Benutzerprofil

Bell412

Registriert seit: 01.10.2010
Beiträge: 279
Seite 1 von 14
19.04.2019, 19:19 Uhr

Keine Sorge. Geld ist genug da. Schliesslich gönnen wir uns den grössten Bundestag aller Zeiten, das zweitgrösste Parlament weltweit nach dem chinesischen Volkskongress. Und nach der nächsten Wahl werden es noch [...] mehr

19.04.2019, 08:07 Uhr

Default Google Apps.. .. kann man zwar (leider) nicht deinstallieren, aber typischerweise deaktivieren und vom automatischen Update ausnehmen. Dann einfach auf einen anderen Bildschirm oder in einen Ordner wegparken. [...] mehr

17.04.2019, 11:41 Uhr

Und da sind sicher auch "Fachleute" drunter, die zuhause ihrer Frau glaubhaft erklären können, dass die Reparatur eines tropfenden Wasserhahns mindestens fünf Jahre braucht. mehr

16.04.2019, 15:10 Uhr

Wohl dumm für Sie gelaufen? Sonst müssten Sie sich ja nicht als schlechter Verlierer outen, der nun auch noch, und das noch in die falsche Richtung, nachtritt. mehr

13.04.2019, 11:57 Uhr

Böhmermann handelt wie jeder C-Promi. Publicity ist alles. Gute oder schlechte Publicity: egal, denn es gibt keine "schlechte" Publicity, höchstens unwirksame. Böhmermann versucht vom Niveau her Pocher zu unterbieten, ich [...] mehr

12.04.2019, 17:21 Uhr

Natürlich können auch die Tankstellenbetreiber bzw. deren Gesellschaften die Preise anderer Tankstellen in der Umgebung über das Internet prüfen. Sogar Programm-gesteuert.. Und somit automatisch [...] mehr

12.04.2019, 12:40 Uhr

@ #1: Gesetz gilt in Österreich. In Österreich darf lt. Spritpreisverordnung einmal pro Tag der Spritpreis erhöht, aber mehrfach gesenkt werden. Wurde 2016 eingeführt und erst mal bis zum 31.12.2019 verlängert. Wäre für uns zu [...] mehr

11.04.2019, 11:19 Uhr

Die vielbeschworene "KI".. .. ist also auch (oder doch) nix anderes als viele viele billige Inder, Mittelamerikaner, Rumänen.. Neuengländer??? Wusste gar nicht, dass Boston als Billiglohnland gilt.. Aber jetzt wird mir [...] mehr

10.04.2019, 16:17 Uhr

Zum Glück.. .. musste der Jahr 2000 Wechsel nicht durch irgendeinen Parlamentarismus begutachtet und verabschiedet werden. Sonst wären wir heute noch in 1999, in der 232. Wiederkehr des Monat Dezember (hab ich [...] mehr

10.04.2019, 15:50 Uhr

Brüssel, 23.6.2025: ..Trotz ursprünglich gemeinsam verabschiedeter Entwicklungsziele streiten sich EU-Komissionspräsident Nigel Farage und die französische Präsidentin Marine Le Pen über die endgültige Schliessung des [...] mehr

09.04.2019, 19:32 Uhr

@ #6, Markstein: Schreiben Sie sich nicht ab! Los, im dritten Anlauf bekommen sogar Sie den Namen des französischen Präsidenten einmal richtig geschrieben: Macron. Emmanuel Macron. mehr

09.04.2019, 08:10 Uhr

Ich hoffe wirklich auf Macron. Das wird der Einzige sein, der sagt "Nicht mit mir!" Und der dafür sorgt, dass die Briten endlich ihren grössten Wunsch erfüllt bekommen, nämlich die EU zu verlassen. Am Freitag. Merkel [...] mehr

07.04.2019, 19:40 Uhr

Worauf sich die EU auf keinen Fall einlassen darf: Dass die Briten wieder irgend jemanden ins EU Parlament entsenden. Keine Teilnahme der Briten an der Europa-Wahl! Sie wollen gehen, also sollen sie gehen! Sonst holen wir uns freiwillig die Pest ins [...] mehr

04.04.2019, 16:17 Uhr

"Bundeswehr nutzt Stellenabbau bei Ford für Jobwerbung" Und REcht haben sie damit. Da gibt es überhaupt nichts, worüber man sich aufregen könnte. Halt, eines vielleicht: wenn der Herr Betriebsratsvorsitzende nicht um seinen Rat nachgefragt wurde, dann [...] mehr

04.04.2019, 09:20 Uhr

Man sollte nicht über die Briten lästern. Wir kriegen zum Beispiel binnen 1 1/2 Jahren nicht einmal eine Wahlrechtsreform hin, die das Wuchern des Bundestages über jede Vernunft hinaus unterbindet. Also bitte nicht über die Briten herziehen; [...] mehr

04.04.2019, 07:47 Uhr

Und wenn sich dann so ein "Radfahrer" mit 75 km/h .. .. gepflegt auf die Fresse legt, ist natürlich wieder der Autofahrer schuld. Und los hetzt die Fahrrad-Mafia in 3..2..1 mehr

03.04.2019, 16:55 Uhr

Wenn Parteiwohl über Gemeinwohl geht.. .. ist entweder Brexit oder Impfpflichtdiskussion bei den Grünen. Beiden müsste man mal wirklich gewaltig in den Hintern treten. So dass sie wissen, wem sie eigentlich zu dienen haben bzw. [...] mehr

30.03.2019, 17:00 Uhr

Eigentlich hätte Corbyn die Lösung parat. Der müsste nur über seinen Schatten springen, einmal im Leben einen Schritt weiter denken und einen Deal mit May eingehen: Er und seine Labour akzeptieren Mays Deal mit der EU; Labour stimmt mit May. [...] mehr

30.03.2019, 11:17 Uhr

Eine Impfpflicht ist alternativlos. Die Gesundheit aller hat über dem Aberglauben einzelner zu stehen. Wer Impfungen verweigert, der muss daher auch Willens sein, Einschränkungen in Kauf zu nehmen. Keine Kitaplätze, keine freie [...] mehr

29.03.2019, 12:34 Uhr

So unrecht haben die Briten mit dem Brexit vielleicht gar nicht.. .. denn die EU wandelt sich immer von der Wirtschaftsgemeinschaft zur allmächtigen Bevormundungs- und Überwachungsbehörde. Das kommt den Nationalstaaten durchaus entgegen. "Was? Wir? Politik [...] mehr

Seite 1 von 14