Benutzerprofil

KaraMer

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 189
Seite 9 von 10
20.10.2011, 16:31 Uhr

Kompetenz? Nach so einem Angriff wird Uhl nur noch mehr den Einsatz von Staatstrojanern fördern. Mit seinen 67 Jahren ist er nicht gerade Teil der webmedienkompetenten Generation. Vielleicht sollte man in der [...] mehr

19.10.2011, 12:40 Uhr

Für wen wird das Abitur veranstaltet? Für die Gesellschaft und die Schüler, nicht wahr? Also sollten die Konditionen an diesen "Kunden" festgemacht werden. Dass es zumindest ein bundesweites Abitur geben muss, ist klar. Aber [...] mehr

16.10.2011, 17:40 Uhr

Inkompetenz Fehler eingestehen ist schwer für Politiker. Inkompetenz noch schwieriger und jemandem dafür dankbar sein, wenn er Fehler aufdeckt geht gar nicht. Übel ist, dass der durch dieses Verhalten [...] mehr

05.09.2011, 09:48 Uhr

weitere Kandidaten? Hoffe ich auch. Und als nächstes sollte man der Hypovereinsbank ganz genau auf die Finger sehen. mehr

02.09.2011, 09:20 Uhr

gute Idee Das sollten wir in Europa auch machen! Alles von den Banken zurückfordern, was sie verbockt haben. Die Fehler, die dort gemacht wurden sollen natürlich diese selbst tragen und nicht wir Steuerzahler. [...] mehr

01.09.2011, 09:01 Uhr

cui bono? Enthüllungsplattformen sind demontiert. Wer profitiert? Domscheit-Berg ist bewußt oder nicht bewußt eine Marionette der Leute, die er angeblich bekämpfen wollte. mehr

28.08.2011, 18:15 Uhr

lukrative Exitstrategien... Das ist sicher richtig, aber sowohl Rösler als auch Westerwelle haben dann finanziell ausgesorgt und das war doch wohl ihr Ziel. Schon schade, dass es möglich ist, sich mit etwas Redenschwingen [...] mehr

23.08.2011, 15:28 Uhr

Papa wird's schon richten M.E. hat Papa Jurist mit Sohnemann besprochen was da wie zu sagen ist. Ich hoffe, die Richter und Psychologen fallen darauf nicht hinein. Das Video hat deutlich gezeigt wes Geistes Kind das [...] mehr

23.08.2011, 15:22 Uhr

Spieß umdrehen Die Mutter musste wohl ihre Kontoauszüge vorlegen? Geschenke an Hartz IV Bezieher am besten bar. Die sind arm genug und werden offensichtlich von den Sachbearbeitern bei jeder Gelegenheit gequält. [...] mehr

21.08.2011, 12:20 Uhr

Tritt ins Gesicht der Whistleblower Egal was alles hinter der Bühne geschah, eines ist sicher: Es gibt im Moment keine Plattform für whistle blower. Das wiederum nützt nur denjenigen, die Angst vor whistle-blower-Veröffentlichungen [...] mehr

26.07.2011, 15:51 Uhr

Mit Jagd nichts zu tun Jagdinstinkt ist das nicht m.E. Das hat eher etwas mit dem Verhalten zu tun, das z.B. die Soldaten im Jugoslavien Krieg, oder die sadistischen Soldaten im Irakkrieg hatten. Erniedrigen, Auslöschen [...] mehr

08.07.2011, 11:56 Uhr

Politiker überzeugt von Inferiorität ihres Stimmviehs Genau das und an solchen Geschäften sind viele Menschen beteiligt. Gottseidank wird irgendjemand meisten "whistleblowen". Und wenn es nur im Bekanntenkreis oder der Familie ist. Fast alle [...] mehr

19.06.2011, 17:28 Uhr

Schützt die Verräter von Staatsverbrechen Werden die libyschen whistleblowerin monatelange verschärfte Einzelhaft ohne Schlafanzug mit Kameras kommen? Oder sind Ghaddafiarmee-Verbrechen und USAarmee-Verbrechen unterschiedlich zu bewerten? mehr

19.06.2011, 17:24 Uhr

Schützt die Whistleblower Werden diese whistleblower, die Geheimdokumente an die Öffentlichkeit weitergeben jetzt monatelang in Einzelhaft ohne Schlafanzug mit Dauerkamera gesperrt? Oder sind Kriegsverbrechen von [...] mehr

17.06.2011, 13:53 Uhr

## Auch wenn in diesem Fall die Vorwürfe unglaubwürdig sind, ist es leider so, dass die meisten Vergewaltigungen überhaupt nicht angezeigt werden. Auf eine angezeigte Vergewaltigung kommen mindestens [...] mehr

17.06.2011, 13:44 Uhr

Wen wundert's Viele politische Entscheidungen waren von Dummheit, Macht- und Geldgeilheit beseelt. Die Wähler wünschen sich einen intelligenten Gesetzgeber mit Weitblick, der die Fähigkeit hat die Prioritäten an [...] mehr

17.06.2011, 13:43 Uhr

wen wundert's? Viele politische Entscheidungen waren von Dummheit, Macht- und Geldgeilheit beseelt. Die Wähler wünschen sich einen intelligenten Gesetzgeber mit Weitblick, der die Fähigkeit hat die Prioritäten an [...] mehr

17.06.2011, 13:10 Uhr

## Die FDP besteht aus ewig gestrigen 90er Jahre Yuppies und hat dafür gewaltig an Stimmen eingebüßt. Genau wie die FDP sind in den 90ern die Luftnummern der IT-Aktien auf Kosten der Bürger geplatzt. [...] mehr

17.06.2011, 12:35 Uhr

Schwarze die Partei der Giftschleudern Die FDP besteht aus ewig gestrigen 90er Jahre Yuppies und hat dafür gewaltig an Stimmen eingebüßt. Genau wie die FDP sind in den 90ern die Luftnummern der IT-Aktien auf Kosten der Bürger geplatzt. [...] mehr

28.05.2011, 10:40 Uhr

Pfui Teufel Brot kann man durchaus zum Weltkulturerbe erklären lassen, bevor die Kaugummi-Plastikbrote das echte Brot verdrängen. Das unterstütze ich gerne. Und dass die Presse sofort die Bürger vor der [...] mehr

Seite 9 von 10