Benutzerprofil

Höhlentroll

Registriert seit: 12.11.2010
Beiträge: 22
Seite 1 von 2
03.03.2011, 22:12 Uhr

An die Autoren bzw. SPON allgemein Diese "Häppchen-Artikel", bestehend aus mindestens 5 Mini-Seiten, nehmen langsam Überhand. Können Sie das nicht bitte wieder etwas zurückfahren und stattdessen "ganze" Artikel [...] mehr

02.03.2011, 17:50 Uhr

Zum Videobeitrag: Man spricht "Xoom" genauso aus wie "zoom". (Das gilt für alle X am Wortanfang im Englischen) Abgesehen davon, dass es einen Dualcore-Prozessor hat und auch die [...] mehr

24.02.2011, 23:12 Uhr

Exakt Kann ich nur unterschreiben. Mir ist schleierhaft, warum man solche Geschichten immer von vorn bis hinten mit dem Reizwort "Psycho" ausschmücken muss. Es geht auch sachlicher. mehr

20.02.2011, 14:47 Uhr

Einige Fehler im Artikel An diesem Artikel stößt mir so einiges negativ auf: 1. Jeder 200ste Planet soll in der habitablen Zone liegen - wie kommt Spiegel Online dann auf 500 Millionen (von 50 Mrd.)? 250 Mio. wären das. 2. [...] mehr

10.02.2011, 16:55 Uhr

Sind Fakes. Teilweise sogar sehr schlecht gemacht. Oh wow, SPON hat auch schon Wind davon bekommen. Übrigens: Bei dem Video mit der amerikanischen Frau im Hintergrund sieht jeder Laie, dass es nicht echt sein kann (es ist nur ein Bild mit künstlichem [...] mehr

07.02.2011, 09:18 Uhr

Na toll. Ich freu mich schon auf die sinkende Qualität. Die Huffington Post war bisher immer eine Spitzenseite. mehr

04.02.2011, 14:12 Uhr

Man kann nur hoffen... ...dass das Rechtssystem der USA mal etwas erwachsener wird und diese Klage abgeschmettert wird. Also das mit der irreführenden Werbung ist ja noch halbwegs plausibel (wenn man annimmt, dass der [...] mehr

02.02.2011, 02:10 Uhr

Wie eine Suchmaschine die Qualität eines Treffers bewerten soll? Mit Suchalgorithmen. Da braucht man nicht bei der Konkurrenz abzuschreiben. Aber schon lustig, wie die gegen Google aufgehetzten [...] mehr

20.01.2011, 18:07 Uhr

Nein... Bruno wurde eher von "Speed Metal" bzw. "Death Metal" erledigt. ;) mehr

12.01.2011, 19:53 Uhr

Der wahre Agitator ist Beck Nicht Palin schürt den meisten Hass, sondern dieser geistig verwirrte Glenn Beck auf FOX. Er ist es, der vielen Amerikanern einbläut, eine gesetzliche Krankenversicherung sei "Sozialismus" [...] mehr

14.12.2010, 19:39 Uhr

Natürlich gibt es keinen Zusammenhang zwischen den Krebsraten und der Asse... ...und die erhöhten Leukämieraten bei Kindern um *jedes* AKW herum sind natürlich auch nur Zufall! mehr

08.12.2010, 18:55 Uhr

Es ist doch im Prinzip ganz einfach: Privat/Polypol > staatlich/Monopol > privat/Monopol. Das ist der Grund, warum die Bahnprivatisierung so ein Flop war. Und es ist der Grund, warum ich bei der privat finanzierten/kommerziellen [...] mehr

02.12.2010, 15:17 Uhr

Gestank? Wenn die auch in ganzem Zustand irgendwas ausdünsten würden, wären sie undicht, ergo müsste auch Luft reinkommen. Würde allerdings Luft reinkommen, würden die Lampen nicht mehr funktionieren. Der [...] mehr

02.12.2010, 15:08 Uhr

"Fachjargong" Hat das was mit asiatischen Musikinstrumenten zu tun? mehr

30.11.2010, 15:40 Uhr

Falscher Mann für den Job Ich hatte beim Lesen des Interviews durchgehend den Eindruck, dass da der falsche Mann die Stelle angenommen hat. Und ich find's furchtbar. Da wird so ein Rekord aufgestellt, aber statt dass es [...] mehr

18.11.2010, 09:41 Uhr

Das US-Wahlvieh verhält sich einfach zu irrational Obama wurde nicht als Messias angepriesen, er wurde nur von vielen so aufgenommen - teilweise anscheinend sogar von Leuten, die erst später (nach der Wahl) gemerkt haben, dass sie eigentlich gar [...] mehr

18.11.2010, 09:23 Uhr

Bin wohl zu spät dran ... Ich wollte schon schreiben, dass nicht das Flugzeug die Schuld trifft, sondern die RR-Triebwerke. ;) Schön, dass wir uns da einer Meinung sind -- hoffentlich kommt das im Rest der Welt auch so an, [...] mehr

18.11.2010, 06:56 Uhr

Schön geschrieben ... ... und sehr wahr. Glenn Beck allerdings als "Fox-News-Papst" zu bezeichnen, ist eine Beleidigung ggü. Benedikt XVI. Denn Glenn Beck ist nichts als ein elendiger Volksverhetzer. mehr

17.11.2010, 19:37 Uhr

Danke, liebe Ökofaschisten ... ... für die äußerst sinnvolle Erfindung des Biosprits, der hier meinem Motor zu schaffen macht und woanders die Leute verhungern lässt. Mal abgesehen von den riesigen Waldflächen, die für den Anbau [...] mehr

15.11.2010, 20:01 Uhr

Gleichschaltung Konrad Lischka hat da einen schönen Euphemismus für Gleichschaltung gefunden: "soziale Kontrolle". Herzlichen Glückwunsch, Herr Lischka, George Orwell wäre stolz auf Sie. Die Empörung [...] mehr

Seite 1 von 2