Benutzerprofil

pkls

Registriert seit: 05.12.2010
Beiträge: 17
26.09.2018, 12:01 Uhr

Leider nein: Das Stichwort lautet hier Umlageverfahren. Siehe auch https://de.wikipedia.org/wiki/Umlageverfahren#Rentenversicherung_durch_den_Generationenvertrag Die Rente ist nicht als [...] mehr

04.11.2016, 08:35 Uhr

Ich verstehe ihre Frage nicht: Es steht doch alles im Artikel. Dass Bässe in den Saal zurückreflektiert werden müssen, dass verhindert werden muss, dass der Schall in der Höhe entschwindet. Alles [...] mehr

19.04.2016, 20:04 Uhr

> Was der Wirtschaft schadet, kann für die Demokratie nur gut sein... Nach der Logik müsste die Demokratie in Libyen ja jetzt nur so blühen... mehr

31.03.2016, 15:38 Uhr

Aber selbstverständlich lassen sich die Bestände reduzieren, indem das Material umgewandelt wird. Das ist ja genau, wie ein Reaktor funktioniert. Eine andere vielversprechende Möglichkeit ist die [...] mehr

02.06.2015, 09:40 Uhr

Ja?! Also, gesichert sind die europäischen meist deutlich besser! Was die Sicherheit angeht, entscheidet beim Klettersteig ja nicht die Befestigung des Weges sondern die Sicherungskette und -art. [...] mehr

18.03.2015, 13:22 Uhr

Kosten im NEUN-stelligen Bereich Nein, die Kosten des Neubaus waren nicht zehnstellig. Sondern neunstellig mit einer eins vorne. Da sollte sich der Autor des Artikels noch mal besser informieren. mehr

20.06.2012, 08:32 Uhr

Dollar-Millionär ist man derzeit mit 800.000 EUR. Mit "2-3 Wohnungen zusätzlich" hat man dieses Vermögen noch nicht erreicht, außer wir sprechen vom Top-Stadtgebiet von Frankfurt, [...] mehr

06.06.2012, 13:37 Uhr

Ach so, Tibet wurde gar nicht von China annektiert. Ah, da hatte ich wohl etwas verwechselt. Kann ja mal vorkommen. Und die 32 tibetischen Selbstmorde durch Sich-Selbst-in-Brand-Stecken im [...] mehr

17.04.2012, 21:03 Uhr

Vor einem Gericht steht der gute Mann schon längst (wie man weiß, wenn man den Artikel gelesen hat). Und das in derzeit noch zwei Prozessen. Bleibt zu hoffen, dass die Anwalt- und Richterschaft [...] mehr

10.02.2012, 14:51 Uhr

Ich kann von keiner der von Ihnen zitierten Nachrichten einen Hinweis auf eine Beteiligung ausländischer Kräfte lesen (Außer Beobachtermission der Arabischen Liga und Aussagen von Russlands [...] mehr

22.11.2011, 11:49 Uhr

Kürzungen im Staatsapparat notwendig Ich bin für kräftige Gehaltskürzungen und gg.falls Kündigungen bei den LKAs und beim Verfassungsschutz. So würden wir den Griechen deutlich machen, dass auch wir bei Ineffizienz im Staatsapparat [...] mehr

01.04.2011, 21:55 Uhr

genauer ist richtiger ist besser Bei solchen Themen wäre es schon besser, wenn sie vorher mal einen Fachmann konsultieren würden und nicht nur die Agenturmeldung einfach abtippen. mehr

05.12.2010, 20:09 Uhr

Der Kontext des Unfalls in der Sendung ist bitter... Dass die Mutter im Publikum saß und in der Sendung kurz vor dem Unfall noch gefragt wurde, was sie dazu sage, dass ihr Sohn mit solch gefährlichen Sachen auftrete, gibt der Sache noch einen [...] mehr

05.12.2010, 18:55 Uhr

Ole von Beust, Westerwelle... Es soll ja Menschen geben, denen das Spaß machen würde. Aber ob es so sicher wäre... mehr

05.12.2010, 18:27 Uhr

- Es ist doch selbstverständlich, dass die Wette das Risiko birgte, fehlzuschlagen sowie das Risiko eines Unfalles. Wie groß dieses Risiko für jeden denkbaren Unfall ist auszurechnen halte ich für [...] mehr

05.12.2010, 16:38 Uhr

Der eigentliche Fehler des ZDF: Die Nicht-Berücksichtigung der deutschen Natur Wenn es so wäre, wie Sie sagen, und dazu gegen den Willen des Wettenden, dann wäre dies tatsächlich ein Problem, was dem ZDF zugeschrieben werden könnte. Sicherlich sind enorme turnerische [...] mehr

05.12.2010, 16:05 Uhr

Tragisch aber nicht grundlegender Fehler des Senders. Sehe ich auch so. Sehr wahrscheinlich war eine Verletzung der Wirbelsäule, wie sie nun passiert ist, nicht. Ein Sturz generell war sicherlich nicht so unwahrscheinlich bei dem Stunt, aber das war [...] mehr