Benutzerprofil

rosenvater

Registriert seit: 10.11.2010
Beiträge: 905
Seite 1 von 46
16.09.2016, 16:14 Uhr

Danke Ich weiß auch nicht, woher dieses "Deutschland und Frankreich wollen das" kommt. Die EU selbst hat doch vor kurzen erst wieder in einer Umfrage festgestellt, dass das nicht so ist. mehr

16.09.2016, 16:05 Uhr

Austritt Im schlimmsten Fall bleibt ja noch der Austritt. Mal abgesehen davon, dass gerade was das Thema gemeinschaftliche Haftung angeht vorher noch ein Referendum in diversen Ländern, auch Deutschland, [...] mehr

16.09.2016, 16:02 Uhr

Richtig Das wird bei aller Euphorie leider übersehen. Auch in Deutschland und Frankreich will keine Mehrheit der Bevölkerung weitere Souveränität an die EU abgeben. Soviel zu "die europäische [...] mehr

16.09.2016, 15:54 Uhr

Burgundy Nein, da machen Sie es sich zu einfach. Die EU-Länder vertreten alle ausnahmslos ihre Interessen. Welche denn sonst? Soll Frau Merkel die Interessen Italiens und Herr Tenzi die der Deutschen [...] mehr

20.06.2016, 18:23 Uhr

Naja Sie können natürlich für das gleiche oder ein schlechteres Arbeitsergebnis auch mehr Energie verbrauchen. Wenn ich einen Kran benutze und Sie Säcke auf dem Rücken nach oben tragen, verbrauche ich [...] mehr

20.06.2016, 18:22 Uhr

Naja Sie können natürlich für das gleiche oder ein schlechteres Arbeitsergebnis auch mehr Energie verbrauchen. Wenn ich einen Kran benutze und Sie Säcke auf dem Rücken nach oben tragen, verbrauche ich [...] mehr

20.06.2016, 18:21 Uhr

Naja Sie können natürlich auch für das gleiche Arbeitsergebnis auch mehr Energie verbrauchen. Wenn ich einen Kran benutze und Sie Säcke auf dem Rücken nach oben trage, verbrauche ich weniger Energie und [...] mehr

20.06.2016, 18:16 Uhr

Nahe Krass finde ich, dass Sie sich völlig offen als "Machomann" bezeichnen und die Unterdrückung der Frauen in Ihrer Familie "auch meine bessere Hälfte und meine Schwägerin" als [...] mehr

28.12.2015, 16:30 Uhr

Witzig Dann geben Banken und die Bertelsmann stiftung also Kreditratings für Staaten ab und die Eurozone hat faule Kredite übernommen. Und das Griechenland das Haushaltsdefizit verschleiert hat, ist auch [...] mehr

28.12.2015, 16:26 Uhr

Wirtschaftsguru? Die Bertelsmann Stiftung? Das ist eine "Denkfabrik". Sie meinen vermutlich die Ratingagenturen S&P, Fitch etc., die raten z.B. Staaten. Die Eurozone hat auch keine "faulen [...] mehr

28.12.2015, 10:09 Uhr

Nein Wieso sollte das alles von der Körperschaftssteuer abhängen? Wir haben ja offensichtlich so hohe Einnahmen, dass die hohe Anzahl der Flüchtlinge nicht zu höheren Steuern und/ oder neuem [...] mehr

28.12.2015, 10:06 Uhr

Brille Im Großen und Ganzen hörte ich, bis auf die Griechenlandkrise und das Flüchtlingsgebahren, nichts Negatives. mehr

28.12.2015, 10:03 Uhr

Negativ Man soll nicht nur das Negative sehen. Darin geht es im Artikel. Anders ist nicht immer besser aber um besser zu werden, muss sich etwas ändern. mehr

04.04.2015, 22:07 Uhr

Rummfummeln Ich kaufe kein Obst und Gemüse aus anderen Regionen, es sei denn, sie würden vor Verzehr geschält. Aber das muss jeder für sich entscheiden. Es soll ja Leute geben, die da sehr unempfindlich sind [...] mehr

04.04.2015, 22:04 Uhr

Sagrotan Sagrotan sollte man nicht verwenden. Heißes Wasser reicht. Warum da gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen. Sie reagieren über. mehr

04.04.2015, 17:11 Uhr

Naja Ich findes das ein wenig ekelig. Mir ist es lieber, die Sachen werden in Betrieben verpackt, in denen Hygienevorschriften greifen. Da müssen nicht tausend dreckige Hände dran rumgefummelt haben. mehr

27.02.2015, 10:24 Uhr

Dumm Warum plaudert er so etwas aus? Entweder die Bundestagsabgeordneten outen sich nun als dumm oder dreist oder stimmen dagegen.... mehr

24.02.2015, 12:00 Uhr

Parasit Mir macht es keine Hoffnung, wenn ein Regierungschef offensichtlich weiß, dass Reformen notwendig sind, diese aber aus Angst die Wahl zu verlieren, nicht umsetzt. Ganz im Gegenteil. [...] mehr

24.02.2015, 11:46 Uhr

Wahl Wie heißt es so schön: nach der Wahl ist vor der Wahl... mehr

24.02.2015, 11:43 Uhr

nein Das können die Eltern nicht selbst entscheiden. Der kleine Erdenbürger hat Anspruch darauf, dass er möglichst keinen Gefahren ausgesetzt wird. Dabei spielt es keine Rolle, ob es besoffene Eltern [...] mehr

Seite 1 von 46