Benutzerprofil

gruj1

Registriert seit: 16.11.2010
Beiträge: 114
Seite 1 von 6
08.07.2019, 16:17 Uhr

Und das Salz in Gorleben bildet kein Gestein?? mehr

04.07.2019, 23:01 Uhr

Nun ja, dann machen Sie sich doch einfach schlau. Sie werden erstaunt sein, wie es vor 300 Jahren in D ausgesehen hat... Ganz sicher gab es da nicht doppelt so viel Wald (= "Baumbestand"?), wie Sie [...] mehr

28.06.2019, 17:58 Uhr

Ich fürchte, das genaue Gegenteil trifft zu: Die AfD wird gewählt, WEIL die Leute wissen, welche Ideologie sie vertritt. mehr

28.05.2019, 19:33 Uhr

Ich gebe zu, ich habe idie Ironie erst nicht erkannt. Aber jetz erinnere ich mich auch, wie Schröder die Grünen trotz heftigster Gegenwehr genötigt hat, den Konzernen Abermilliarden in den Rachen zu schmeißen. [...] mehr

28.05.2019, 11:39 Uhr

Die Grünen schreien nicht nach Umverteilung, sondern haben in der rot-grünen Budesregierung massiv von unten nach oben umverteilt: drastische Senkung des Spitzensteuersatzes, Abgeltungssteuer auf 25%, keine [...] mehr

17.05.2019, 12:18 Uhr

Textverständnis ersetzt Vermutungen: Sein Amt als Leiter des Winthrop House endet am 30.6. und wird nicht verlängert. Alle anderen Tätigkeiten bleiben unberührt. Steht alles im Artikel. Wo genau ist jetzt der Rauswurf? Und aus dem [...] mehr

06.05.2019, 21:20 Uhr

Was soll denn da spannend werden? Seit wann macht das deutsche Kapital denn keine guten Geschäfte in Diktaturen? So lange der Gewinn stimmt, sind freie Wahlen, freie Meinungsäußerung oder sonstige Kinkerlitzchen doch irrelevant. mehr

03.05.2019, 17:12 Uhr

Sie haben sicherlich eine aussagekräftige Statistik dazu, dass viele Profs ihre Habil nicht verdient haben, genauso wie Überblick über alle P. und die dazu notwendige Kompetenz, es zu beurteilen? mehr

25.03.2019, 07:25 Uhr

Böden "filtern" Nitrat, indem es abgebaut oder adsorbiert wird. Nitrat wird nur in geringem Maße von festen Bodenbestandteilen adsorbiert, weil es nur schwache Bindungen ausprägen kann (und stärker bindende Spezies in der [...] mehr

06.02.2019, 11:00 Uhr

Parathion ist E 605 und hat rein gar nichts mit DDT zu tun. Der hier gefundene Zucker ist chemisch weder E 605 noch DDT ähnlich. Daher ist von anderer toxikologischer Wirkung auszugehen. Die Folgerung der Wissenschaftler [...] mehr

30.01.2019, 17:55 Uhr

"Man kann nicht promovieren, man wird promoviert." Nur auf diese in der Überschrift zitierte Aussage habe ich mich bezogen, auf nichts anderes, Das ist auch klar zu erkennen. Es ist schlicht und ergreifend falsch, dass niemand aktiv promovieren kann. [...] mehr

30.01.2019, 17:54 Uhr

"Man kann nicht promovieren, man wird promoviert." Nur auf diese in der Überschrift zitierte Aussage habe ich mich bezogen, auf nichts anderes, Das ist auch klar zu erkennen. Es ist schlicht und ergreifend falsch, dass niemand aktiv promovieren [...] mehr

30.01.2019, 15:12 Uhr

Professorinnen und Professoren (und weitere dazu berechtigte) promovieren ihre Doktorandinnen und Doktoranden. Diese werden promoviert. mehr

25.01.2019, 14:25 Uhr

Kein Missverständnis Anders als Herr Fricke halte ich es nicht für ein Missverständnis, dass die Lakaien des Kapitals als wirtschaftskompetent gesehen werden. Das ist Folge der seit 30 Jahren herrschenden neoliberalen [...] mehr

22.01.2019, 07:29 Uhr

Jede Stelle an einer öffentlichen Einrichtung, also auch an Hochschulen und Forschungseinrichtungen, muss ausgeschrieben werden. Man kann lediglich versuchen, die Reichweite zu steuern. mehr

13.09.2018, 11:27 Uhr

Weil das Sinn und Zweck der kapitalistischen Klassengesellschaft ist. mehr

13.09.2018, 11:26 Uhr

Vielleicht, weil die Vorgesetzten aus den Vorstandsetagen es vorgeben? mehr

13.09.2018, 11:22 Uhr

Was anderes ist denn zu erwarten: In dem einen Fall geht es darum, die Interessen der Konzerne und ihrer Handlanger in der Politik durchzusetzen, im anderen um den Schutz von Migranten, an denen das Kapital nur bedingtes [...] mehr

22.12.2017, 22:17 Uhr

Nun gut, aber hat natürlich schon eine gewisse Würze hinsichtlich der Rechtschreibung, aber ist natürlich weiter eine herrliche Dokumentation der herrschenden neoliberalen Verblödung: Als sog. Leistungsträger [...] mehr

22.12.2017, 21:44 Uhr

Natürlich ist alles durchdacht - der Kapitalist gibt den seinen. Wo soll da also das Problem sein? mehr

Seite 1 von 6