Benutzerprofil

ehrlichkeit?

Registriert seit: 05.10.2010
Beiträge: 41
Seite 1 von 3
25.04.2012, 09:32 Uhr

Erst informieren, dann darüber nachdenken und erst dann Urteile abgeben! Wie ungemein wichtig die Beziehung von Kleinkindern zur Mutter ist, kann einem Vortrag der Stanford-Professors Bruce Lipton entnommen werden. [...] mehr

24.04.2012, 10:49 Uhr

Hoffentlich nie! Bedeutet also: Die etablierten Parteien sind erwachsen (konditioniert)? In diesem Sinn werden die Piraten hoffentlich NIE erwachsen (geldgesteuert, machtgesteuert, lobbygesteuert, mediengesteuert, [...] mehr

14.04.2012, 10:17 Uhr

Besser/schlechter für wen? Da gibt es wohl zwei Perspektiven: 1. Der konditionierte und konzentrierte Sachverstand, der Lehrinhalte vermittelt, die seit fast 100 Jahren überholt sind (z.B. Erkenntnisse der Quantenphysik [...] mehr

14.04.2012, 09:52 Uhr

Schon einmal darüber nachgedacht, dass da ja irgendjemand viel Arbeit und Zeit dafür aufwenden muss? Bisher wurde fast ALLES ausschließlich aus den Mitgliedsbeiträgen finanziert! Die etablierten Parteien streichen, wenn ich [...] mehr

14.04.2012, 09:38 Uhr

War schon immer so: Wer inhaltlich nichts zu sagen hat, kritisiert Punkt und Komma! mehr

14.04.2012, 09:21 Uhr

Dringend: Zeit zum entern! Die Wähler dieser Parteien sterben nach und nach sowieso aus. Union, SPD und FDP sind offensichtlich gewillt ihren Weg in die Bedeutungslosigkeit wesentlich zu beschleunigen. Die FDP macht den [...] mehr

25.01.2012, 20:20 Uhr

... und natürlich die Finanzkrise kam auch völlig überraschend. Entsprechende Warnungen lassen sich mit Zeitstempel nachprüfen. Das alles, und noch wesentlich mehr, kann auf Ron Pauls Web-Site [...] mehr

25.01.2012, 15:18 Uhr

Bis Ende 2010 hatte Obama die Mehrheit in Kongress und Senat (remember?). Meine Meinung: Den Verlust der Mehrheit im Kongress bei den "Midterm Elections 2010" hat er sich selbst [...] mehr

25.01.2012, 12:25 Uhr

Schon mal etwas von Ron Paul gehört? Es gibt nur ganz wenige Politiker, die Ihm auch nur das Wasser reichen können! Hier gibt es mehr Information zu ihm: Zehn Gründe, warum US-Präsidentschaftskandidat Ron [...] mehr

25.01.2012, 08:51 Uhr

Realität und Fiktion Erstaunlich, dass es möglich ist auf so dreiste Art die Menschen zu belügen und dabei ungeschoren zu bleiben. Realität ist: + mehr als 45 Mio. Amerikaner leben "on Foodstamps" (oder [...] mehr

14.11.2011, 07:46 Uhr

Optimale Wahl Monti ist im Nebenjob Berater bei Goldman Sachs. Siehe deren Jahresbericht, wo er als Mitglied des "Board of International Advisors" aufgeführt wird: [...] mehr

05.10.2011, 11:46 Uhr

weil die Spieler, die das Risiko ihres Einsatzes nicht unter Kontrolle haben, sehr schnell Bankrott und damit aus dem Spiel sind! Es sei denn, es finden sich ein paar Dumme, die einem Geld zum [...] mehr

05.10.2011, 10:37 Uhr

Viel, viel einfacher! NO BAILOUTS! Es gibt keine Systemrelevanz! Das sind Hirngespinnste von Leuten, die ihre komfortable (Macht-)Position erhalten wollen. mehr

05.10.2011, 10:32 Uhr

nicht so schnell Über das Wissen anderer zu spekulieren ist überheblich und kontraproduktiv. Fakten sind gefragt! Diese Sichtweise scheint mit ein wenig naiv. Denn 1. Jeder Spieler genau weiß, dass er das [...] mehr

05.10.2011, 10:17 Uhr

Warum die Aufregung? Nach eimem mit medialem Getöse inszenierten Banken-Stress-Test sind doch alle systemrelevanten Banken in Europa gut kapitalisiert! Oder etwa doch nicht? mehr

27.08.2011, 17:39 Uhr

Kino für's Publikum Alles nur Ablenkung von dem eigentlichen und für Merkel existenzbedrohenden Thema "Europäischer Rettungsschirm"! Wenn es um's Auto geht, stehen alle anderen Themen hinten an. Schön [...] mehr

26.07.2011, 14:38 Uhr

Träume weiter ... bloß nicht aufwachen!!! Die USA sind bankrott und zwar auf allen Ebenen: - privat - Städte/Gemeinden und der - Staat Das bedeutet nicht, dass sie insolvent sind! Nämlich solange nicht, wie sich ein paar Dumme [...] mehr

26.07.2011, 10:39 Uhr

Welche INTERNATIONALEN Ratingagenturen? Hier scheint der Verfasser des Artikels in einer eigenen (konditionierten?) Wahrnehmungsdimension zu sein! mehr

27.06.2011, 08:12 Uhr

Sehr einseitige Berichterstattung Bei sehr vielen Artikeln des Spiegels, die mit China zu tun haben, werden die Menschenrechte angesprochen. Und das ist richtig so! Nur, bei so gut wie keinem Artikel über die USA werden [...] mehr

11.04.2011, 12:31 Uhr

Obama als Friedensnobelpreisträger Hätte Obama einen Funken Moral würde er unaufgefordert und freiwillig seinen Friedensnobelpreis zurückgeben! mehr

Seite 1 von 3