Benutzerprofil

frodosix

Registriert seit: 12.11.2010
Beiträge: 544
Seite 1 von 28
24.05.2019, 08:51 Uhr

Niemand verteufelt CO2, sondern zu viel CO2. Diese Erkenntnis sollte so langsam mal durchgedrungen sein. Oder glauben Sie auch, dass die Wissenschaft Sauerstoff verteufelt wenn sie darlegt, dass [...] mehr

24.05.2019, 08:16 Uhr

Nicht dass ich Zahlen dazu kenne oder behaupte, dass dies grundsätzlich nicht möglich ist, aber die Argumentation ist ja gerade die, dass das Potential zur natürlichen CO2 Speicherung/Umwandlung [...] mehr

14.05.2019, 11:30 Uhr

"Würde der gemeinsamen rüstungsindustriellen Kooperation innerhalb der EU und über den Atlantik nicht gerecht werden." Ich vermute der Tankflugzeugdeal welcher vor einigen Jahren vom [...] mehr

14.05.2019, 08:45 Uhr

Den Scherbenhaufen wird der (Demokratische?) Nachfolger von Trump aufräumen dürfen, so wie es in den letzten Jahrzehnten jedes mal war, nachdem ein Republikanischer Präsident gewütet hat. Und wie [...] mehr

14.05.2019, 08:30 Uhr

Ein (für Trump Verhältnisse) relativ hoher Zustimmungswert von 46% im April (laut Gallup) zeigt leider, dass sich gar nichts abnutzt. mehr

13.05.2019, 14:34 Uhr

Mich würde auch interessieren ob die Viren noch im Körper nachgewiesen werden können, ob/wie man Mutationen der Viren verhindern kann, welche ggf. unerwartete Konsequenzen haben könnten und ob/wie man [...] mehr

07.05.2019, 11:38 Uhr

Hat nichts mit dem hier diskutierten Thema zu tun, aber wenn Sie meinen. mehr

07.05.2019, 11:33 Uhr

Ach was, tatsächlich... jeder Mensch stößt CO2 beim Atmen aus? Kommt der darin enthaltene Kohlenstoff denn auch aus einem Reservoir von über Jahrmillionen zersetzten und gespeicherten Pflanzen- [...] mehr

07.05.2019, 11:15 Uhr

Duh... "Hinter einer CO2-Steuer verberge sich nichts anderes als eine stärkere Belastung für Benzin, Diesel, Heizöl und Gas." Ach was, tatsächlich? Genau das soll ja auch der Sinn und das Ziel [...] mehr

07.05.2019, 08:33 Uhr

Ja, beim Brexit IST alles anders. Keiner behauptet, dass es Wahlmanipulationen beim ersten Brexitreferendum gegeben hat und es deshalb wiederholt werden muss. Ein zweites Referendum soll nicht [...] mehr

07.05.2019, 08:26 Uhr

Der Vergleich mit dem Brexit? Äpfel und Birnen... Unterschied Nummer 1: Keiner, der ein neues Referendum bzgl. Brexit fordert bezweifelt die Rechtmäßigkeit des ersten Referndums, noch bahuptet [...] mehr

07.05.2019, 07:50 Uhr

Ziwschen Rechtsanwälten und Staatsanwälten besteht ein kleiner Unterschied. mehr

09.04.2019, 10:46 Uhr

Also weil es das "blödsinnige Gequake über Endlagerkosten" wo anders nicht gibt, nehme ich an, dass dort das Problem Abfälle billig und sicher über Tausende von Jahren zu lagern gelöst [...] mehr

09.04.2019, 10:38 Uhr

Es existiert das Konzept sich ein verbindliches Ziel zu setzen und Gemeinsam an der Umsetzung zu arbeiten. Aktuell ist es nicht möglich auf herkömmliche Energiegewinnung zu verzichten, aber die [...] mehr

09.04.2019, 10:27 Uhr

Na dann bin ich auf Ihren Lösungsvorschlag gespannt. Ach, sie haben keinen? Wie gut, dass im Gegensatz zu Energie unkonstruktives Jammern völlig kostenlos ist. mehr

05.04.2019, 09:30 Uhr

Kritik an Teilen von Obamas Außenpolitik kann angebracht sein, genau wie an der Außenpolitik jedes anderen aktuellen und früheren Staatsmannes. Das war aber nicht mein Punkt, sondern der Umstand, [...] mehr

05.04.2019, 08:06 Uhr

Wow Wow... 56 größtenteils abwertende Kommentare zu Obama zwischen 23 und 6 Uhr Nachts. Entweder haben deutsche AfD Wähler eine sehr schlechten Schlaf oder MAGA-Trolle haben ein wenig Überstunden gemacht. mehr

04.04.2019, 11:12 Uhr

Ich frage mich ob Impfgegner sich und ihren Kindern auch eine Impfung gegen eine Krankheit vorenthalten würden, welche eine höhere Mortalitätsrate als z.B. die Masern hat (sagen wir mal 50%)? Ich [...] mehr

02.04.2019, 08:02 Uhr

Nein, es gibt sonst keine "Beweise" dafür, aber es die Hypothese welche die beobachteten Effekte am ehesen erklärt, selbst wenn es Widersprüche gibt. So funktioniert Wissenschaft.. kein [...] mehr

28.03.2019, 06:46 Uhr

Same old Also nun weiß das Parlament wie zuvor schon was es nicht will. Was es will, steht in den Sternen. Und wenn die Abgeordneten, welche bisher Mays deal abgelehent haben, etwas Integrität haben, müssten [...] mehr

Seite 1 von 28