Benutzerprofil

Thorfinn

Registriert seit: 17.10.2010
Beiträge: 20
11.05.2011, 08:56 Uhr

Es wäre schon geholfen, wenn es endlich ein einheitliches Automatendesign gäbe. Dann könnte ich als Kunde schon eher erkennen ob der Automat manipuliert ist. Auch sollten Karten nur im Ausland [...] mehr

18.03.2011, 12:29 Uhr

Ja, das reicht China, Russland, Brasilien und Indien sind wirtschaftlich interessantere Partner als die genannten. Die Arabischen Staaten sollen das Problem selber lösen. Die nötigen militärischen Mittel haben [...] mehr

17.03.2011, 08:48 Uhr

... Wie wäre es mit dem Super-Hyper-Mega-GAU ^^ Bei vielen Kommentaren frage ich mich was für ein komisches Bild einige über die Arbeiter des KKW haben. Von unfähig über untätig finden sich so [...] mehr

21.02.2011, 18:45 Uhr

Ich empfehle den Sbahnern in Berlin zuhause oder im Niemandsland zu streiken. Mir persönlich ist egal, wer für die Mängel der letzten beiden Jahre verantwortlich war, aber zu einer Zeit mit immer noch [...] mehr

19.01.2011, 23:02 Uhr

Nachdem ich heute den Artikel im aktuellen Spiegel gelesen habe, muss ich mich fragen ob der Threadersteller diesen auch gelesen hat?? Umgekehrt hätte die Frage lauten müssen: Macht das [...] mehr

02.01.2011, 15:52 Uhr

Ein Anfang wären für mich einheitliche Automatendesigns. Dann wäre es etwas einfahcer einen möglichen Ausspähungsversuch zu erkennen. mehr

02.12.2010, 16:50 Uhr

joa das war dann wohl eine faire, korruptionsfreie und nachvollziehbare Wahl. Meine Kandidaten für 2026 und 2030: Tokio, London, Shanghai und Kairo Russland kann ich aktzeptieren, aber was der [...] mehr

30.11.2010, 10:33 Uhr

Möp Mir ist schon bewusst, dass WL Dokumente aller Staaten veröffentlicht die ihnen zugesendet werden. Aber die Art und Weise wie Assange die Veröffentlichung von US-Dokumenten benutzt um sich selber [...] mehr

30.11.2010, 09:40 Uhr

Was wäre Wikileaks ohne die Medien wie der Spiegel, Guardian oder die New York Times? Nichts, denn niemand hier dürfte Lust und Zeit haben 250.000 Depeschen zu lesen. Die Dokumente zum [...] mehr

23.11.2010, 11:47 Uhr

Zuerst einmal finde ich Vergleiche zwischen Street View und anderen Diensten nicht passend. Wieviele Menschen kennen die anderen Dienste überhaupt? Es ist wie bei der Suchmaschine, sicher gibt es alternativen, [...] mehr

19.11.2010, 15:52 Uhr

So nun war es gestern abend also soweit und ich konnte nachschauen wie mein Haus bei GSV aussieht oder auch nicht ^^ Sollten sich nun Menschen genötigt fühlen ein Foto von den verpixelten Häusern zu [...] mehr

11.11.2010, 14:38 Uhr

Ich denke, er meinte eher Aktionen wie diese (http://streetview.mixxt.de/) hier. Vergleiche kann jeder selber ziehen. mehr

10.11.2010, 22:22 Uhr

Um nochmal nachzufragen: Sie sehen Freiheitsrechte eingeschränkt aufgrund von verpixelten Häusern bei einem privaten(!!!) Dienst, der diese Möglichkeit freiwillig angeboten hat??? Unabhängig von [...] mehr

04.11.2010, 18:30 Uhr

Jaja man bearbeitet die Rohdaten...natürlich. Und immer daran denken: "Don't be evil" mehr

02.11.2010, 17:54 Uhr

Es ist ein Unterschied, ob jemand an meinem Haus vorbeiläuft oder die Information sekundenschnell auf der ganzen Welt verfügbar ist. Und wie schon gesagt, wenn niemanden mein Wohnzimmer [...] mehr

02.11.2010, 15:28 Uhr

wenn mir niemand ins Wohnzimmer gucken will, warum dann das Wohnzimmerfenster überhaupt zeigen??? mehr

02.11.2010, 15:08 Uhr

Ich habe mein Haus verpixeln lassen, der Grund ist simpel: Weil ich es kann! Die Pixelkünstler haben zufriedenstellende Arbeit geleistet, hatte nie damit gerechnet, nun ein schwarzes Loch bei meinem [...] mehr

26.10.2010, 13:30 Uhr

Die guten Alternativen senden nur leider allzu oft interessante Sendungen zu sehr später Stunde. Bis 24 Uhr läuft austauschbare Massenware und dann kann man den Fernseher einschalten mit dem [...] mehr

25.10.2010, 13:01 Uhr

Sie lernen es einfach nicht. Wenn die Erhöhung der Tabaksteuer aus Gesundheitspolitischen Aspekten geschehen wäre, würde ich keinerlei Probleme damit haben. Aber die Erhöhung soll Verluste ausgleichen [...] mehr

22.10.2010, 12:47 Uhr

So kann man natürlich auch gegen die Sparpläne der Regierung demonstrieren. mehr