Benutzerprofil

bodenseekind

Registriert seit: 05.11.2010
Beiträge: 347
Seite 1 von 18
25.10.2013, 10:30 Uhr

"Hybrit"... ...schreibt man übrigens mit 'd' - es muss also 'Hybrid' heißen. Geld hat nicht unbedingt mit Bildung zu tun. Abgesehen davon ist es der Artikel selbst, der den "Sozialneid" impliziert: [...] mehr

22.10.2013, 10:38 Uhr

Es existiert eine wunderbare Idee - erdacht hat sie sich ein Mann, der mit seinem Unternehmen in Deutschland zum Milliardär wurde - also ganz gewiss kein Traumtänzer. Sie hört auf den schönen Namen [...] mehr

04.10.2013, 12:13 Uhr

Legitimation zur Rückkehr ins Mittelalter Wie ausgesprochen widerlich ist es doch, wenn ein religiöser Hardliner die Bekenntnisse religiöser Hardliner anderer Religionen als Autoritäten bemüht: Die dogmatischen Muslime und Juden verurteilen [...] mehr

31.08.2013, 16:17 Uhr

Die Band im Wohnzimmer... Echt lustig, ganz genau Ihre Worte hat in den 80er Jahren auch jemand benutzt, als die ersten CDs im Vergleich zur Schallplatte besprochen wurden, damals im NDR Radio, mit Hörproben, in der [...] mehr

20.08.2013, 15:05 Uhr

Self fulfilling prophecy... ...vorausgesetzt, die "christliche" Partei wird wieder gewählt? Achten Sie auf das, was Sie sagen - das ist sie, die self fulfilling prophecy... Betrifft natürlich ebenso alle [...] mehr

12.08.2013, 10:22 Uhr

Dream on Aber ja, natürlich, auch ich habe in meinem engen Bekanntenkreis mindestens 20 solcher sehr gut verdienender MA, die bei einer Tochter ihrer eigentlichen AG geringfügig beschäftigt sind, um [...] mehr

21.06.2013, 17:01 Uhr

Zucker Der lachende "Gewinner" ist nach wie vor die Zuckerindustrie. Mächtige Lobby. Schock-Bilder auf Gummibärchentüten? Nein, es dämmert anscheinend noch lange nicht, dass Zucker mindestens so [...] mehr

14.06.2013, 11:43 Uhr

Sie haben ganz recht... ...die leicht durchschaubaren Lügen der USA haben keinen Bestand vor dem unbestechlichen und scharfen Verstand des lupenreinen Demokraten, Humanisten und Menschenfreundes Putin. Putin, die [...] mehr

22.03.2013, 13:20 Uhr

Die Warnerin - Madame Non Die Weltgeschichte - eine Geschichte steter Veränderung. Merkel wird vielleicht als 'Die Warnerin' - Kanzlerin in die Geschichte eingehen. Wovor - oder wen sie nicht so alles warnt, in letzter Zeit, [...] mehr

23.01.2013, 12:09 Uhr

Not my cup of tea Bedenkt man, dass, geht es nach dem Willen der EU, im Ernst und in Kürze die PRIVATISIERUNG von unserem TRINKWASSER vorgesehen ist... wie sagen die Briten "that's not my cup of tea". Recht [...] mehr

04.01.2013, 15:00 Uhr

Oh by the way... Ja richtig! Die große Demokratie Russland. Ist das nicht da, wo Pussy Riot im Gefängnis schmoren ...und ...wofür ? Wie war das doch gleich? mehr

09.12.2012, 11:50 Uhr

Sag's mit Herbert Grönemeyer... Biste richtig down, brauchste wat zu kaun, 'ne Currywurst. Kommste vonne Schicht, wat schönres jibt 'et nicht, wie Currywurst. mehr

06.12.2012, 10:04 Uhr

Fehlende Visionen Wenn es dem Staat um das Wohl der Bürger ginge und wenn der Staat eine moderne, mutige Vision hätte, so würde er die Milliarden, von denen hier die Rede ist, in die moderne, humane Idee [...] mehr

22.11.2012, 09:59 Uhr

Die Grauzone zur Armut An einer solchen Meldung sieht man zwei Dinge. Zum einen, wie viele Menschen in Wirklichkeit im reichen Deutschland nicht genug Geld zum Leben und zum Sterben besitzen, also "mal eben" [...] mehr

14.11.2012, 13:07 Uhr

Ecce Homo Ein feindseliges Urteil gegen die Menschen. Lebensfeindlich, unsozial, bedrohlich. Erinnert an Dicken's Weihnachtsgeschichte. Allerdings ganz ohne die humanistische, menschliche Wendung am Ende. [...] mehr

08.11.2012, 16:02 Uhr

...denn sie wissen nicht, was sie tun. Schlimm, wie ein Leserkommentar wie der Ihre, die Opfer (der Chinesischen Gewaltherrschaft in Tibet) zu Tätern stigmatisiert. Wie Sie im gleichen Atemzug die Worte 'Ethos' und 'Ethik' in den Mund [...] mehr

29.10.2012, 13:50 Uhr

Volle Zustimmung... ...für Ihren Beitrag! Jutta Ditfurth hat völlig recht. Im reichen, saturierten Stuttgart hat das geklappt. Kein Wunder. Grüne 2.0. eben. ...Doch soziale Fragen sind den Grünen im Prinzip völlig [...] mehr

23.10.2012, 12:18 Uhr

Ihren Beitrag empfinde ich als menschenverachtend. Auf die Idee, eine solche Fabrik als "Lichtblick" hinzustellen, muss man ersteinmal kommen. Der Verbraucher hier, der "hilft, dass es besser [...] mehr

13.09.2012, 13:26 Uhr

Sie irren sich... ...Armut ist in unserer Welt kein absoluter sondern ein relativer Wert. Wenn man so wie Sie argumentiert, könnte man der "unteren" Schicht der Bevölkerung auch das fliessende Wasser [...] mehr

12.09.2012, 13:43 Uhr

Jammern... ...auf mehr oder weniger hohem Niveau ist das. Typisch deutsch eben. "Ach, Artikel bei Spiegel Online darüber, dass wir keine Zeit füreinander haben? Ach Gott, na ja so ist das eben..." Die [...] mehr

Seite 1 von 18