Benutzerprofil

gankuhr

Registriert seit: 16.11.2010
Beiträge: 750
Seite 1 von 38
16.05.2019, 14:28 Uhr

Sorry, aber ihre Aussage ist völlig falsch. Je nach Quelle beträgt der Anteil des Luftverkehrs am CO2 Ausstoß 2-5%. Das als Großteil zu bezeichnen ist wohl eher grober Unfug. Und betrachtet man es [...] mehr

07.05.2019, 12:42 Uhr

Wer soll sich schämen? Derjenige, der viel bezahlt? Der, der wenig bezahlt? Der, der den Auftrag des Zahlenden annimmt? Oder der Träger, der die Anweisung seines Arbeitgebers befolgt? mehr

30.04.2019, 14:10 Uhr

Die Drohungspolitik der USA lasse ich mal unkommentiert, aber mir gefällt, dass jetzt letztendlich der Kapitalismus dafür sorgen wird, dass der Datenschutz und die Privatsphäre steigen werden. [...] mehr

22.04.2019, 13:58 Uhr

Diese Greta Predigt allen Ernstes Umweltschutz und reist von Stockholm nach Rom, nach London, und dann bestenfalls wieder zurück nach Stockholm? Und wird dafür von der Öffentlichkeit bejubelt? Allein [...] mehr

22.04.2019, 11:27 Uhr

Ich hoffe, dass ihr klar ist, dass auch ein Fernverkehrzug ein äquivalent von knapp 5l/100km Energie verbraucht. Ihr Beispiel zeigt, wie schwierig es ist, Ressourcenschonend zu leben. mehr

20.04.2019, 12:25 Uhr

Vorweg: ich selber werde eine vernachlässigbare Summe erben (wahrscheinlich irgendwas im unteren bis mittleren 5 stelligen Bereich), argumentiere also nicht aus Eigeninteresse gegen eine [...] mehr

18.04.2019, 19:32 Uhr

Herr Fleischhauer hat völlig recht. Das ist für mich einer von vielen Gründen, warum der Nahverkehr auf Jahrzehnte keine Alternative zum Auto bieten wird. Dieser völlige Auslieferung in die Willkür [...] mehr

15.04.2019, 10:09 Uhr

Ja, das wäre phantastisch, nur wäre das ziemlicher Unsinn, denn man tankt ja nicht um das Tankens Willen sondern weil man Energie zuführen will. Sprich: die Energie, die das Fahrzeug zum Fahren [...] mehr

07.04.2019, 15:22 Uhr

Irgendwas ist an all diesen Geschichten, die hier bei SPON beschrieben werden bzgl Verdrängung von Mietern faul. Denn: 1. können wohnwertsteigernde Maßnahmen nur dann auf den Mieter umgelegt [...] mehr

28.03.2019, 17:16 Uhr

Wann wurde eigentlich abgestimmt? Ich habe hierzu nie eine Einladung bekommen. Ist damit tatsächlich diese online-abstimmung gemeint, von der ich damals bei Spiegel online um 22:55 gelesen hatte und [...] mehr

17.03.2019, 09:21 Uhr

Sie reden völlig am Artikel vorbei. Im Gesetz geht es darum, das auch Provider etc zu Mittätern gemacht werden. Warum das Blödsinn ist, wurde von anderen Usern hier gut erklärt (bsp. Bankschließfach [...] mehr

15.03.2019, 12:15 Uhr

Nach meinen bisherigen Erfahrungen ist ihre Aussage nicht richtig. Leistung ist durchaus sehr wichtig, aber selbstverständlich müssen die Chefs das auch mitbekommen. Deshalb gilt die Devise "tue [...] mehr

13.03.2019, 15:28 Uhr

Kann da Cannonier nur voll und ganz beipflichten. Wenn ich mir vorstelle, dass ich in einer Welt lebe, in der schon die ersten Konzerne enteignet wurden, weil ein paar Berliner Träumer der Meinung [...] mehr

13.03.2019, 15:17 Uhr

An Poster Nr 9 und 10: sowas nennt man den Butterfly Effekt. Wenn man diesen Gedankengang zuende spinnt, kann man zum Schluss kommen, dass es kein Zufall gibt, oder auch, dass wir Menschen unser [...] mehr

11.03.2019, 21:38 Uhr

Exakt. Genau das habe ich damals in 2010 auch gedacht, als sich die Öffentlichkeit über diese Aussage von Zuckerberg echauffiert hat... mehr

09.03.2019, 10:28 Uhr

Ich denke, sie drückt es etwas krass und pauschal aus, aber im Prinzip hat sie recht. Ich würde es so formulieren: solange die Gesamtbevölkerung der Erde wächst, sollten einzelne nicht moralisch [...] mehr

18.02.2019, 09:53 Uhr

Korrekt. Wenn die Allgemeinheit will, dass Mieten unter diesem und jenem Wert liegen, dann muss die Allgemeinheit die Kosten tragen, was letztendlich eine steuerliche Subventionierung bedeuten [...] mehr

08.02.2019, 13:26 Uhr

Hier kommt eine typische Denkweise von Sozialisten zum Vorschein: Gesetze sind entweder für die "Bürger" oder für die "Wirtschaft". Was glauben sie denn, wer die Wirtschaft ist? [...] mehr

04.02.2019, 14:26 Uhr

Genau! Beklaut einfach alle Berliner Dienstleister, schenkt das Geld den Anlegern, und schon ist das Problem gelöst! Was für ein kreatives, lösungsorientiertes Köpfchen sie doch sind... mehr

04.02.2019, 12:53 Uhr

Gehen sie davon aus, dass es mit absoluter Sicherheit Statistiken hierzu gibt - die Medien sind ja nicht blöd. Keine Plattform in der Größe von SPON kann es sich erlauben, Artikel zu schreiben, die [...] mehr

Seite 1 von 38