Benutzerprofil

traldors

Registriert seit: 24.11.2010
Beiträge: 107
Seite 1 von 6
24.10.2012, 13:46 Uhr

Ist doch egal (...) ob bei diesen staatlich geförderten Zwangssendern (ab 2013) jemand von der CSU anruft. Oder? Die Politiker sitzen in den Rundfunkräten und sonst wo und verdienen sich dumm und dämlich. GEZ Einnahmen [...] mehr

24.10.2012, 13:33 Uhr

Ist doch egal (...) ob bei diesen staatlich geförderten Zwangssendern (ab 2013) jemand von der CSU anruft. Oder? Die Politiker sitzen in den Rundfunkräten und sonst wo und verdienen sich dumm und dämlich. GEZ Einnahmen [...] mehr

24.10.2012, 12:37 Uhr

Jäger ist nicht. Geschwindigkeit taucht in bundesweiten Statistiken als Ursache zwischen 15 und 20 % auf. Manchmal ein wenig mehr, mal weniger, je nach dem welches Bundesland diese Werte zusammenstellt. Die [...] mehr

24.10.2012, 12:26 Uhr

Jäger ist nicht. Geschwindigkeit taucht in bundesweiten Statistiken als Ursache zwischen 15 und 20 % auf. Manchmal ein wenig mehr, mal weniger, je nach dem welches Bundesland diese Werte zusammenstellt. Die [...] mehr

22.10.2012, 12:47 Uhr

Die Grünen wollen (...) endgültig den Mittelstand "auspressen" wie eine Zitrone und das "Transfermodell" zementieren. Man muss völlig bescheuert sein, wenn man arbeiten geht und diese "5 € Sprit pro [...] mehr

10.10.2012, 21:21 Uhr

Den Währungsbeitritt (...) "gefaked" und nun enthüllt eine "nationale Statistik" das etwas "gestiegen" ist. Das einzige was hier "aufsteigt" ist der in restlichen "Buntpresse" [...] mehr

09.10.2012, 19:40 Uhr

Das Video ist ziemlich eigen (...) und polarisiert stark. Das reflexartig die "Gutmenschen" und "Bilderbürger" unisono auf Witt verbal "einschlagen" ist typisch für die Art und Weise mit der man sich [...] mehr

08.10.2012, 07:50 Uhr

Als ob Steinbrück (...) die Fragen vorenthalten wären. Das übliche prozedere ist Fragen mitteilen, damit sich derjenige der die Antworten liefern kann, entsprechend vorbereiten und darstellen kann. Das einzig spontane ist [...] mehr

07.10.2012, 13:55 Uhr

Es ist doch so (...) das die Mehrzahl der Nebeneinkünfte der Bundestagsabgeordneten, das "Schmiermittel des Kapitals" sind. Das Verhältnis Leistung und Bezahlung ist so verzerrt, dass es eigentlich jedem [...] mehr

06.10.2012, 18:08 Uhr

Wetten das ich nicht auf diesen (...) Kanal schalte? Hm, absurde Wette, ich habe diesen 70 content ohnehin noch nie gesehen und habe einige Zeit, bis ich mental soweit runter bin, das ich MC Fernsehen vertrage (...) mehr

05.10.2012, 15:39 Uhr

Es ist ein Skandal (...) das ein Bundestagsabgeordneter erhebliche, zusätzliche Einkünfte sein eigen nennt. Interessenskonflikte sind hier die Regel nicht die Ausnahme. Und wofür wird dieser Politiker überhaupt "von [...] mehr

05.10.2012, 12:02 Uhr

Facebook lebt Dein Leben (...) wann lebst Du selbst? mehr

03.10.2012, 13:34 Uhr

Den Feiertag mit Gedanken an (...) die Resterampe "Europa" zu besudeln, zeugt von staatstragender Ignoranz. Das Volk hat fertig, mit den "Bankstern" und "Politikern" die komplett versagt haben. [...] mehr

02.10.2012, 13:05 Uhr

Die meisten Poster in diesem Thread (...) führen außer ihrer diffusen Bauchlage keine stichhaltigen Argumente an. Weder für den privaten Waffenbesitz noch dagegen. Kanada hat die gleiche "Waffendichte" wie die USA. In Kanada [...] mehr

01.10.2012, 09:27 Uhr

Hauptsache dagegen (...) ihr solltet alle mal einen Kaffee trinken, damit die Denkbeule gut durchblutet wird, bevor man sich um Kopf und Kragen schreibt. Für wirklich jedes Land ist es ein Segen, wenn die Elite bei ihnen und [...] mehr

01.10.2012, 09:20 Uhr

Über diese Brücke gehen (...) nur "Lebensmüde". Unser lieber Peer hatte oder hat mit Abstand das höchste "Nebeneinkommen" aller Bundestagsabgeordneten. Man muss kein "Verschwörungstheoretiker" sein, [...] mehr

29.09.2012, 10:35 Uhr

Die SPD ist schon eine Zumutung für die (...) Arbeitnehmer. Ich weigere mich an dieser Stelle all das aufzuzählen, wo sie am Sozialabbau mitgewirkt haben und maßgeblich für die miesen Arbeitsverhältnisse mit verantwortlich sind. Schlimmer sind [...] mehr

28.09.2012, 11:01 Uhr

Die SPD (...) hat HARTZ 4 "verbrochen" und unzählige andere "Gemeinheiten". Bevor ich eine Partei wähle, deren Granden gerne bei Firmen mitmischen, deren Ursprungsland eine [...] mehr

22.09.2012, 14:55 Uhr

Wenn sich die SPD zum Thema Finanzen (...) äußert, dreht sich mein Opa im Grabe um. Die SPD und Grünen haben maßgeblich zu den bereits bestehenden Einkommensverlusten beigetragen und den "HARTZ 4 Zirkus" installiert. Nicht, dass die [...] mehr

20.09.2012, 18:11 Uhr

Mr. America (....) bei uns eine zeitlang politisch erledigt, wurde er durch die USA durch die Hintertür hier wieder etabliert. Seitdem "irrlichtert" er durch die bekannten Freakshows im TV und versucht dem ein [...] mehr

Seite 1 von 6