Benutzerprofil

jungletiger9

Registriert seit: 21.10.2010
Beiträge: 89
Seite 1 von 5
17.10.2017, 15:42 Uhr

Die Vorgängerregierung ... ... mit ihrer versuchten Reichenster von 75% des Einkommens war allerdings auch nicht die tolle Alternative. Das Problem mit der derzeitigen Vermögensteuer ist m.E. vor allem, dass sie auf einer [...] mehr

17.10.2017, 15:27 Uhr

Die Vorgängerregierung ... ... mit ihrer versuchten Reichenster von 75% des Einkommens war allerdings auch nicht die tolle Alternative. Das Problem mit der derzeitigen Vermögensteuer ist m.E. vor allem, dass sie auf einer [...] mehr

11.10.2017, 15:17 Uhr

Ist ja nicht so furchtbar ungewöhnlich Es gibt etliche Fussballprominente, die im Anschluss an ihre Fussballkarriere daran scheitern, sich als Trainer im Profibereich zu etablieren und dann in die unteren Ligen driften. Bei Klaus [...] mehr

10.10.2017, 18:22 Uhr

Forum Nun, diese deutschen Bürger lassen sich heute etwas Zeit, hier im Forum auf sich aufmerksam zu machen. Kein Wunder, ist ja auch schon ziemlich spät in Russland. mehr

23.08.2017, 19:35 Uhr

Ja? ... Gruss aus Paris. mehr

24.06.2017, 11:22 Uhr

Teleworking Ich weiss nicht, wie es in Deutschland ist, aber international gesehen wird Heimarbeit in computerbasierten Berufen (IT usw.) immer mehr zur Norm. Wenn sich dieser Trend auch in Deutschland [...] mehr

11.04.2017, 12:20 Uhr

Bei der Schweiz ... ... hat man offenbar ein paar Sachen ausgelassen, nämlich die "zweite Säule" (verpflichtende Pensionskassen in den Betrieben) und die Tatsache, dass man sich und die Familie (verpflichtend) [...] mehr

22.02.2017, 20:17 Uhr

Hier sind die Trollbrigaden.,, Mal wieder aktiviert worden .... gleich wieder so tun, als ob Russland in Aleppo genau das gleiche getan hätte. Mal kurz zum notieren: nein. In Aleppo wurden vom Assad-Regime, das Russland [...] mehr

09.02.2017, 17:30 Uhr

Überragend Ja, Schempp war keineswegs überragend, hat gegenüber FRA und RUS an die 50 Sekunden verloren. Dahlmeier war besser, insbesondere in der Laufleistung. mehr

30.01.2017, 12:56 Uhr

Nicht gut Grube hat nach den Jahren des bizarren Mehdorn-Egotrips ein bisschen Ruhe und Vernunft in den Laden gebracht. Auch wenn nicht alles Gold war, der Gedanke an Pofalla als Bahnchef ermuntert mich nicht [...] mehr

10.11.2016, 11:55 Uhr

Da fehlen aber noch ein paar Dinge Letztlich waren viele Umfragen nicht so weit weg vom Endergebnis (Zumal Clinton beim popular vote vorne liegt). Interessant ist, dass die Robocall-Umfragen näher dran zu sein schienen als die [...] mehr

24.10.2016, 14:34 Uhr

dito Richtig, über die letzten zwei Jahrzehnte haben immer wieder sporadische Umfragen die euroskeptische Haltung der Briten gezeigt, generell mit einer Mehrheit gegen die EU (wenn ich mich recht erinnere, [...] mehr

24.10.2016, 14:16 Uhr

Swing States Pennsylvania? New Mexico? Von der Möglichkeit träumt aber auch wirklich nur noch der härteste Kern seiner Anhänger. mehr

24.10.2016, 14:12 Uhr

LA Times - Umfrage Dazu gibt es eine gute Analyse auf http://www.nytimes.com/2016/10/13/upshot/how-one-19-year-old-illinois-man-is-distorting-national-polling-averages.html?_r=1 . Die Umfragen variieren generell [...] mehr

12.10.2016, 16:21 Uhr

Trollbrigaden Ich hege die Vermutung, dass ein Teil der Trump-freundlichen Kommentare in den deutschsprachigen Medien von den Trollbrigaden in Sankt Petersburg oder Moskau stammt. Da werden meist [...] mehr

12.10.2016, 16:12 Uhr

Welcher Trump? Der Trump, der Clinton vorwirft, eine Kriegstreiberin zu sein? Oder der Trump, der im naechsten Satz die Ausgaben fuers Militaer massiv erhoehen will und Clinton und Trump vorwirft, militaerisch [...] mehr

30.09.2016, 10:39 Uhr

Dass sie als ausgesprochen konservative Zeitung die Groesse hat, einzugestehen, dass der Kandidat der ueblicherweise praeferierten Partei fuer das Praesidentenamt ungeeignet ist, ist ja nun gerade [...] mehr

27.09.2016, 15:12 Uhr

Widerspruch in sich Etwas, das mit nicht wissenschaftlichen Methoden zu heilen verspricht, methodisch auf die richtigen Bahnen zu lenken, ist wie die Quadratur des Kreises und ist in etwa einer staatlichen Astrologen- [...] mehr

29.08.2016, 15:00 Uhr

temporaer Eine Wachabloesung bei den US Open waere wohl erst einmal temporaer, da Serena im letzten Herbst kaum Turniere bestritten hat und im Gegensatz zu ihren Konkurentinnen daher in den folgenden Monaten [...] mehr

17.06.2016, 10:39 Uhr

Paranoia Ich wusste gar nicht, dass diese Art von Verschwoerungstheorie zu US-Politiker auch im deutschsprachigen Raum existiert. Die gleichen Leute, die das heute sagen, haben seit Obamas Amtsantritt 2009 [...] mehr

Seite 1 von 5