Benutzerprofil

Spades

Registriert seit: 27.09.2010
Beiträge: 45
Seite 1 von 3
13.03.2013, 14:40 Uhr

aha und auf welcher Grundlage? Dafür, dass ein verbitterter Spießbürger in Deutschland leider nur einen Bruchteil verdient, und es ungehörig findet, dass jemand anderes erfolgreicher ist? Wenn die [...] mehr

21.09.2011, 19:16 Uhr

... na und? ich hatte in den quantitativen und sprachlichen Aufnahmetests einen Top 2% Wert und hätte die Gebühren selber aufgebracht. Trotzdem wollte mich die amerikanische Uni, an der ich mich beworben [...] mehr

15.09.2011, 11:48 Uhr

experte doch, die zwei Milliarden hat der Typ, der Ihnen die Aktien für 5mrd verkauft hat, die jetzt nur noch 3mrd wert sind. mehr

15.09.2011, 11:34 Uhr

Gähn Und das Fernsehen verdrängt das Kino. Alles schon gesehen - und es ist schon damals nicht eingetreten. mehr

03.09.2011, 19:26 Uhr

... Nein, kann man nicht! Nur weil ein Krieg wider das Völkerrecht geführt wurde (was bis zu den Nürnberger Prozessen wenn überhaupt ein ziemlich theoretisches Konzept war) heisst das nicht, dass [...] mehr

18.08.2011, 16:54 Uhr

... denke ich nicht. ich finde auch, dass das eine sinnvolle Einrichtung ist. Es gibt gewisse Rechte und Pflichten von Ehegatten, die staatlicherseits gewährt/durchgesetzt werden, also muss auch eine [...] mehr

12.08.2011, 15:34 Uhr

... ich konnte Marvel eh nie leiden. Allerdings ist auch DC (oder besser der Tochterverlag VERTIGO) seit dem Auslaufen von Y und 100 Bullets nicht mehr sonderlich interessant. vielleicht werde ich ja [...] mehr

05.08.2011, 14:35 Uhr

... Das ist mal wieder eine sehr amerikanische Sichtweise, oder? Es ist die bedeutsamste Baustelle in New York... also in Amerika... und damit eigentlich sowieso in der Welt. Bin ich der Einzige, dem [...] mehr

22.07.2011, 16:45 Uhr

... na das beruht doch auf Gegenseitigkeit. Wenn "die Klum" auf dem Bildschirm auftaucht kann man doch nur noch abschalten... mehr

14.07.2011, 10:36 Uhr

... Mag ja sein, aber trotzdem bringt das amerikanische Fernsehen Serien hervor wie Rome, Breaking Bad oder Mad Men. Und selbst auf der seichteren Seite ist man mit How I Met Your Mother und The Big [...] mehr

13.07.2011, 12:12 Uhr

... ja. der Wähler IST schuld. er ist verantwortlich für das Handeln seiner (gewählten) Regierung. Wenn die sich die Stimmen mit Sozialprogrammen und Gehaltserhöhungen für Beamte kauft und damit [...] mehr

13.07.2011, 10:25 Uhr

... Sie haben nicht die geringste Ahnung von Finanzmärkten, oder? Um es einfach auszudrücken: Wenn man an den Finanzmärkten auf steigende Preise "wettet", kann man in ruhigen Phasen damit [...] mehr

05.07.2011, 10:51 Uhr

... Gesetzt den Fall die Griechen träten aus der Währungsunion aus und führten ihre Drachme wieder ein - was passiert mit den Schulden? Meines Wissens laufen die Staatsanleihen weiter auf Euro. Die [...] mehr

27.06.2011, 09:14 Uhr

... ganz einfach: es ist ein neuer Film. Die sind bei IMDB recht häufig überbewertet. In einem halben Jahr kann man nochmal gucken. dann sollte es sich eingependelt haben. mehr

24.06.2011, 14:08 Uhr

... "NIMM! MEIN! GELD!" oder wie? Könnten Sie vielleicht ein bisschen ausführen was Sie meinen? mehr

21.06.2011, 15:46 Uhr

... stimmt. Allerdings dürfte die durchschnittliche Nutzungszeit der Car2Go-Autos höher sein als die von privat besessenen PKW. Die positive Bilanz kommt im wesentlichen dadurch zustande, dass es [...] mehr

21.06.2011, 15:31 Uhr

... Europa hat vor der EU ja ganz toll funktioniert. Es gab ja bloß jede Menge Kriege angefangen beim 30jährigen bis zum 2. Weltkrieg. Zugegeben, ich ziehe hier die EG und ihre Vorgängerorganisationen [...] mehr

20.06.2011, 09:35 Uhr

... den Artikel hat doch wieder ein Prius-Fahrer geschrieben, oder? In der CO2-Bilanz sollte man vielleicht auch die "Kosten" der Herstellung des Autos einrechnen. Und wenn durch so ein [...] mehr

20.06.2011, 09:23 Uhr

... Warum aufregen? Der Zentralrat der Juden kommt mir eigentlich nur noch als verzweifelter Verband vor, der seit Jahren kein Thema mehr hat und entsprechend jede Mücke zum Elefanten aufbläst, um sich [...] mehr

09.06.2011, 16:55 Uhr

... Wer Verstand hat und zu Ende denkt ist typischerweise sehr wohl dagegen. Allerdings gibt es auf beiden Seiten sehr intelligente Leute. Die Frage ob man dafür oder dagegen ist hat also weniger [...] mehr

Seite 1 von 3