Benutzerprofil

servadbogdanov

Registriert seit: 15.10.2010
Beiträge: 809
Seite 1 von 41
16.05.2016, 19:37 Uhr

Der Verteilungskampf wird härter Die Mittelschicht schrumpft und der Unterschied zwischen Hartz IV und einem einigermaßen vernünftigem Auskommen ist sehr schmal. Deswegen kann ich die Eltern voll und ganz verstehen. Nur dank des [...] mehr

10.05.2016, 20:03 Uhr

Brüderle Die Beobachtung des Autors, dass die Hysterie der PC immer schriller wird ist sicherlich zutreffend und der Umstand, dass es immer mehr Lehrstühle für "Genderstudies" gibt sicherlich kein [...] mehr

16.03.2016, 17:47 Uhr

Was war zuerst? Henne oder Ei? Meines Erachtens hat der Mangel an Differzierung die (Netz-)Debatte erfaßt weit bevor es die AfD gegeben hat und zwar seit dem rote Linien in Form von Denk- und Sprechverboten [...] mehr

30.11.2015, 15:27 Uhr

Dreiste Umdeutung Die Menschen haben sich vor allen Dingen aus den Erfahrungen, die sie mit ihrem politischen Personal und deren Spezeln in den Sportverbänden gemacht haben gegen Olympia entschieden. Dabei geht es auch [...] mehr

06.10.2015, 16:37 Uhr

Sind wir natürlich nicht Aber mit Winken am Bahnhof und "Wir-schaffen-das"-Parolen soll man gut darüber weg kommen. mehr

28.09.2015, 08:37 Uhr

Just smile Warum wird bei solchen Gelegenheiten nicht mal freundlich gelächelt? Alle kucken immer wie im Western beim Duell, dabei steht man sich doch was Schweinereien betrifft in nichts nach und man trifft [...] mehr

14.07.2015, 15:36 Uhr

Ausgerechnet Claus Kleber Klaus Cleber der personifizierte Tiefpunkt im deutschen TV und hat mit Journalismus genau so wenig zu tun wie LeFloid. Auch die Kritiklosigkeit ggü. der Kanzlerin ist entsprechend. mehr

05.05.2015, 12:05 Uhr

Strategie-Simulation? Firlefanz ist wohl der bessere Ausdruck. Als ob ein Eingehen auf die Forderungen der Ukraine oder ein Weiterverhandeln dazu geführt hätte, dass Merkel ihren Rückhalt verliert. Sie muss ja nicht einmal [...] mehr

19.03.2015, 15:50 Uhr

Bravo Schöner hätte man es nicht zusammenfassen können. Erst wenn bei uns auch solche Zustände wie in Griechenland herrschen, wird die Mehrheit der Bundesbürger begreifen, wem wir aufgsessen sind. mehr

19.03.2015, 09:11 Uhr

Unerträglich Rainer Hanks Auftritt hat mich erschaudern lassen. Abgesehen von seiner kruden Thesen und den merkwürdigen Gesichtszuckungen habe ich mir die Frage gestellt, ob er unter irgendwelchen Tabletten stand. [...] mehr

09.12.2014, 10:27 Uhr

Das kommt davon... Wenn man die politischen Handlanger der Profiteure regelmäßig ins Parlament wählt, dann darf man sich eben nicht wundern, wenn einem am Ende die Quittung präsentiert wird. Wie die Verödung der Städte [...] mehr

25.09.2014, 10:03 Uhr

Danke, danke, danke!!!! Ein kritischer Journalist, der mit Sachkunde und kenntnisreich schreibt, das gibt es kaum noch. Insbesondere beim Regierungs-Propagandaorgan Nr. 2 nach der Bildzeitung rechnet man mit soetwas nicht. [...] mehr

17.09.2014, 08:00 Uhr

Ein Problem? Ja, das gibt es sicherlich und das heißt Gauck. Gauck ist der schwächste Präsident den dieses Land je gesehen hat, dagegen nehmen sich Wulff und Lübke wie Perlen aus. Gauck ist ein [...] mehr

05.09.2014, 13:31 Uhr

Amerika, ein lustiges Experiment Das Land of the Free hat sich zu einem spaßigen Eigenexperiment entschlossen: systematische Entsolidarisierung der Gesellschaft gepaart mit Raubtierkapitalismus und Entmachtung des Staates. In diesen [...] mehr

23.07.2014, 09:13 Uhr

Bei uns ist es besser? Ich wäre ganz vorsichtig mit hochnäsigen Bewertungen der Justiz in anderen Ländern. Bei uns ist es wohl kaum besser, auch bei uns genießt der "Polizeizeuge" unbedingte Glaubwürdigkeit, [...] mehr

22.06.2014, 17:45 Uhr

Lustig, wenn man diese Hasstirrade mit dem hymnischen Geschwurbel vergleicht, das in der Presse ausbricht, wenn die alberne Gerontotruppe mit ihren sinnfreien Texten namens Rolling Stones wieder mal [...] mehr

28.05.2014, 14:25 Uhr

Bürgerliche Naivität Na und? Europa ist doch noch nicht einmal die Simulation von Demokratie und nur die dümmsten seiner Bürger haben den sorgsam inszenierten Spitzenkandidatenkrawall geglaubt und dass sie eine Wahl [...] mehr

27.05.2014, 16:32 Uhr

Na ja... Was ein furchtbarer Vorwurf, hysterisch verbreitet. Der Wahlkampf sollte doch mit der Wahl vorbei sein. Offensichtlich nicht und die Negativpropaganda und Empörungsorgien der Platzhirsche geht weiter. [...] mehr

17.04.2014, 09:49 Uhr

Anmaßender, pseudopsychologischer Vodoofirlefanz Auch ohne ein Psychologe zu sein, würde ich sagen, dass man es hier mit einem klassischen Fall von völliger Selbstüberschätzung zu tun hat. Der SPON ist sich nicht zu schade, diesem Schwätzer dafür - [...] mehr

18.02.2014, 12:22 Uhr

Amerikanische Verhältnisse Der Rechtsstaat wird nicht durch den unsäglichen Korpsgeist irgendwelcher Trotte im Kabinettsrang zerstört, sonder dadurch, dass wir immer mehr auf amerikanische Verhältnisse zusteuern und die [...] mehr

Seite 1 von 41