers These: UNGLAUBWÜRDIG Wer seine einseitige und bestimmt nicht wissenschaftliche Statements, auch noch von einem Motorenentwickler von Daimler unterzeichnen lässt, macht sich nicht nur lächerlich, sondern eben auch [...] mehr

27.01.2019, 08:58 Uhr

Lächerlich und peinlich Es ist ja schon peinlich genug was ein paar wenige Ärzte im rentennahem Alter von sich geben. Aber der Scheuer macht es auch noch lächerlich. Die Grenzwerte hat keine DUH festgelegt, sondern die EU. [...] mehr

28.12.2018, 17:34 Uhr

Libyen sollte Mahnung sein Wer meint, man kann in ein Land rein gehen, Strukturen zerstören, sollte sich möglichst vorher Gedanken machen, was übrig bleibt, wenn man wieder raus geht. Libyen ist Mahnung genug. Ein Gaddafi war [...] mehr

28.12.2018, 16:59 Uhr

Hirn einschalten, bitte auch an Sylvester Also, wenn wir schon so weit sind, bestimmte Fahrzeuge nicht mehr oder nur noch eingeschränkt in die Innenstädte zu lassen, dann MUSS man(n) auch über eine Einschränkung wegen der teils sinnlosen [...] mehr

31.03.2018, 15:47 Uhr

Der Gewinner ... ... heißt Puigdemont. Die spanische Regierung agiert blind und wütend. Und das war noch nie eine gute Lösung. Die Katalanen wollen mehr Rechte und Freiheiten, ähnlich wie im Baskenland. Weil diese die [...] mehr

03.12.2017, 14:06 Uhr

Sieh an ... ... was alleine schon die Anwesenheit der AfD bewirkt. Der Autor unterstellt, dass die "abwesenden Parlamentarier" auch arbeiten würden, indem sie Akten wälzen usw. Ich gehe davon aus, dass [...] mehr

27.11.2017, 18:04 Uhr

Wer bellt, der beißt nicht ! Dass die Ärzteschaft laut aufschreit war zu erwarten. Es ist richtig was die SPD fordert. Wir haben jetzt eine Zwei-Klassen-Medizin. Es kann nur besser werden. Ich bin kein SPD-Wähler, aber richtige [...] mehr

22.11.2017, 09:17 Uhr

Lächerlich Das jetzt in SPON auch noch "Verhandlungsexperte WEHRLE" seinen Senf hier breittreten kann zeigt die Not derjenigen die nicht begreifen wollen und können, dass die FDP verloren hätte wenn [...] mehr

18.11.2017, 17:30 Uhr

Logische Folge Wenn die Politik versagt, in Punkto Migration tun sie das, von ganz links bis konservativ, dann überlässt man freiwillig und ohne Nor eben den "Rechten" das Feld. Die nehmen das gerne auf [...] mehr

06.11.2017, 07:31 Uhr

Unabhängig ... ... ist die Justitz in Belgien, leider nicht unbedingt in Spanien. Es ist ein Lektion für die spanische Justitz. Die Vorwürfe sind auch absurd. Rebellion? Wer hat wann und wo denn rebelliert? [...] mehr

03.11.2017, 07:17 Uhr

Schlimm Ich hätte nicht erwartet, dass es in Europa noch möglich ist, Menschen zu verfolgen, einzusperren, zu unterdrücken nur weil diese für Unabhängigkeit sind. Friedlich, äußerst friedlich äußern sie [...] mehr

01.11.2017, 16:43 Uhr

Interessant finde ... ... ich den Hinweis, dass die absurde Anschuldigung der "Rebellion" in der EU und in Belgien nicht zieht. So wie ich es verstehe, kann Madrid diesen Punkt in die Tonne treten. Vielleicht [...] mehr

01.11.2017, 16:39 Uhr

Interessant finde ... ... ich den Hinweis, dass die absurde Anschuldigung der "Rebellion" in der EU und in Belgien nicht zieht. So wie ich es verstehe, kann Madrid diesen Punkt in die Tonne treten. Vielleicht [...] mehr

01.11.2017, 16:34 Uhr

Klar, ... ... gibt es Beispiele. Zum Beispiel, dass die dortige Justitz seit Monaten ein Verfahren gegen der PP und den Ministerpräsident regelrecht verzögert. Dann diese absurde Forderung nach 6,2 [...] mehr

01.11.2017, 14:59 Uhr

Richt gehandelt Puigdemont hat vollkommen richtig gehandelt. An seiner Stelle hätte ich nichts anderes gemacht. Die spanische Justitz ist nicht unabhängig, die Anschuldigungen sind absurd. Alleine schon die Tatsache, [...] mehr

31.10.2017, 19:54 Uhr

Kein Fehler Puigdemont hat mit der Ausreise nach Meinung alles richtig gemacht. Was soll er denn in einem Land, dass alles daran setzen will, einen "Schuldigen" zu opfern. Das wäre er. Und es wäre, so [...] mehr

29.10.2017, 18:30 Uhr

Für alle Zweifler und Verharmloser ... ... hier nun ein Satz aus dem SPON vom 8.10.2017 zur Demo der Spanienfreunde in Barcelona. Da waren es noch ein paar mehr, 350.000 und heute sind es ein paar weniger "nur bescheidene [...] mehr

29.10.2017, 16:02 Uhr

Immerhin haben ... ... die Befürworter eines eigenen Staates wesentlich mehr Demonstranten auf die Straße gebracht als die "Spanienfreunde". Und es ist doch kein Geheimnis, dass zu den Demos der [...] mehr

27.10.2017, 12:26 Uhr

Sehr gutes ... ... Urteil. Es muss und darf nicht jeder Wunsch erfüllt werden, zumal hier schon 6 Betreuungsplätze durch Tagesmütter abgelehnt wurden. Wer mehr für sein Kind will, muss es dann halt auch selbst [...] mehr

06.10.2017, 15:39 Uhr

Sieh an, sieh an. Wer hätte das gedacht. "Randalierer" waren auf den Dächern, hatten Steine, Stangen, diverse Wurfgegenstände, Böller sowieso usw. Nur gefunden und präsentieren kann man nichts! Hallo! Was [...] mehr

Seite 1 von 15