Benutzerprofil

Ruhrpottjunge

Registriert seit: 03.10.2010
Beiträge: 50
Seite 1 von 3
16.11.2011, 09:39 Uhr

Made my day. Die FDP ist seit einiger Zeit eine Konstante für gute und erfreuliche Nachrichten. mehr

31.05.2011, 13:12 Uhr

Geht es noch? Was gehen mir diese Feminismusnazis auf die Nerven. Der triebgesteuerte Mann als Ursache allen Übels. Männer sind das Böse und Frauen immer Opfer. Sex ist immer ein Akt um Frauen zu unterdrücken. [...] mehr

31.05.2011, 13:08 Uhr

Auweia! Was gehen mir diese Feminismusnazis auf die Nerven. Der triebgesteuerte Mann als Ursache allen Übels. Männer sind das Böse und Frauen immer Opfer. Sex ist immer ein Akt um Frauen zu unterdrücken. [...] mehr

26.05.2011, 07:51 Uhr

Auweia Gibt es eigentlich einen Maximalgrad der Ekelhaftigkeit oder lautet der automatisch FDP? mehr

24.05.2011, 16:54 Uhr

Ganz schön primitiv. Also dieses ganze Frauen/Männer - Vergleichsgewäsch ist mir in der Regel schnurz. Was mir nicht schnurz ist: ich mag nicht diskriminiert werden. Ich zahle nicht für Sex und kann mich auch von den [...] mehr

31.03.2011, 15:14 Uhr

Auf Thema antworten Das haben sie aber fein küchenpsychologisch aufgearbeitet. Trollen sie doch dort wo es nicht ums Thema geht und nur Menschen diffamiert werden, da fühlen sie sich bestimmt wohl! :-) Dass [...] mehr

31.03.2011, 15:00 Uhr

...konstruktiv ist anders.... Das haben sie aber fein küchenpsychologisch aufgearbeitet. Trollen sie doch dort wo es nicht ums Thema geht und nur Menschen diffamiert werden, da fühlen sie sich bestimmt wohl! :-) mehr

31.03.2011, 13:50 Uhr

Auweia ...als logische Konsequenz sind Atomkraftgegner jetzt militarisiert und noch gewaltbereiter, wir schrecken sogar vor Briefbomben nicht zurück. Geht es noch? Das sind Logikwölkchen! mehr

31.03.2011, 12:18 Uhr

shame on you *Jubel* *Freu* Die Amis retten wieder mal die Welt, wirtschaftliche Interessen sind da doch sekundär, so wie damals 1994, als in Ruanda fast 1.000.000 Menschen umgebracht wurden, da waren ja auch [...] mehr

31.03.2011, 11:41 Uhr

.... Der letzte Punkt seiner Ausführung irritierte mich etwas - könnte die Kernaussage von Terroristen sein: wir wissen was für euch gut ist und das bomben wir in eure Schädel rein bis ihr gezwungen seid [...] mehr

31.03.2011, 11:25 Uhr

Bitte geben Sie einen Titel für den Beitrag an! Verstehe ich das richtig? Sie tolerieren Verletzung/Tod durch einen Terrorakt wenn ihnen die Beweggründe passen? mehr

31.03.2011, 11:11 Uhr

Hahaha Absolut treffender und lustiger Kommentar! Schlimm ist nur die Vorab-Beleidigung des Möchtegernkritikers in Richtung Kinobesucher, die dem Film Spass abgewinnen können. mehr

31.03.2011, 10:38 Uhr

? Ich finde das Timing der doch recht untypischen Entscheidung unserer arg USA-freundlichen Regierung, insbesondere des Herrn Westerwelles sehr auffällig. Ich habe jetzt nicht alle Threads zum Thema [...] mehr

19.01.2011, 15:30 Uhr

Selten so gelacht... Realsatire vom Feinsten! 100% Zustimmung, die Verwandtschaft zur Bildzeitung wird immer deutlicher. Nur zur allgemeinen Parteienverdrossenheit kommt die individuelle Wahlratlosigkeit: was soll [...] mehr

03.11.2010, 09:58 Uhr

... Jede Wette - die Krankenkassen werden die Aufnahme in den Leistungskatalog um mindestens 500 Jahre hinauszögern. Denn: "billig wird er allerdings nicht" Irgendwie zynisch, daß die [...] mehr

03.11.2010, 09:14 Uhr

... 100% Zustimmung. Die Gewerkschaften sind mittlerweile so unnötig wie ein Kropf. Bestes Beispiel: diese verwöhnte VW Belegschaft - für jeden Minischeiß wird mit voller medialer Unterstützung und [...] mehr

02.11.2010, 15:55 Uhr

... Da stimme ich ihnen bei unserer Verfassung zu, da sie sich nach den für die Allgemeinheit geltenden Wertvorstellungen richtet. Natürlich gibt es da unveränderliche Werte (Grundrechte Artikel 1- 19 [...] mehr

01.11.2010, 18:35 Uhr

... Made my day! Danke! :-D mehr

01.11.2010, 16:06 Uhr

... Leider wahr! Nur welche realistischen Alternativen gibt es zur repräsentativen Demokratie in Deutschland (die zur Zeit das Gefühl vermittelt vor dem Aus zu stehen)? Bessere volksnahe Politiker [...] mehr

01.11.2010, 15:40 Uhr

... Demokratie ist eine Mehrheitsdiktatur. Oder gibt es selbst in unserer repräsentativen Demokratie Beschlüsse gegen die parlamentarischen Mehrheit? mehr

Seite 1 von 3