Benutzerprofil

Stefan_G

Registriert seit: 01.12.2010
Beiträge: 12096
Seite 605 von 605
18.01.2011, 22:55 Uhr

. Das habe ich ja kapiert dass es diese Vorschrift gibt. Sie ist aber keinem Nicht-Eisenbahner ersichtlich wenn es keine entsprechende Beschilderung gibt. Ich meine eigentlich auch: Auf dem [...] mehr

17.01.2011, 23:14 Uhr

Zum Thema: Weißer Strich Die Bahn beruft sich ja darauf dass "jeder Fahrgast weiß dass er bei einem ein- oder durchfahrenden Zug hinter der weißen Linie zu stehen hat". Bei Google-Maps gibt es ein Foto des [...] mehr

16.01.2011, 19:30 Uhr

Bitte nicht vom 100sten ins 1000ste kommen Bei einem Teenager gilt das Gegenteil. Es ist in dem Alter eine Unhöflichkeit, sie "wie ein Baby" zu behandeln. Die anderen Themen Es ist ehrenhaft, sich so viele Sorgen zu machen, [...] mehr

16.01.2011, 14:09 Uhr

"Ausnahmen bstätigen die Regel" sagt man Hier IST offensichtlich jemand gestorben, weil sie mit der Bahn fahren wollte! Ich empfehle einfach mal, den "Kontraste"-Bericht bei der ARD-Mediathek anzuschauen. Dauert nur ca. 7min und [...] mehr

15.01.2011, 22:39 Uhr

Das ist vom wissenschaftlichen Standpunkt ... ... absoluter Unsinn. Der Mensch kann nicht vor Erschrecken geschützt werden indem mal ihn anleint. Es ist aber erwiesen, dass Männer, die ca. Jahrgang 1983 sind, überdurchschnittlich häufig - [...] mehr

15.01.2011, 16:16 Uhr

Richtig: Das mit der Autobahn... Beispiel mit ungesichertem Bürgersteig in der Mitte einer Autobahn ... habe ich geschrieben, weil es den Verhältnissen von max. 120 km/h beidseitig des Bahnsteigs am besten entspricht. Aber [...] mehr

15.01.2011, 15:35 Uhr

Genau: Das Straßenbauamt... Das Straßenbauamt wäre in der Tat zu belangen, wenn es einen 2m breiten Bürgersteig in der Mitte einer Autobahn (auf der Tempo 120 gilt) geplant hat. Ohne Leitplanken, geschweige denn stabileren [...] mehr

15.01.2011, 15:09 Uhr

Dies ist ein freies Land... ... niemand wird gezwungen, sich in einem Forum entnerven zu lassen. Abgesehen davon sehe ich hier viele "unkorrekte Darstellung aufgrund Fehlinterpretation der Fakten und aufgrund von [...] mehr

15.01.2011, 14:29 Uhr

Stimme ich 100% zu Es ging um einen (über-)deutlichen Gefahrenhinweis auf dem Tor Das ist natürlich die sicherste Lösung. Der Gefahrenhinweis dient -als Nebeneffekt- auch einer besseren Akzeptanz des [...] mehr

15.01.2011, 13:34 Uhr

Selten größeren Unsinn gelesen Fakt ist: Das Mädchen trug KEINE Kopfhörer Schon mal davon gehört dass - Unfallopfer von Menschen, die diese traurige Pflicht professionell ausüben, geborgen werden? Nicht von der Mutter. - [...] mehr

15.01.2011, 12:56 Uhr

Das mit den Wanderwegen auf der Autobahn gibt es auch Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Theodor-Heuss-Br%C3%BCcke_%28A_6%29 Es ist ein kombinierte Fuß-/Radweg Breite ca. 2 - 2,5m, Länge 830 m , Abschluss nach beiden Seiten (zu den Fahrspuren) [...] mehr

15.01.2011, 12:34 Uhr

Im Zweifelsfall: Ja, wollen wir! Wollen wir wirklich... Kurze Info, wie das z.B.in der Medizintechnik-Branche aussieht: Besteht auch nur ein verschwindend geringes Risiko, dass ein Kunde durch ein Produkt gefährdet wird, wird [...] mehr

15.01.2011, 11:56 Uhr

Das steht eben NICHT auf dem Schild Auf dem Schild steht "Tor wird durch Bahnmitarbeiter zu den Zügen geöffnet" Wenn also das Tor offen steht ist die naheliegendste Interpretation "Es wurde (gerade eben) von einem [...] mehr

15.01.2011, 11:03 Uhr

Mit S21 kann man Geld verdienen? Auch mit S21 lässt sich kein Geld verdienen, noch nicht einmal soviel erwirtschaften dass die Kosten eingefahren werden. Kleines Rechenexempel: Um 6 Mrd. € Kosten zu finanzieren müsste die Bahn [...] mehr

15.01.2011, 10:14 Uhr

Wenigstes ein paar haben die Bilder angeschaut Mit anderen Worten: Ein Bahnreisender -egal wie aufmerksam und lebenserfahren er ist- bekommt hier gesagt "er macht ALLES RICHTIG, wenn er durch dieses Tor geht, wenn es offen steht". [...] mehr

Seite 605 von 605