Benutzerprofil

casework

Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 90
Seite 1 von 5
25.06.2019, 16:45 Uhr

Was ist denn das für eine skurrile Berechnung. Es geht hier um das konkrete Volumen der internationalen Warenaustauschs und das läuft garantiert nicht zu 90 Prozent über WTO. mehr

27.02.2019, 12:27 Uhr

Das „Startup“ ist eine Tochter des Automobilzulieferers Mahle, oder täusche ich mich da? mehr

09.02.2019, 19:32 Uhr

Ich auch noch nicht. Vermutlich ist das so eine Idee von Boris Johnson. Diese Unternehmen sind mit Sicherheit nicht wegen der EU ausgewandert, sondern weil GB im internationalen Vergleich ein [...] mehr

09.02.2019, 18:41 Uhr

Die EU-Beiträge sind gemessen am gesamten Staatshaushalt Peanuts. Ich wundere mich regelmäßig, wieso diese Frage immer wieder aufkommt. Wir sind ein Exportland und je größer unser Absatzmarkt ist, [...] mehr

09.02.2019, 18:33 Uhr

Und warum genau wird Großbritannien prosperieren? Können Sie mal ein paar konkrete Gründe nennen? Der Glaube allein zählt nicht. mehr

09.02.2019, 17:59 Uhr

So richtig geile Nachrichten über Firmenverlegungen nach Großbritannien in Erwartung des Brexit ("endlich wirtschaften dank ganz doller neuer Freihandelsabkommen mit aller Welt und ohne die [...] mehr

09.02.2019, 17:32 Uhr

Man munkelt, dass im Vereinigten Königreich einige zehntausend Jobs im Bereich Zollabfertigung, Grenzkontrollen, Güterabfertigung und Ministerialbürokratie geschaffen werden - alles Jobs mit [...] mehr

09.02.2019, 17:25 Uhr

1.) Die britischen Unternehmenssteuern sind EU-weit gesehen bereits niedrig - daher sind keine großen Effekte zu erwarten. 2.) Steuersenkungen müssen gegenfinanziert oder es müssen die [...] mehr

11.10.2018, 10:45 Uhr

Der WTO Schedule ist aber immer noch nicht verhandelt. Staaten wie USA, Kanada und Australien haben gegen die britischen Vorstellungen bereits ihr Veto eingelegt. Mit der Solidarität unter [...] mehr

09.07.2018, 04:43 Uhr

Dieser Mann tönte vor zwei Jahren noch, dass ein Abkommen zwischen GB und EU ganz leicht abzuschließen wäre, obwohl man ihn von Anfang an auf die vielen unrealistischen Positionen seiner harten [...] mehr

24.04.2018, 22:22 Uhr

Eine zweite Brexit-Abstimmung eine demokratische Entscheidung und auch nicht "extrem arrogant". Sie muss auch grundsätzlich möglich sein. Oder geben Sie nur einmal im Leben Ihre Stimme [...] mehr

05.02.2018, 01:59 Uhr

Genau um die Höhe dieser "Deckelung" geht es mir. Der Forist thorsten35037 behauptet, die Schweiz habe per Volksabstimmung eine "ganz klare Obergrenze für den Zuzug bestimmt" [...] mehr

04.02.2018, 17:40 Uhr

Diese Obergrenze für den Ausländer-Zuzug in die Schweiz ist mir unbekannt. Wann soll die Volksabstimmung gewesen sein? Falls Sie die "Ecopop" meinen, die ist damals gescheitert, und die [...] mehr

02.02.2018, 14:07 Uhr

Es wird mit Sicherheit mehr als einen Standort geben, da die Chinesen sich sicher nicht von einem Finanzplatz abhängig machen wollen. Es gibt schon eine ganze Reihe von Clearing-Banken für den [...] mehr

31.01.2018, 20:51 Uhr

Da das Pfund seit dem Referendum um 15 Prozent verloren hat, müssten die in Großbritannien gebauten Autos entsprechend günstiger exportiert werden können und das Festland müsste sich darum reissen. So [...] mehr

31.01.2018, 20:38 Uhr

Mit Verlaub, aber in Wahrheit haben Sie doch bei diesem Thema überhaupt keinen Durchblick. Was hat denn der Status von Großbritannien als Atommacht und ständiges Mitglied im UN-Sicherheitsrat [...] mehr

16.01.2018, 12:46 Uhr

Was genau verstehen Sie nicht an dem Zitat von David Davis? "In Bezug auf ein mögliches zweites Referendum zitierte Tusk den britischen Brexitminister David Davis: "Wenn eine Demokratie ihre Meinung nicht ändern kann, dann hört sie auf, eine [...] mehr

17.12.2017, 17:16 Uhr

Die einzige, die von Zusammenbruch spricht, sind Sie. Dass es zu Stellenverlagerungen in die EU kommt, geht ja auch aus dem von Ihnen verlinkten Artikel hervor. Diese wären ohne Brexit gar nicht [...] mehr

23.11.2017, 03:59 Uhr

Die Staatsausgaben Großbritanniens in 2017 werden auf 790,38 Mrd. GBP geschätzt, die Einnahmen auf 733,32 Mrd. GBP. Nur um mal die 3 Mrd. ins rechte Licht zu rücken. mehr

15.11.2017, 21:38 Uhr

Freiheit? Ein Land, das sich jedes Jahr 100 Millionen Pfund von seinen Handelpartnern unter dem Deckmäntelchen "Handels- und Staatsdefizit" leihen muss, ist nicht frei. Ein Land, das seit dem 2. [...] mehr

Seite 1 von 5