Benutzerprofil

Tajee

Registriert seit: 29.10.2010
Beiträge: 142
Seite 1 von 8
21.02.2019, 13:22 Uhr

Es ist schon etwas komplexer als in der Trump-Welt... Es bringt leider nichts, die Zollsätze auf einzelne Gütergruppen zu vergleichen, da einige Güter (z. B. amerikanische Autos) selbst bei gleichen Zollsätzen vermutlich weniger mit Zöllen belastet [...] mehr

14.02.2019, 09:44 Uhr

Danke für den Lacher am Morgen! Hmm, vermutlich lag es daran, dass Sky das Einzelspiel Tottenham - BVB gar nicht gezeigt hat, sondern nur in der Zweierkonferenz mit dem Spiel Ajax gegen Real. Aber herzlichen Dank für den Lacher [...] mehr

30.10.2018, 08:20 Uhr

Ein Gipfel ohne die größte Volkswirtschaft Afrikas... macht bestimmt Sinn! Ich schlage vor, die nächsten EU-Gipfel auch ohne Deutschland abzuhalten... mehr

12.12.2017, 08:52 Uhr

Unsinn... Ich frage mich manchmal ernsthaft, ob einige Foristen den Unsinn selbst glauben, den sie da verzapfen. Japan gibt also 35 % seines BIP für Zinszahlungen aus? Das würde implizieren, dass Japan also [...] mehr

05.12.2017, 13:06 Uhr

Blödsinn Offensichtlich sprechen Sie über eine andere Wahl. Bei der US-Wahl, die im November 2016 stattgefunden hat, hat die Bildungselite Clinton gewählt, und nicht Trump: [...] mehr

20.09.2017, 09:20 Uhr

Vielleicht nennen Sie uns... ... dann auch noch die wirtschaftpolitische Maßnahme Trumps, auf der dieser Aufschwung beruhen soll? Darüber hinaus lege ich Ihnen nahe, sich mal mit den Fakten zu beschäftigen, z. B. der [...] mehr

05.09.2017, 07:27 Uhr

Deutschland nicht mehr wettbewerbsfähig In dem Artikel fehlen einige Fakten, die ein anderes Bild von der Infrastruktur zeichnen. Erstens sinken die Nettoinvestitionen des Staates schon seit Jahrzehnten, d. h. es wird bereits massiv von der [...] mehr

05.09.2017, 07:14 Uhr

Parlamentarischer Staatssekretär im Finanzamt? Interessant, wo sich heutzutage überall parlamentarische Staatssekretäre finden lassen. Vermutlich war es eine Strafversetzung vom Finanzministerium ins örtliche Finanzamt. mehr

25.08.2017, 09:35 Uhr

Ich bezweifle... ... dass es sich dabei um Entsendungen handelt. Der Großteil wird vermutlich einfach in Österreich leben. mehr

17.08.2017, 11:38 Uhr

Der Name ist Programm... Das BIP/Kopf Australiens liegt ganze 1,6 % über dem Deutschlands (in Kaufkraftparitäten) und das BIP Deutschlands ist auch übrigens mehr als drei mal so groß wie das Australiens. Offensichtlich [...] mehr

16.08.2017, 16:30 Uhr

Es wird kein Elektroschrott exportiert Weiter unten in dem Artikel wird es richtig geschildert: Die Geräte werden in Nigeria - wo Arbeit billiger ist als in Deutschland - wieder repariert. Erst nach weiteren Jahren Nutzung taucht das [...] mehr

30.05.2017, 16:18 Uhr

Leider keinen Schimmer von empirischer Forschung Dass Sie einen Herzinfarkt hatten, Ihr nicht rauchender Vater aber auch (und das im selben Alter!) ist keine Bestätigung dafür, dass Rauchen keine Herz-Kreislauf-Erkrankungen verursacht. Erstens [...] mehr

03.02.2017, 09:03 Uhr

Deswegen sind Sie auch nur Professor des Ingenieurwesens (ich vermute: emeritiert), und kein Gesundheitsökonom. Es geht hier um den Vergleich verschiedener soziökonomischer Gruppen bzw. [...] mehr

12.09.2016, 10:52 Uhr

Wer aktuelle Zahlen verwendet ist klar im Vorteil... Hilfreich ist die Lektüre der Originalstatistik vom Statistischen Bundesamt, die ist auch aktuell. Im Juli 2016 sind die Exporte um 10% gegenüber Vorjahr gesunken, saison- und kalenderbereinigt [...] mehr

09.08.2016, 09:21 Uhr

In den Handelsräumen... ... steht üblicherweise der Desk mit dem Mikro und die Empfänger stehen im Handelsraum verteilt und in den Büros der Analysten (falls diese nicht mit im Handelsraum sitzen). Es handelt sich nicht [...] mehr

14.07.2016, 16:29 Uhr

Mit dem einzigen Problem... ... dass Großbritannien im Moment dreimal mehr in die EU exportiert als in die USA. Aber schön, dass Sie gerade wach geworden sind und sich auch an der Diskussion beteiligen wollen. mehr

13.07.2016, 14:53 Uhr

Weil eine Ausgabe von Staatsanleihen nicht zwangsläufig bedeutet... ... dass dies neue Staatsschulden sind. Schließlich müssen auch dauernd bereits bestehende Staatsschulden refinanziert werden, da Staatsanleihen auslaufen und diese dann zurückgezahlt werden [...] mehr

30.06.2016, 11:25 Uhr

Einige Leute können keine Wettquoten lesen Es ist genau umgekehrt. Schon gut, dass Sie nicht wetten... mehr

24.06.2016, 13:51 Uhr

Die Wahllokale waren noch offen... ... und zwar bis 22 Uhr Ortszeit. Von daher können es insbesondere noch Unentschlossene gewesen sein, die Google bemüht haben. Darüber hinaus kommen natürlich auch Nichtwähler in Frage. Also [...] mehr

24.06.2016, 09:16 Uhr

Und das Votum des Parlaments? Sie vergessen eine Kleinigkeit: Das britische Parlament muss noch über den Brexit abstimmen. Und 70 % der Mitglieder sind für einen Verbleib in der EU! mehr

Seite 1 von 8