Benutzerprofil

Bondurant

Registriert seit: 07.12.2010
Beiträge: 17680
Seite 1 von 885
20.07.2019, 17:22 Uhr

Zustimmung Dazu gehört die zunehmende Unsitte, bei allerlei Verfahren die Richter namentlich zu nennen. Es sind eben nicht die Herren Müller oder Fischer, die urteilen, sondern staatliche Institutionen, im [...] mehr

19.07.2019, 15:52 Uhr

Dafür dürften Sie ja hier der Kompetenteste sein. Ich kann ihn da nur zustimmen: Taten wie die behandelte schreien bei Edlen Seelen ja geradezu nach dem Erklärungsansatz, wäre denn der Täter [...] mehr

19.07.2019, 12:29 Uhr

Eine ebenso richtige wie problematische Erkenntnis: gilt das auch für Menschen, die aufgrund von Verschwörungstheorien, die ihnen (wirklich und nicht nur vorgeblich) die Wahrheit sind, gegen [...] mehr

19.07.2019, 11:46 Uhr

Fast 100%ige Zustimmung. Es ist ja schon erstaunlich, dass das heute keiner mehr zu wissen scheint, was früher so alles "ging", ohne dass jemand auf die Idee kam, den Untergang des [...] mehr

19.07.2019, 11:32 Uhr

Fast 100%ige Zustimmung. Es ist ja schon erstaunlich, dass das heute keiner mehr zu wissen scheint, was früher so alles "ging", ohne dass jemand auf die Idee kam, den Untergang des [...] mehr

19.07.2019, 10:34 Uhr

Ja, die Menschenseele... Ali B., der Angeklagte von Wiesbaden,..., hat nach Ansicht einer Gutachterin und des Landgerichts eine schwere Persönlichkeitsstörung, die ihn "unfähig" macht, Mitgefühl, Empathie, eigene [...] mehr

18.07.2019, 18:29 Uhr

Sehr richtig. Und bei den Leihdingern ist es dann überhaupt keine Schwierigkeit, den Unfallfahrer zu ermitteln, weil sowieso registriert. mehr

18.07.2019, 15:14 Uhr

Finden Sie das wenig? Immerhin sagt die Statistik, dass mehr als jeder 7. Fußgänger, der bei einem (Verkehrs-)unfall zu Schaden kam, durch einen Radfahrer verletzt wurde. mehr

18.07.2019, 15:11 Uhr

Sind Sie sehr jung? Das meine ich nicht als Vorwurf, ich vermute es einfach, weil Sie das Beispiel mit dem Handy wählen. Ich glaube, Sie können sich (noch) gar nicht vorstellen, dass ein Fußgänger einfach tief in [...] mehr

18.07.2019, 13:51 Uhr

das ist für eine Gerfahrenanalyse zu kurz gegriffen. Es gibt sehr viele verletzte alte Menschen, die von Fahrradfahrern mehr oder weniger zum Krüppel gefahren wurden, insofern sie nach dem [...] mehr

18.07.2019, 13:41 Uhr

Eben! Gerade angesichts der alternden Bevölkerung ist es wirklich dringend erforderlich dafür zu sorgen, dass auf Gehwegen ausschließlich Fußgänger oder Rollstuhlfahrer unterwegs sind (mit Ausnahme von [...] mehr

18.07.2019, 12:31 Uhr

Sehr richtig. Das ist das Verhaltensrezept für die, die "dazugehören" wollen. Unsre "urbane Elite". mehr

18.07.2019, 11:10 Uhr

Danke für diese Antwort zeigt sie doch im Kern, was in dieser Gesellschaft problematisch ist. Natürlich "geht es anders", indem man nämlich die dort nicht zugelassenen Fahrzeuge auf dem Gehweg schiebt, wie ist [...] mehr

17.07.2019, 16:53 Uhr

Wieder mal schreibt der Meisterdenker am Thema bzw. der Realität vorbei: das und als Krönchen der Bizarrnis sehen Autofahrer eine Gefahr darin, wenn E-Scooter auf der Straße unterwegs sind ist [...] mehr

17.07.2019, 16:15 Uhr

Gern. Die Information, wie gesund ein Kanzler ist - da haben wir einen Meinungsunterschied und ich halte es eher angelsächsisch - steht dem Wahlvolk zu, wenn öffentlich sichtbare Symptome auf eine nicht [...] mehr

17.07.2019, 13:34 Uhr

Ich bitte um Nachsicht, aber diese Einstellung verblüfft mich doch. Die Entscheidungen der Kanzlerin betreffen - auch - Ihr ganz persönliches Wohl und Wehe. Da sollen Sie kein Recht haben, darüber [...] mehr

17.07.2019, 11:24 Uhr

Das sehe ich anders. Bei der Diskussion wird viel zu wenig darauf geachtet, dass es sozusagen Routineanlässe sind, die die Kanzlerin im Laufe ihrer Kanzlerschaft hunderte von Malen problemlos hinter sich gebracht hat, [...] mehr

16.07.2019, 16:33 Uhr

Merkel hat sich mehrfach zu ihrem Zustand geäußert, sie hat erklärt, dass es ihr gut geht und sie nichts zu berichten hat,...Sie hat beteuert, dass sie um die Verantwortung ihres Amtes weiß und auf [...] mehr

11.07.2019, 19:05 Uhr

Sie verstehen das Problem nicht. Die "tiefsten religiösen Überzeugungen" geben einem Gläubigen nicht nur das Recht, sondern verpflichten ihn geradezu zu entsprechendem Handeln. Ich sage [...] mehr

11.07.2019, 15:25 Uhr

Diese Beschreibung ist ihrerseits eine Anmaßung. Wie so viele in unserer Zeit und unserer Gegend haben Sie überhaupt kein Verständnis mehr für das, was man [i]Glauben]/i] nennt, eine [...] mehr

Seite 1 von 885