Benutzerprofil

baldurszorn

Registriert seit: 26.10.2010
Beiträge: 105
Seite 1 von 6
30.04.2019, 16:42 Uhr

Unfassbar Es ist unfassbar, wie der deutsche Michel dazu veranlasst wird, die Regierung Venezuelas und Maduro zu verteufeln. Ich lebe 7 Monate pro Jahr in Cuba und habe vier venezolanische Studenten als gute [...] mehr

25.04.2019, 10:39 Uhr

Können sie lesen? Meine Güte, lesen sie einfach richtig! Ich schrieb von MENSCHENRECHTEN, sie antworten mit FREIHEITSRECHTEN. Was soll das? 1) Cuba ist seit 60 Jahren im Ausnahmezustand, da seine Gesellschaftsform [...] mehr

20.04.2019, 11:40 Uhr

Kalter Krieger. Boahh, da haben sie aber einen rausgehauen. "Menschenverachtende Diktatur"? Meinen sie damit die USA, da der Wirtschaftsterror gegen das cubanische Volk höchst menschenverachtend ist. [...] mehr

20.04.2019, 11:12 Uhr

Hinter dem Mond Da sind sie aber nicht auf dem Laufenden: 1) Reisefreiheit ist komplett unbegrenzt. Ist höher als die der US-Bürger, denen Privatreisen nach Cuba verboten sind. Man soll doch nicht dabei helfen, [...] mehr

19.04.2019, 22:02 Uhr

Reist hin und überzeugt euch selbst. "Ich bin regelmäßig in Kuba, und ausnahmslos jeder Mensch, mit dem ich dort gesprochen habe, sehnt das Ende des Sozialismus dort herbei." Da haben sie aber mit einer ganz bestimmten [...] mehr

07.09.2018, 17:46 Uhr

Geschichte ist Geschichte Vorweg: Ich bin aus der Kirche ausgetreten, Vor mehr als 30 Jahren. Warum schweifen hier alle vom Thema ab und ziehen die Geschichte heran? Der Mann hat ABSOLUT Recht. Es gibt ein uraltes [...] mehr

24.08.2018, 17:17 Uhr

Besatzung? Erstens: Die Ausdehnung der NATO bis ans russische Kernreich MÜSSEN die Russen als Bedrohung ansehen. Das ist Tatsache. Zweitens: Man befasse sich mal mit der Geschichte der Krim. Dieses Gebiet [...] mehr

10.08.2018, 17:58 Uhr

@bambata: Issernuraus odernich? Wer wird denn gleich so eingeschnappt sein? Was wollen sie uns denn nun mit ihren Prozentzahl-Rechenkünsten zeigen? Dass Maduro weit über die Hälfte der Bevölkerung auf seiner Seite hat, können [...] mehr

08.08.2018, 01:14 Uhr

An die Maduro-Hasser @isleno:, den Masochisten Ich bewundere sie, ehrlich aus folgenden Gründen- - Sie lkeben seit 33 Jahren in einem ausgeraubten und ausgeplünderten Trümmerfeld. Hochachtung für iher Askese. Das grenzt [...] mehr

06.08.2018, 16:26 Uhr

@bambata Müssen sie eigentlich in diesem überheblichen Stil Mutmaßungen über meine Informationsquellen ("Rote Flora" usw.) mutmaßen? Das scheint ihr Naturell zu sein, wie man hier lesen kann. Ihre [...] mehr

06.08.2018, 04:06 Uhr

Propaganda- und Stammtischgeplärre Wenn ich mich hier so durch die Kommentare der Allwissenden lese, wird mir regelrecht schlecht. Was haben die Leute im Kopf, die sich hier über die Situation in Venezuela auslassen. Staatschutz aus [...] mehr

05.08.2018, 21:54 Uhr

Viele, viele mit grosser Ahnung. Leute, da hilft kein Jammern und Wehklagen: Die Wahlbeteiligung bei der Präsidentschaftswahl betrug 46 Prozent. Das ist in etwa der übliche Prozentsatz bei den Wahlen dort. Die Wahlbeteilung in den [...] mehr

05.08.2018, 02:45 Uhr

Hirnwäsche Boahh, was für ein Artikel. Ein "Autokrat" also ist Maduro, der mit fast 70 Prozent der Stimmen in der nach Aussagen der internationalen Wahlbeobachter, fairsten, transparentesten und [...] mehr

23.07.2018, 21:48 Uhr

Sie haben ja die gaaanz grosse Ahnung. Ich lebe im Jahr 6-7 Monate inmitten der Bevölkerung in Habana. Das seit mittlerweile 7 Jahren. Ihre Demagogie mit "Trump-Art" und "andere [...] mehr

23.07.2018, 20:48 Uhr

Menschenrechte ?!? Aber sicher wird Cuba sich den "marktwirtschaftlichen Gegebenheiten" - das ist für viele hier wohl ein Naturgesetz - entziehen. Die haben gelernt aus dem Zusammenbruch des Ostblocks und [...] mehr

23.07.2018, 20:23 Uhr

Ziemlich einseitig der Artikel Cubas neue Verfassung ist nun auch dem SPIEGEL einen Artikel wert. Wenn der Verfasser nur etwas fair gewesen wäre, dann hätte er die ganz wichtige Rolle des US-Handels-, Finanz- und [...] mehr

01.07.2018, 23:22 Uhr

Na endlich. Endlich verzieht sich dieser unsägliche Egomane. mehr

27.06.2018, 22:45 Uhr

Hose voll usw. Wer schon vor dem Spiel die Hosen gestrichen voll hat, kann nicht wirkungsvoll spielen. Weil er damit rechnen muss, dass die schwere Hose komplett runterrutscht. Zu Herrn Neuer: Der hat schon das [...] mehr

02.08.2017, 18:45 Uhr

Fakten Jetzt meldet sich sogar die Wahlcomputerfirma zu Wort. Mir fehlen Fakten. Haben die mitgezählt? Hatten die eine interne Verbindung zu ihren Computern? Oder wie oder was? Immerhin gab es im deutschen [...] mehr

18.11.2015, 02:13 Uhr

Wieso Wembley, wieso nicht Hannover? In London fand eine beeindruckende Demonstration der Einheit und Geschlossenheit gegen den IS-Terror statt. Das Fussballspiel England-Frankreich ist für IS-Terroristen symbolträchtiger als [...] mehr

Seite 1 von 6