Benutzerprofil

Waiguoren

Registriert seit: 08.10.2010
Beiträge: 403
Seite 1 von 21
06.03.2011, 11:50 Uhr

. Immerhin haben sich Deutsche bei Operationen in Libyen bisher nicht erwischen lassen. Europa bräuchte die Amerikaner für ein Eingreifen nicht. Tripolis ist nur wenige Flugminuten von [...] mehr

06.03.2011, 11:42 Uhr

Erfolgreiche Operation? Warum Panne? Der Diplomat wollte Kontakt mit den Rebellen herstellen, was ihm scheinbar gelungen ist. mehr

02.03.2011, 21:30 Uhr

. Die realen Ausgaben von China sind wesentlich höher. Zudem ist zB. der Sold der Soldaten wesentlich geringer. mehr

23.02.2011, 22:18 Uhr

Nicht mehr zu stoppen Vom Fischen kann man sich aber keine Villa und Mercedes leisten .. das wollten die Piraten aber inzwischen. Es ist doch völlig klar: er einmal Blut geleckt hat, wird nicht mehr aufhören. Von dem [...] mehr

29.01.2011, 11:29 Uhr

. Kleiner Tip: einfach ein paar Fragen stellen, um zu überprüfen ob es verstanden wurde. Ein Chinese sagt nichts, wenn er es nicht kapiert hat. Er kommt einfach später wieder. Gesichtsverlust etc. mehr

29.01.2011, 11:19 Uhr

. Das liegt eher daran, das Mao die Bildungselite Chinas in den 60'ern gelyncht hat - zumindest den Teil, der nicht schnell genug in die USA auswandern konnte. Unter diesem Verlust leidet China noch [...] mehr

29.01.2011, 10:59 Uhr

. Genau. Zudem wird reines Wissen immer unbedeutender, da Informationen durch moderne Technik überall und jederzeit verfügbar sind. (Smartphones, Wikipedia etc. ). Da aber in China nur die Noten [...] mehr

28.01.2011, 21:45 Uhr

. Dieser Fall war nicht gemeint, es ging um einen aktuellen Vorfall. mehr

28.01.2011, 21:43 Uhr

. Sie reden mal wieder völlig am Thema vorbei. Es geht hier um chinesische Geschäftskultur, in der das im Westen übliche "win-win" System nicht bekannt ist. Statt dessen wird versucht, [...] mehr

28.01.2011, 21:13 Uhr

. Ich könnte Dutzende andere Beispiele bringen. Ich vermute sie kennen 孫子? Das gehört für chinesische Manager zum Grundstudium. mehr

28.01.2011, 20:37 Uhr

. Haben sie eine Ahnung - im Geschäftsleben der chinesischen Kultur dominiert der völlige Egoismus, wobei fast alles Erlaubt ist. Ausgenommen ist davon die eigene Familie (oder in letzter Zeit [...] mehr

28.01.2011, 19:13 Uhr

. Das ist die alles entscheidende Frage, auf die ich auch keine Antwort habe. Sicher ist: In der Geschichte war es meistens problematisch, wenn eine Nation völlig dominiert. Dies wird aber [...] mehr

28.01.2011, 17:07 Uhr

. Gerade diese Statistik zeigt doch, das die Kritiker vermutlich unrecht haben - Chinas Wachstum könnte noch Jahre und Jahrzehnte anhalten! Das Potential ist riesig. mehr

28.01.2011, 11:15 Uhr

. Deutschland steht noch recht gut dar. Ohne die Demographie wären die Schulden kein Problem. mehr

28.01.2011, 10:20 Uhr

Kein Massstab In den USA bräuchten 30% Geld vom Staat um über die Runden zu kommen .. gibts aber nicht. mehr

28.01.2011, 09:49 Uhr

. 200% + Staatsverschuldung sind ungesund .. Überraschung! Das wusste man doch schon seit Jahren. mehr

26.01.2011, 22:01 Uhr

. Momentan nicht - da sich die Lebenserwartung verlängert. mehr

26.01.2011, 18:50 Uhr

. In Deutschland gibt es keine armen Menschen. Wer wirklich arme Menschen sehen möchte, der soll mal in einige Teile Asien oder Afrika reisen. mehr

26.01.2011, 17:11 Uhr

. Sie wäre nicht dramatisch, wenn wir genug Kinder bekommen würden. Durch die demographische Entwicklung bekommen langfristige Verbindlichkeiten - wozu letztendlich auch Renten gehören - aber eine [...] mehr

26.01.2011, 16:20 Uhr

Erstaunliche Naivität Wozu? Dafür gibt es im eigenen Land genug Potential Nein, dafür in steter Regelmäßigkeit viele eigene Minderheiten. Ja In Asien macht man das durchaus. [/QUOTE] Auch wenn es sie [...] mehr

Seite 1 von 21