Benutzerprofil

karx11erx

Registriert seit: 01.02.2006
Beiträge: 101
Seite 1 von 6
22.03.2017, 14:11 Uhr

Vergessen Sie alles ... Komisch, gleich in meiner ersten Analysis-Vorlesung hieß es vom Dozenten: "Vergessen Sie alles, was Sie in der Schule gelernt haben. Wir fangen noch mal von vorne an." Und so war es auch. [...] mehr

10.01.2017, 17:37 Uhr

Genial einfach gedacht - oder? Liebe Frau Stokowski, wie simpel Sie das alles doch erklären konnten ... leider zu simpel, denn so einfach, wie Sie sie sich machen, ist die Wahrheit nicht. Die meisten Frauen sind denke ich [...] mehr

30.07.2016, 18:42 Uhr

Endlich! Endlich mal ein guter Beitrag von Ihnen. mehr

27.06.2016, 17:12 Uhr

Wasser, einfach Wasser! Deckel abschrauben, etwas Wasser in die Flasche laufen lassen, sanft schütteln, über den Kopf leeren - wo ist das Problem? mehr

07.06.2016, 17:19 Uhr

Hier etwas Deutsch-Förderung Hätte es nicht "Behindertster Lehrer ever" heißen müssen? Ein Strafverfahren gegen eine pubertierende 14-Jährige ... toller Mann, dieser Lehrer, toller Mann. Was für ein Pädagoge, der hat's [...] mehr

24.05.2016, 16:38 Uhr

Ich kenne Sie und Ihre Erziehung zwar gar nicht, aber kann es sein, dass Sie aus lauter Angst, Ihr Kind nicht genügend und gut genug zu erziehen, die Erziehung übertreiben? Ich denke, die [...] mehr

10.05.2016, 18:40 Uhr

Das wahre Problem ist die Gesetzgebung. Die geforderten Werte sind technisch nicht erreichbar, jedenfalls nicht zu vernünftigen Kosten. Überhaupt ist die ganze Diskussion verlogen. Schon mal gegooglet, wieviele [...] mehr

09.05.2016, 13:07 Uhr

Probieren geht über studieren ... Wir sollten es alle einfach mal ausprobieren: Die Briten, ob es Ihnen ohne EU besser geht, und die EU, ob es Ihnen ohne GB schlechter geht ... ich habe aber das Gefühl, dass die Lektion für das Land, [...] mehr

16.12.2015, 17:33 Uhr

Reine Polemik Es sei angemerkt, dass sich die Abgaswerte bei VW im Bereich des bis zu Zwanzigfachen über den Grenzwerten bewegt haben. Hier liegt es unter dem Dreifachen, und das hat weniger mit Manipulation zu tun [...] mehr

13.09.2015, 12:35 Uhr

Nur dümmliche Polemik Das Unfall-Argument von Herrn Müller ist unerträglich durchsichtig, dämlich und einfach dumm. Wenn man auf die so provokativ gestellte Situation eingehen wollte: Wer in so einem Fall welche - in jedem [...] mehr

01.09.2015, 17:12 Uhr

Ein Wort reicht? Ein Wort reicht als Berechtigung, um einen Menschen zu vernichten? Wieso ist "Neger" eine Beleidigung? Für mich war es das nie. Die Wurzel des Wortes ist "negro", also [...] mehr

10.08.2015, 01:32 Uhr

Na, die tun mir aber leid ... Nein, tun sie nicht, die Tankstellenpächter. Geschieht ihnen Recht mit ihrem Benzinpreis-Roulette. Kleiner Tipp: Sprit morgens billig verkaufen. An die Besserwisser hier: Gestern (Samstag) [...] mehr

04.07.2015, 10:46 Uhr

Ent- oder weder Die "Freundin" scheint ein dominanter, uneinfühlsamer und auf sich selbst fixierter Typ und nicht in der Lage zu sein, andere Menschen erstmal stehen zu lassen und rauszufinden, wie man [...] mehr

02.07.2015, 19:02 Uhr

SIE haben es nicht kapiert! Das Land war noch nie wettbewerbsfähig, und das ist ein Strukturproblem und nicht die Schuld Deutschlands? Wenn Deutschland eine Schuld trifft, dann die, Griechenland auf Teufel komm raus in die [...] mehr

02.07.2015, 18:56 Uhr

Mutig? Sagen Sie mal, womit denken Sie eigentlich, Herr Augstein? Tsipras hat nicht den Arsch in der Hose, selber nein zu sagen und die Verantwortung dafür zu tragen, sondern er versteckt sich lieber hinter [...] mehr

23.06.2015, 08:50 Uhr

Wie wär's mit einem Rat aus der Praxis? Ich bin selber Projektmanager und hatte so einen Chef. Frau Weitzdörfers Rat ist sicher bedenkenswert, und regelmäßige kurze Statusberichte und je nach Chef auch informelle, kurze mündliche Updates [...] mehr

27.04.2015, 15:43 Uhr

. Ist Ihnen heute einfach nichts besseres eingefallen, Herr Münchau? Im großen und ganzen funktioniert das Modell, das Sie mit Staates Hilfe (!) zerschlagen wollen. Ein wirtschaftliches System, das sich [...] mehr

16.03.2015, 14:37 Uhr

Homosexualität ist eine biologische Tatsache. So so. Lustigerweise führen die Gender-Ideologen je nach dem, was ihnen gerade in den Kram passt, abwechselnd diese These ins Feld, oder deren [...] mehr

16.03.2015, 14:17 Uhr

Eine Perversion mehr ... nichts anderes ist Leihmutterschaft, wenn man sich damit schlicht um die biologischen und sozialen Erfordernisse von Elternschaft drücken will. Widerlich ist die Stimmungskampagne, die hier aus [...] mehr

16.01.2015, 17:42 Uhr

Geist oder Buchstabe? Worum geht es hier denn: Um den Buchstaben oder um den Geist des Gesetzes?! Wenn sich die Sachlage so verhält wie beschrieben, dann erscheint es klar, dass das Geschenk wirklich nur als [...] mehr

Seite 1 von 6