Benutzerprofil

sushiboi

Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 335
Seite 1 von 17
11.03.2019, 08:58 Uhr

Und wenn es so wäre? Haben Sie Angst, dass das deutsche Sozialsystem zusammenbricht, weil jährlich eventuell 50 Leute, die ihr Leben in der Welt verbracht haben, zurückkommen und im Ausland nicht [...] mehr

05.03.2019, 10:00 Uhr

Der gepredigte Subventionsabbau mit seinen Folgemassnahmen hat schon in Deutschlands ehemalig größten Industriegebiet Wirkung gezeigt. Jetzt ist das Ruhrgebiet die industriell schwächste Region und die ehemaligen Industrieanlagen [...] mehr

16.02.2019, 01:43 Uhr

Francos Grabmal ist wie ein ewiger Stachel in der Fleisch und damit wohl kaum geeignet, die Geschichte zu vergessen geschweige denn aufzuarbeiten. mehr

16.02.2019, 01:37 Uhr

Franco kann man wohl kaum mit Lenin vergleichen, max. vielleicht mit Stalin. Und der liegt auch schon lange nicht mehr im Mausoleum. Geschichtswissen und -verständnis scheint eine rare Gabe [...] mehr

21.12.2018, 01:21 Uhr

Als Nichts-Merker des Tages findet man das natürlich witzig. Als kleiner Hinweis: einfach mal die Marktanteile der beiden Firmen auf ihren jeweiligen Märkten vergleichen. Ansonsten wäre es [...] mehr

15.12.2018, 17:03 Uhr

Sie vergessen dabei schlicht, dass der Unterschied zwischen einer Erklärung und einer Belehrung in erster Linie durch die Wahrnehmung der empfangenden Person bestimmt wird. Und auch die [...] mehr

19.11.2018, 04:40 Uhr

25 Meter von der nächsten verkehrsreichen Kreuzung entfernt sollten dann auch Fuß- und Fahrradwege angelegt werden. mehr

16.09.2018, 04:02 Uhr

Die Beschäftigten mit immer niedrigeren Löhnen können kein Geld horten. Aber der Spur des Geldes zu folgen, sollte doch nicht so schwer sein. mehr

04.09.2018, 11:20 Uhr

Studium und mehrjährige Arbeitserfahrung waren also nicht ausreichend, die bis dahin erfahrene Indoktrination zu durchschauen. Da musste der Herr Lehrer erst bis in die Heimatländer fahren, um zu erkennen, dass das Leben dort "viel [...] mehr

23.08.2018, 16:21 Uhr

Ein bisschen weniger vom Niveau eines Boulevardblatts bzw. einer Quizshow, und die Liste hätte tatsächlich den ihr gegebenen Titel verdient. mehr

19.08.2018, 13:34 Uhr

Ganz eigene Bedürfnisse Ganz anderer Einrichtungsstil, andere Kaufhausrestaurants und Do-it-yourself, all das war auch den Japanern vollkommen fremd, weshalb Ikea zwei anläufe brauchte. Aber mittlerweile ist es gut [...] mehr

13.08.2018, 12:58 Uhr

Weg vom generischen Maskulinum! Diese Diskriminierung der Männer muss endlich ein Ende finden. Ich plädiere für die Einführung einer geschlechtsspezifischen maskulinen Sprachform, wie diese bereits seit langem auch für Frauen [...] mehr

12.08.2018, 18:21 Uhr

Bedingungen für Auslandstudenten und Gastforscher sind auch in anderen westlichen, sich demokratisch nennenden Staaten oft an die Bedingung geknüpft, sich nicht politisch zu betätigen. Die Tätigkeit des jungen Mannes hätte auch in anderen, ebenfalls [...] mehr

28.07.2018, 16:00 Uhr

Eine Gang von 2500 gewalttätigen Jugendlichen in Berlin. Ich bezweifle, dass Lokalpolitiker oder Bundespolitiker dies als vernachlässigbares Problem abtun würden. (Mal davon abgesehen, dass die landesweite Zahl der Mitglieder deutlich höher liegt). Die [...] mehr

20.06.2018, 17:32 Uhr

Schämen Die Scham über Gitmo, über die völkerrechtswidrigen Angriffe auf den Irak, Syrien, Afghanistan und Libyen („we came, we saw, he died“) um nur einige zu nennen, hielt sich sehr in Grenzen, ebenso die [...] mehr

07.04.2018, 12:28 Uhr

Völkerrechtliche Anerkennung kann nicht das Problem sein. Reisen nach Taiwan und auch die Reise W. Brandts waren ja auch kein Problem. mehr

18.02.2018, 06:13 Uhr

Die friedliche EU Aktiv beteiligt an den Kriegen in Afghanistan, Irak und Syrien. Drittgrößter Waffenlieferant nach den USA und Russland in Krisengebiete, evtl. sogar zweitgrößter, denn russische Waffentechnik wird oft [...] mehr

19.12.2017, 00:24 Uhr

"doch der Streckenabschnitt war nagelneu" Der Streckenabschnitt war wohl ähnlich neu wie der Berliner Flughafen. Doch statt Selbstreflexion wird jetzt in den MSM selbst aus einem Zugunglück ein Anti-Trump-Politikum. mehr

13.12.2017, 10:01 Uhr

Vater unser Wer glaubt aus der Amrede "Heiliger Vater" auf ein maennliches Geschlecht chliessen zu koennen, haette sich den Schulbesuch eigentlich auch ersparen koennen. Aber man sollte von [...] mehr

12.12.2017, 10:54 Uhr

Lächerliche 9,5 Milliarden Euro? Wer's glaubt! Die werden sich am Ende glücklich schätzen, zwar nur 10 bis gut 12 Mrd. bezahlt zu haben. Wenn es schlecht läuft (vgl. BER) sind die mit so einem Projekt ganz schnell jenseits der 15 Mrd. mehr

Seite 1 von 17