Benutzerprofil

Tacitus73

Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 1288
Seite 1 von 65
17.08.2019, 20:09 Uhr

achim21129 (Nr 10) Genau das ist das Problem. Man steht nur noch kopfschüttelnd davor, was sich viele Politiker heute leisten. Bei Schmidt, Brandt, selbst bei Kohl (ich war nie ein Fan von ihm) wurde die Annahme einer [...] mehr

22.07.2019, 21:04 Uhr

Nr 437 Ich verstehe nicht ganz, was Sie mit Ihrem Kommentar bezwecken. Mein Beitrag war nicht auf SPON bezogen, sondern auf die Aussage in dem von mir genannten Kommentar, man könne zwar seine Meinung [...] mehr

22.07.2019, 14:23 Uhr

Nr.370 Woran machen Sie denn fest, dass der von Ihnen zitierte Forist sich fremdenfeindlich geäußert hat und ein Rechter ist? Weil er den Begriff "Mainstreammeinung" verwendet hat? Ist es SO [...] mehr

22.07.2019, 13:51 Uhr

Nr. 320 Doch, Demokratie bedeutet, andere Meinungen zu tolerieren. Auch die, die einem komplett quer liegen. Gerade diese! Wo dieser Kernsatz der Meinungsfreiheit nicht gilt, braucht man von Demokratie nicht [...] mehr

22.07.2019, 12:30 Uhr

Ist das ernst gemeint? Sie plädieren für Zwischentöne und Diskurs, bestärken allerdings nur die Leute Ihrer eigenen "Meinungsblase" darin, noch unnachgiebiger mit Menschen anderer Meinung umzugehen. Gleich am [...] mehr

20.07.2019, 00:45 Uhr

unsensibel und ignorant Ich möchte meinen letzten Beitrag dahingehend korrigieren, dass Beitrittsgespräche nicht dasselbe sind wie Beitritt- wie hier im Forum auch bereits richtig festgestellt wurde. Ich gehe auch soweit [...] mehr

19.07.2019, 17:55 Uhr

Es ist ihnen offensichtlich egal. Es ist ihnen egal, was die Bevölkerung der EU will und bereit ist mitzutragen, es ist ihnen egal, dass auch wegen dieser Ignoranz mit Großbritannien eines der wirtschaftsstärksten und älteren [...] mehr

17.07.2019, 15:48 Uhr

keine Bedeutung Einige haben hier geschrieben, es sei angesichts dieser Zitteranfälle berechtigt, sich Sorgen um die Amtsfähigkeit der Kanzlerin zu machen. Ich muss leider gestehen, dass ich weit über diesen Punkt [...] mehr

16.07.2019, 16:53 Uhr

kein Anteil Ich gehöre zu der offenbar (laut Frau Stokowski) verschwindend geringen Minderheit, die sich zu Merkels Zittern bisher nicht geäußert hat. Warum ich es hier jetzt doch tue? Um zu verdeutlichen, dass [...] mehr

16.06.2019, 11:06 Uhr

Tauwetterperiode wieder vorbei Zwei gestrige Beiträge von mir wurden hier nicht gebracht. Sie enthielten natürlich scharfe Kritik an Frau Atamans Behauptungen und Äußerungen in diesem Artikel; so habe ich die Frage gestellt, wie [...] mehr

11.06.2019, 12:30 Uhr

weil wir sie nichts fragen Ach was, die Grünen werden so massenhaft gewählt, weil sie medial eine Bombenunterstützung erhalten und als die "Klimaschutzpartei am Puls der Zeit mit jungem, dynamischem und attraktivem [...] mehr

11.06.2019, 11:07 Uhr

Das stimmt wohl. Inhaltlich haben die Grünen wirklich nichts mit irgendwelchen historischen "Vorbildern" zu tun, denen wir eine maximale Negativerfahrung verdanken - das wollte ich noch einmal [...] mehr

10.06.2019, 19:04 Uhr

Die Grünen als Heilsbringer Habeck und Baerbock hätten dagegen Charisma? Wo denn? Ich erkenne das nicht! Ich bin im übrigen der Auffassung, dass Dinge wie Aussehen oder Alter bei einer Wahlentscheidung keine Rolle spielen [...] mehr

08.06.2019, 20:41 Uhr

Mediengläubigkeit Der Mann ist deswegen "immer für einen Brüller gut", weil SPON, diverse andere Medien und Fernsehkomiker wie Böhmermann, Oliver Welke oder Christian Ehring immer wieder dafür sorgen. Und [...] mehr

07.06.2019, 19:43 Uhr

Richtig. Und das Schlimme ist: so etwas gab es ja durchaus schon in der alten Bundesrepublik. Damals nur mit anderen Vorzeichen, nämlich genauso, wie Sie es beschreiben: wer in den Verdacht geriet "zu [...] mehr

07.06.2019, 19:35 Uhr

sprachlich abrüsten Sie nennen zu recht eine typische Beleidigung ("linksgrünversiffter Mainstream"), die von AfD-Seite häufiger zu hören ist, merken aber offensichtlich nicht, dass Sie genau das Gleiche [...] mehr

07.06.2019, 19:24 Uhr

Naja Nachdrücklich vorgetragene Wahlempfehlungen sind, wenn der Normalbürger sie äußert, zwar durch das Grundrecht der Meinungsfreiheit gedeckt, sie gehören aber nicht zum guten Ton, sie sind moralisch [...] mehr

07.06.2019, 19:11 Uhr

Unfassbar. Unfassbar. Dass die Agiteure nicht selbst mal in sich gehen und sich fragen, ob sie nicht zu weit gehen. Würden sie es denn selbst begrüßen, von anderen Wahlempfehlungen zu erhalten? War das nicht [...] mehr

31.05.2019, 19:57 Uhr

noch mal.. Noch mal (damit es auch der letzte versteht, nur zur Sicherheit): Ich trete hier NICHT für genozide Maßnahmen ein! Ansonsten bin ich zwar weiterhin pessimistisch, lasse mich aber gerne eines [...] mehr

31.05.2019, 19:02 Uhr

Das ist wirklich unglaublich! Man kann das allem zugrundeliegende Problem des Bevölkerungswachstums hierzulande nicht einmal mehr ansprechen, ohne dass man mit Leuten gleichgesetzt wird, die den Genozid befürworten. Hören Sie [...] mehr

Seite 1 von 65