Benutzerprofil

Zuppi64

Registriert seit: 13.11.2010
Beiträge: 67
Seite 1 von 4
09.12.2019, 20:00 Uhr

Schulz-Zug 2.0 Die Nominierung von Martin Schulz zum Kanzlerkandidaten sorgte seinerzeit für einen beispiellosen Aufwärtstrend der SPD. Im "Schulz-Zug" äußerte sich die große Hoffnung auf Politikwechsel in [...] mehr

06.10.2019, 18:27 Uhr

Der Whistleblower oder auch ein zweiter wird doch gar nicht mehr gebraucht. Mittlerweile hat Trump in zahllosen tweets und Interviews sein Verhalten zugegeben. Dabei ist ihm entweder nicht klar, dass er gegen Gesetze verstößt oder es ist [...] mehr

03.09.2019, 23:46 Uhr

Es wird keinen Brexit geben Das ist spätestens klar, seit May ihre Neuwahl 2017 vergeigt hat. Vermutlich wird es zu einem zweiten Referendum kommen mit einer Mehrheit für den EU-Verbleib. Allerdings bin ich mir nicht mehr [...] mehr

16.08.2019, 18:13 Uhr

Isch jeb achzisch Euro für den Felsen Wenn man Grönland kaufen kann, sollte Deutschland schnell zuschlagen :D Wäre ein dolles Geschäft. Bei wachsender Klimaerwärmung werden die jetzt noch menschenleeren Polargebiete bald die letzten [...] mehr

09.04.2019, 22:20 Uhr

Es wird keinen Brexit geben Das ist seit 2 Jahren klar, seit May ihre Parlamentswahl in den Sand gesetzt hat. Dazu braucht man auch keine Verschwörungstheorien bemühen, es gibt einfach keine Mehrheit mehr dafür. Die EU sollte [...] mehr

02.04.2019, 21:46 Uhr

Es wird keinen Brexit geben May bittet um Verlängerung, dann wird es eine weitere Abstimmung in GB über einen Brexit geben, der schon lange keine Mehrheit mehr hat. Ob Neuwahlen oder zweites Referendum, danach ist der Brexit vom [...] mehr

24.01.2019, 00:17 Uhr

Es wird keinen Brexit geben Nach dem Referendum 2016 habe ich nur gehofft, dieses auf Lüge gebaute Abstimmungsergebnis würde keinen Bestand haben. Nachdem dann May die selbst initiierte Parlamentswahl in den Sand gesetzt und das [...] mehr

02.11.2018, 20:37 Uhr

Schwarzes Loch Die Fußballindustrie dreht immer größere Räder. Ablösesummen steigern sich ins Unvorstellbare. Für Fernsehrechte werden Milliarden (öffentlich wie privat) ausgegeben. Das schlechte Abschneiden einer [...] mehr

25.10.2018, 01:02 Uhr

Stark aber man sollte bei aller Begeisterung nicht vergessen, dass es ein enges Spiel war. Nach der Halbzeit hätte gut und gerne der Ausgleich fallen können. In dieser Druckphase der Madrilenen zeigte sich [...] mehr

30.09.2018, 12:52 Uhr

Experten Es wird immer erst nach Schlusspfiff analysiert. Dann weiß plötzlich jeder was falsch oder richtig war. Dabei ist Fußball zu großen Teilen eine Aneinanderreihung von Zufällen. Trifft Volland nicht den [...] mehr

30.09.2018, 12:13 Uhr

Es wird keinen Brexit geben Die Entscheidung dafür war von Anfang an undurchdacht und von Lügen begleitet. Die Tory-Karrieristen benutzen das Thema nur als Vehikel für ihren eigenen Nutzen. Johnson will Premier werden, egal mit [...] mehr

21.01.2018, 11:34 Uhr

Der zivilisierte Teil der Menschheit ächtet die Todesstrafe auch gegen IS-Verbrecher. Der andere Teil erfreut sich daran mit Spott und Hohn. mehr

25.11.2017, 18:51 Uhr

Gerne nochmal Groko Aber diesmal soll die SPD etwas Bedeutendes durchsetzen, womit sie sich ein Profil verschafft. Pocht auf die Bürgerversicherung! Das hat dauerhaften Wert für folgende Generationen und kann die [...] mehr

09.11.2017, 21:04 Uhr

Etwas weniger Schadenfreude von einigen Foristen wäre angebracht. Die Briten wurden Opfer von skrupellosen Populisten und einer machtgeilen Clique Politiker. So etwas kann uns auch schnell passieren. Der Brexit hat auf der Insel [...] mehr

09.09.2017, 14:21 Uhr

Da man alles kaufen kann auch die Namen von Stürmen und Tiefdruckgebieten (http://www.met.fu-berlin.de/wetterpate/), hätte mal einer rechtzeitig diesen Ivanka taufen können. Das D für Donald kommt auch bald wieder dran. mehr

07.07.2017, 23:12 Uhr

Das macht schon wütend Diese Chaoten haben keine politischen Motive, sondern sind nur auf Krawall aus. Friedliche Demonstranten sollten sich unmittelbar distanzieren und deren Wortführer diese Exzesse nicht kleinreden. [...] mehr

17.04.2017, 17:58 Uhr

Einerseits lag die Zustimmung für Erdogan der Türken in Deutschland (und NL und F) bei über 60%. Man kann feststellen, dass diese Auslandstürken entscheidend dazu beigetragen haben ihr Land in die Diktatur zu [...] mehr

24.03.2017, 23:58 Uhr

Nicht zu früh freuen Wenn es innenpoilitsch nicht läuft, wird er früher oder später außenpolitisch Amok laufen. Das Kapitel Trump wird nicht unblutig zuende gehen. mehr

03.02.2017, 22:05 Uhr

Er macht was er angekündigt hat Seine Anhänger empfinden das nicht als Verarsche und verehren ihn weiter. Das ist wie in einer Sekte, vor Argumenten von außen werden alle Augen verschlossen. Es wird wohl noch eine Weile dauern bis [...] mehr

29.01.2017, 16:29 Uhr

Richtig so Schulz spricht aus was alle denken und für richtig halten. Auf Populismus hat die AfD kein Monopol. Mit einer klaren linken Politik kann man den Protestwählern eine echte Alternative bieten. mehr

Seite 1 von 4