Benutzerprofil

rumhartzen

Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 10
18.09.2018, 12:19 Uhr

Bildungsneid und Minderwertigkeitsgefühle lösen sicher nicht das Problem des Fachkräftemangels. Dann fragen sie doch bitte die ausführenden Gesellen, ob die sich ein Bad für 10.000€ und mehr leisten können, eher wohl nicht. Den wohlsituierten [...] mehr

18.09.2018, 09:34 Uhr

Ich war es irgendwann Leid, meinem Chef die dritte Immobilie und den fünften Mercedes zu erarbeiten. Deshalb bin ich u.a. aus dem Handwerk verschwunden. Anfang der 80er Jahre erhielt ich im Elektrohandwerk eine Vergütung von [...] mehr

19.09.2012, 19:13 Uhr

Lehrmaterial für Schulen / Jugendliche Warum werden die Videos denn gesperrt? Mit dieser Dame wurden wir doch die letzten 15 Jahre medial penetriert, unverlangterweise. Die Videos sollte man in Schulen als Lehrmaterial den Schülern [...] mehr

18.04.2012, 10:07 Uhr

Die Berufswahl ist in Deutschland immer noch frei und durch das GG geschützt. Welcher intelligente Mensch wird heute denn noch Handwerker? Das Handwerk ist seit Jahrzenten uninteressant und [...] mehr

17.03.2011, 15:23 Uhr

Für Prestigeobjekte ist genug Geld da! Ferner hätte man die 500Mio € für die Hamburger Elbphilharmonie gut mitverwursten können. Sorry für Offtpic. mehr

07.12.2010, 16:38 Uhr

Beamtenglück Deshalb! Grundsätzlich besteht bei Polizisten, die Beihilfeanspruch haben, die Möglichkeit sich bei Eintritt in die Beamtenlaufbahn auch für die GKV zu entscheiden. Dann allerdings ohne Beihilfe [...] mehr

07.12.2010, 13:56 Uhr

Sparmodell: Sie mit Kindern gestzlich,er kostengünstig privat versichert Hallo, mein Mitgefühl gilt in erster Linie natürlich den beiden Eheleuten, die ihr Kind verloren haben. Leider hat die Geschichte einen kleinen faden Beigeschmack: Es ist leider ein gängiges [...] mehr

11.10.2010, 13:01 Uhr

Schlimm genug, dass deutsche Mitarbeiter solche hochwertigen Ausbildungen nicht mehr erhalten. Deshalb findet man sie auch nicht mehr am Arbeitsmarkt, welch Wunder! Am besten wäre es, wenn diese [...] mehr

11.10.2010, 10:33 Uhr

Gesteuerte Einwanderung gern, aber.... Hallo, um eine gezielt gesteuerte Einwanderung kommt man wohl nicht herum. Es sollten aber einige Punkte vorher bereinigt werden: 1. Qualifizierung von hier bereits lebenden Arbeitslosen sollte [...] mehr