Benutzerprofil

hierro

Registriert seit: 30.11.2010
Beiträge: 517
Seite 1 von 26
16.07.2012, 14:55 Uhr

Begrüßenswert Die Kanzlerin muss den Bremsvorgang aus Karlsruhe akzeptieren und sie kann damit auch leben. Wie gut, dass sich die Verfassungsrichter eingeschaltet haben. mehr

14.07.2012, 16:19 Uhr

Begrüßenswerte Aktion Das ist begrüßenswert, dass über diesen so oft kritisierten Weg das Land Nordrhein-Westfalen wieder zu "Einnahmen" kommt. Aus meiner Sicht sollten aber nicht nur die Steuersünder mit [...] mehr

13.07.2012, 17:58 Uhr

Nur Journalisten klären auf Es ist ehrenwert, was die SPIEGEL-Journalisten leisten. Dafür gilt ihnenein großes Lob. Von "giften" gegen Griechenland kann keine Rede sein. Der Forist hat offenbar übersehen, wie [...] mehr

13.07.2012, 09:20 Uhr

Gestörte Kommunikation Der Forist hat leider eine akzeptable Form der Kommunikation verlassen. So geht man auch im Forum nicht miteinander um. Es gilt im Grunde genommen immer noch, dass man in einer demokratischen [...] mehr

12.07.2012, 10:39 Uhr

Christliche Kirchen werden abgefakelt Dieses Argument überzeugt nicht. Mich interessiert auch nicht, dass in islamischen Ländern früher Kirchen gebaut worden sind, sondern mich bewegt die heutige Situation. Ich kann viele Länder, wie [...] mehr

11.07.2012, 18:59 Uhr

Katholische Kirche nach Kabul Verkehrte Welt! Da stelle ich mir gerade vor, wie es wäre, wenn wir Deutschen eine katholische Kirche dieser Moschee-Dimension in der Türkei oder in Pakistan oder Afghanistan errichten würden. [...] mehr

11.07.2012, 18:45 Uhr

Verlorene Jahre Westerwelle irrt, wenn er meint, dass Deutschland die Afghanen auch nach dem Abzug der deutschen Soldaten nicht alleine lässt und die Richtung stimme. Es stimmte weder bisher die politische [...] mehr

08.06.2012, 07:59 Uhr

Schnellstens abtreten Herr Niebel sollte nun wirklich schnellstens das Feld räumen. Die deutsche Entwicklungspolitik hätte eine bessere Führungskraft verdient. Das wären wir der Dritten Welt wirklich schuldig, die wir [...] mehr

06.06.2012, 10:35 Uhr

Atomwaffensperrvertrag unterzeichnen Dieser ganzen Diskussion könnte man eine Menge an politischem Sprengstoff wegnehmen, wenn Israel endlich den Atomwaffensperrvertrag unterzeichnen würde. Es wäre höchste Zeit, dass die USA und [...] mehr

06.06.2012, 10:23 Uhr

Warum diese Aufregung? Warum regen sich Menschen über diese korrekte und international häufig verwandte Formulierung "Judenstaat" auf? Man muss wirklich nicht alles durch die "Graumann-Brille" [...] mehr

05.06.2012, 12:04 Uhr

Unverständliche Aufregung Es ist bei diesem Sachverhalt doch kein Problem zu erkennen. Warum diese Aufregung auch bei den Foristen. Wenn die Bürger des Judenstaates dieses Wagner-Konzert nicht wollen, dann ist das [...] mehr

05.06.2012, 10:09 Uhr

SPON hat schon viele Beweise geliefert Ach, hat der Forist noch keine kritischen und gut informierten Medien wie DER SPIEGEL gelesen? SPON hat schon viele Sachverhalte aufgedeckt, die Regierende und andere "Drahtzieher" [...] mehr

04.06.2012, 16:01 Uhr

Wir tragen weiter Schuld Die gesamte Schuld der Menschheit können wir locker übernehmen. Denn wir sind durch die Taten der Nazis geprägt und finanziell genügend solide ausgestattet, um alle weiteren Forderungen zu [...] mehr

04.06.2012, 14:52 Uhr

Andere Wahrnehmung Die Weltöffentlichkeit nimmt diesen Sachverhalt ganz anders wahr. Dabei muss man hier nicht einmal die Palästinenser fragen oder in Israel leben. Was bedeutet für diesen Staat schon Demokratie? mehr

03.06.2012, 09:32 Uhr

Deutschen Rüstungsexport einstellen Eindeutig nein. Das gilt auch für den Staat Israel. Es besteht keine Verpflichtung, hier mit Rüstung zu helfen. Leider kann man die Berliner Politik weder bei Israel noch beim Rüstungsexport [...] mehr

01.06.2012, 18:44 Uhr

Wenig Hoffnung Dieses Zurückrudern der IWF-Chefin war überflüssig. Tatsachen dürfen gesagt und geschrieben werden. Das gilt ganz besonders für die Probleme Griechenlands. Die heftige Empörung der Griechen darf [...] mehr

18.05.2012, 11:08 Uhr

Die Edelkickerinnen brauchen neue Führung Die "große Leere" des Frankfurter Edelkickerinnen-Clubs ist nicht neu. Man kann sie schon das ganze Jahr über beobachten. Da bleibt dann völlig unverständlich, dass der Trainer dieses [...] mehr

05.05.2012, 18:23 Uhr

Nicht zur EM Erstaunlich, dass diese Frage gestellt wird. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft sollte aufgrund der aktuellen Entwicklung in der Ukraine auf ihre Teilnahme an der gesamten [...] mehr

05.05.2012, 18:04 Uhr

Der Kritik stellen Den Schavan-Ankläger sollte man ernst nehmen und ihm dankbar sein, dass er sich dieser Promotion angenommen hat. Sollte dieses Plagiat von Frau Schavan auch eine andere Dimension haben, darf man [...] mehr

26.04.2012, 08:06 Uhr

Kapitalinvestition hat sich gelohnt Alle "Verehrer" des Münchner Fußballclubs werden sich freuen. Die Gegner und Kritiker des FC Bayern werden auf die teuren Stars verweisen, die diese Leistung natürlich liefern mussten. [...] mehr

Seite 1 von 26