Benutzerprofil

neuroserve

Registriert seit: 27.11.2010
Beiträge: 119
Seite 1 von 6
14.05.2018, 09:40 Uhr

Mehr zum Thema... ...gibt es hier: "Mit Gunst und Verlaub - Wandernde Handwerker: Tradition und Alternative" erschienen im Wallstein Verlag. Dargestellt und herausgegeben von Anne Bohnenkamp und Frank Möbius. [...] mehr

28.09.2017, 13:58 Uhr

Neue Blüte der Kleinwerkstätten? Es wäre doch schön, wenn es bald wieder viele Kleinwerkstätten gibt, die im Grunde jedes Auto reparieren können, ohne proprietäre Lesegeräte und geheime Werkstatthandbücher. Sonomotors setzt ganz [...] mehr

28.09.2017, 13:56 Uhr

Sion vergessen? Den Entwicklungsstand der gezeigten Ausstellungstücke sollte der doch lange haben: https://sonomotors.com/de/sion.html/ An Spiegel Stelle, würde ich mich schnell mal zu einer Probefahrt [...] mehr

28.08.2017, 11:06 Uhr

Rondenbarg 20 - Wieso sehen die Medien die Steine nicht? Habe gerade nochmal den Bericht auf tagesschau.de gelesen (Spiegel Plus steht mir nicht zur Verfügung). Panorama und Sueddeutsche Zeitung (und offenbar auch Spiegel) können in dem Video keinen [...] mehr

22.07.2017, 10:04 Uhr

Wie viele dieser Artikel... ...wird die implizite Frage "Wie konnte sie sich so verändern?" nicht beantwortet. Und so lange das nicht geschieht, kann man auch nur schwer sagen, wie man soetwas verhindern soll. Ich [...] mehr

01.07.2017, 12:19 Uhr

U-Bahn? Vom Atlantic kann man auch zum Hauptbahnhof gehen und dann zwei, drei Stationen bis Messehallen fahren. Fertig ist die Laube. mehr

27.03.2017, 15:53 Uhr

Die deutsche Automobilindustrie ... ... bricht doch nicht gleich zusammen, wenn sie die Diesel mit größerem Adblue-Tank und Partikelfilter ausstattet, oder? mehr

13.01.2017, 13:58 Uhr

Hafencity? Seestadt Aspern Es wird ja immer gesagt, dass die Hafencity die größte Baustelle Europas ist. Da möchte ich ergänzen, dass die Seestadt Aspern in Wien auch nicht kleiner (eher größer) ist. Auch darüber würde sich [...] mehr

09.10.2016, 14:52 Uhr

Ist Mogeln das neue Betrügen? Ist das nicht Abrechnungsbetrug? Warum wird das dann nicht so genannt? Ähnlich wie beim VW-Skandal wird hier etwas verharmlost, was nicht verharmlost werden sollte. mehr

21.08.2016, 23:14 Uhr

Und die Kurzarbeit ... ... zahlt der Rest der arbeitenden Bevölkerung dem VW-Konzern. Loift. mehr

05.08.2016, 19:47 Uhr

Die BW ist für diese Lagen ... ... nicht vorbereitet. Dass da an einem Freitag um kurz von 18:00 Uhr noch 100 Feldjäger zusammengekommen sein sollen ist schon aussergewöhnlich. Und ob die die erforderliche Ausrüstung zusammen [...] mehr

28.06.2016, 20:31 Uhr

Da gab es sogar schon ... ... einen Fernsehkrimi drüber: http://www.derwesten.de/panorama/unter-verdacht-ueber-pflege-schmu-stecken-alle-unter-einer-decke-id10650092.html Wie kann man so tun, als ob das erst jetzt [...] mehr

17.05.2016, 11:43 Uhr

Habe ich etwas verpasst ... ... oder ist die Endlagerfrage schon gelöst? mehr

02.05.2016, 11:14 Uhr

Leben auf Kosten anderer Die subventionierten Flugtickets verteilen die wirklichen Kosten (dabei sind die Umweltfolgen noch gar nicht berücksichtigt) schön auf die Schultern aller (und der nachfolgenden Generationen). We love [...] mehr

25.04.2016, 11:02 Uhr

Da ... ... ja die Dependance in Nordamerika geschlossen wird, ist ja wieder Budget frei ... mehr

24.04.2016, 10:33 Uhr

Die Bürokratie ... ... der Riesterrente ist unglaublich. Gerade die Menschen, die sie am meisten nötig haben, werden hier unnötig gegängelt. Die Szenarien, die die Befürworter darstellen sind nicht immer realistisch. mehr

07.04.2016, 10:18 Uhr

Sonst ... ... sind immer alle mit dabei, wenn es um die Abschaffung von Subventionen geht. Betrifft es Autofahrer, ist die Abschaffung plötzlich nicht mehr so toll. mehr

31.03.2016, 11:26 Uhr

Mit der Argumentation ... ... kann man eigentlich alles begründen. "Wenn wir es nicht machen, macht es ein anderer." Ich frage mich, warum überhaupt jemand an der Geschlechtserkennung forscht. Welche Motivation [...] mehr

31.01.2016, 09:18 Uhr

Jedem seine ... ... Filterbubble. Dieses Schisma funktioniert so lange, wie die Medien es den beiden Seiten weiterhin ermöglichen, sich es in ihrer jeweiligen Filterbubble gemütlich zu machen. Denn Journalisten sind [...] mehr

20.01.2016, 18:47 Uhr

Falsch Abgeschrieben Auch in der Originalmeldung vom NDR war von "Hohlladungsmunition" die Rede. Offenbar macht sich kein Journalist die Mühe, dies mal zu hinterfragen. Natürlich verschiesst eine Panzerfaust [...] mehr

Seite 1 von 6