Benutzerprofil

Hans1970

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 46
Seite 1 von 3
26.09.2011, 22:27 Uhr

. Kann man eigentlich noch von demokratie sprechen, wenn nahezu alle volksvertreter dem zustimmen, was 80% der bevölkerung ablehnen. Ich denke nicht. mehr

04.09.2011, 08:15 Uhr

. Ich bin baff darüber, dass die nicht die 5%-Hürde nehmen. Seit den 50ern wird eine unglaubliche Zuwanderung betrieben und wir schaffen es nicht mal, 2011 gegen anzugehen?? Und das nachdem wir nach [...] mehr

13.06.2011, 15:19 Uhr

@ machivaelli_mach11 Nehmen sie es mir nicht übel, aber die Vorbehalte bei uns wurden über Jahre hart erarbeitet von ihrer Volksgruppe. Natürlich gibt es auch hervorragend integrierte, aber die absolute Minderheit. [...] mehr

13.06.2011, 09:59 Uhr

. Auf den wirtschaftlichen Aufschwung kann die Türkei wirklich stolz sein. Auch für Europa ist das gut, so gehen bestimmt viele wieder in ihr Heimatland zurück. mehr

25.04.2011, 21:38 Uhr

Recht hat er Sarrazin hat doch mit fast allem recht. Die Mehrheit der deutschen denkt genauso. Endlich hat jemand das Kind beim Namen genannt! Wer schon mit sarrazin Probleme hat, sollte mal nach Frankreich und [...] mehr

17.04.2011, 19:40 Uhr

. Herzlichen Glückwunsch! Bin gespannt, wann wir Deutschen eine solche Alternative zur Auswahl haben werden. mehr

13.04.2011, 14:32 Uhr

. Wir haben da natürlich gar keine Schuld dran. ;-) Wir besitzen natürlich keine Versorgungsmentalität. ;-) mehr

07.04.2011, 11:23 Uhr

. Dann bin ich aber auch erleichtert! Und im nächsten Jahr Italien. Mit links schaffen wir das. ;-) Das Ende der EU naht. Von den Politikern weiß das nur noch keiner... mehr

06.04.2011, 10:35 Uhr

Emanzipation Wir entwickeln uns, ist das herrlich. Wir Bürger schütteln die sogenannten Volksparteien mal ordentlich durch. Lassen uns nicht mehr veräppeln von denen. Ich hatte schon fast den Glauben daran [...] mehr

01.04.2011, 19:37 Uhr

. Dem möchte ich 100% zustimmen. Ich kann das Beklagen der Menschen nicht mehr hören, immer sind welch andere schuld, idR die Politiker. Wir haben keine Kinder, weil wir zu egoman geworden sind. [...] mehr

28.03.2011, 15:16 Uhr

. In dem Artikel kommt nicht ein einziges Mal vor, dass die CDU Fehler gemacht hat. Anscheinend sind die Veränderungen im Volk allein maßgebend. Als wäre vor 20, 30 Jahren alles schwarz und weiß [...] mehr

25.03.2011, 09:25 Uhr

. Ist Herr Brüderle etwa der schlimme, wenn er einfach mal die Wahrheit raushaut? Oder nicht die Regierung, die die Bürger veräppeln will? mehr

22.03.2011, 16:45 Uhr

. Ich finde es eine unmögliche Entscheidung der Regierung. Bei einem Massenmord zuzuschauen und sich mit China und Russland einzureihen. An beschämendsten empfinde ich mittlerweile unseren [...] mehr

21.03.2011, 14:55 Uhr

. Der Rechtsruck in Europa ist schon beeindruckend. Auf der anderen Seite bei der Zuwanderungspolitik der etablierten Parteien auch nicht überraschend. Überraschend vielleicht, dass Dtl. diesen Ruck [...] mehr

18.03.2011, 11:08 Uhr

Endlich! Endlich! Bei einem Völkermord kann man nicht tatenlos zuschauen. Wichtig ist aber, dass keine Bodentruppen geschickt werden. Ein weiterer Vasallenstaat des Westens würde unsere Glaubwürdigkeit [...] mehr

08.03.2011, 15:56 Uhr

. Ihr habt Sie gewählt! Also bitte nicht beschweren. ;-) Für mich nur ein weiterer Grund nicht mehr zu wählen und mich auf die direkte Demokratie (Volksentscheide) zu freuen. mehr

03.03.2011, 09:27 Uhr

. Das sehe ich genauso. Eigentlich sind wir selber schuld. mehr

27.02.2011, 18:58 Uhr

. Das schlimmste finde ich, dass das alles ohne Not passiert ist. Die massive Zuwanderung war nicht notwendig, wir waren in den 50ern bis 80ern nicht am aussterben. Vielmehr war es der politischen [...] mehr

27.02.2011, 12:53 Uhr

. Warum haben wir denn keine vergleichbaren Probleme mit den Migranten aus Italien, Griechenland, Russland etc.? Komisch, oder? An wem liegt es also? Es führt kein Weg dran vorbei, den nicht [...] mehr

27.02.2011, 11:45 Uhr

. Wir haben doch selbst schuld. Wer die etablierten "Volks"parteien mit über 80% der Stimmen über Jahrzehnte legitimiert und diese Parteien in der Zeit eine Zuwanderung betreiben, die ganz Dtl [...] mehr

Seite 1 von 3