Benutzerprofil

eumel2

Registriert seit: 14.12.2010
Beiträge: 90
Seite 1 von 5
26.06.2019, 16:48 Uhr

Ihre Ansicht ist interessant, aber meines Erachtens nicht durchdacht. Das dreigliedrige Schulsystem ja im Prinzip nichts anderes, was nach heutiger (internationaler) Lehrmeinung gerne als [...] mehr

26.06.2019, 16:39 Uhr

Tja, das mit der Gerechtigkeit bei den Noten Noten sind nie gerecht, und das sage ich als Lehrkraft. Weder ist es eine Lösung, nur schriftliche Leistungen zu bewerten, noch ist es fair, das die mündliche "Mitarbeit" (was immer das ist) [...] mehr

06.06.2019, 17:50 Uhr

Thema verfehlt - Liest sich wie ein Schülertext... Kühnert ist - immerhin - Vorsitzender der JuSos und damit das Stimmrohr der jungen SPD. Zumindest verstehe ich seine Funktion so. Dass er dann auch mal mit der SPD-Spitze nicht konform geht, ist [...] mehr

13.04.2019, 08:50 Uhr

Berufserfahrung... ... wird überbewertet. Das sage ich als nun verbeamtete Lehrer mit Berufserfahrung. Wichtig ist diese m.E. nur in Berufsschulen. Dort lassen sich oft praxisnahe Bezüge herstellen. Wichtiger: [...] mehr

08.04.2019, 16:49 Uhr

Und Leistungsdruck ist für Lehrer sinnvoll? Warum? Erklären Sie mir das? Worin besteht die Leistung eines Lehrers? Wie messen Sie die Leistung? Notendurchschnitt? Methodenvielfalt? Wie [...] mehr

08.04.2019, 16:42 Uhr

Traurig.... ... bin selbst Lehrer an beruflichen Schulen, gebe jeden Tag Vollgas, phasenweise bis 32 Unterrichtsstunden pro Woche (locker 60 reguläre Wochenstunden effektive Arbeitszeit), arbeite normalerweise [...] mehr

17.09.2018, 18:20 Uhr

Krieg ist (fast) nie die Antwort... Wenn man vom zweiten Weltkrieg absieht, bei dem ein Eingreifen der Alliierten nicht nur notwendig, sondern aus heutiger Sicht zwingend geboten war um dem Fachismus Einhalt zu gebieten, kenne ich [...] mehr

05.07.2018, 13:31 Uhr

Wie so oft... Bevor ich Lehrer wurde, habe ich einige Jahre in der sogenannten "freien Wirtschaft" und im ÖD gearbeitet. Seltsam: Ich fand das dort viel entspannter. Selbst mit gelegentlichen 9-10h-Tagen [...] mehr

10.09.2015, 09:35 Uhr

Sozialsystem bereits generös Der Titel des Beitrags ist ein bisschen provokant, aber im Grunde sind unsere ALG II-Leistungen durchaus in Ihrer höhe in Ordnung. Wenn ich teilweise hier die Kommentare lese, kriege ich es mit der [...] mehr

09.03.2012, 11:00 Uhr

Gut das Sie ein "Ehemaliger" sind. Es ist eine Schande, dass sich nationalistisches Gedankengut innerhalb so weniger Jahre in so vielen Köpfen einnisten kann. Einwanderer sind [...] mehr

07.03.2012, 14:34 Uhr

... Ich sehe nicht, wieso Deutschland auf Grund der TargetII-Salden erpressbar wäre. Das Gegenteil ist der Fall: WIR haben Forderungen. Man müsse sich mal vorstellen, was passierte, wenn [...] mehr

01.03.2012, 13:12 Uhr

... Sehe ich ähnlich, wenngleich ich weder CDU-Wähler noch Merkel-Fan bin. Sie arbeitet zielorientiert. Das macht sie gut, effizient. Im Endeffekt wird dies eine Weile gut gehen und Deutschland [...] mehr

01.03.2012, 10:19 Uhr

Nicht nur Titel zählen. Herr Löw hat eine völlig neue NM geformt, mit jungen Menschen mit viel Potenzial. Regelmäßig war Deutschlang zuletzt unter den letzten vier. Auf diesem Niveau entscheiden [...] mehr

29.02.2012, 12:39 Uhr

Ich sehe das ähnlich. Quantität ungleich Qualität. Nicht jeder ist für ein abstraktes Studium gemacht. Selbst praxisorientierte FH-Studium verlangem dem einzelnen ein hohes Pensum an Lern- und [...] mehr

17.01.2012, 15:38 Uhr

... Hier sind zuviele Hobby-Volkswirte unterwegs. Für mich war dies ein wirklich gut beantwortetes Interview von Gabriel. Wenn man mal von Polit-Sprüchen absieht, analysiert er die Lage in Europa [...] mehr

23.11.2011, 14:42 Uhr

... Das einzige, was gegen die Finanzkrise LANGFRISTIG hilft, ist ein Stopp der Neuverschuldung aller EU-Länder bei gleichzeitigen Wirtschaftswachstum. mehr

23.11.2011, 12:02 Uhr

... Die Sache ist doch offenkundig. Die Staatsanwaltschaft hat einen Deal vorgeschlagen und Guttenberg sofort zugschlagen. De facto ist dies ein Schuldeingeständnis. Grundsätzlich würde mich das nicht [...] mehr

07.11.2011, 15:44 Uhr

... Tatsächlich wäre dies eine super Gelegenheit zu refinanzieren, aber leider nimmt unsere Regierung lieber neue Schulden (wenn auch zu einem z.Zt. sehr geringen Zinssatz) auf. Früher oder später steigen [...] mehr

01.11.2011, 10:10 Uhr

... Sehr interessant sind die Kommentare zu Papandreous Entscheidung (so sie denn umgesetzt wird). Es zeugt von viel Demokratienähe, wenn so ein Schritt verurteilt wird. Da sprechen die Realos, denen [...] mehr

19.10.2011, 16:00 Uhr

... Da ich als Vermittler in einem Jobcenter tätig bin, maße ich mir einfach mal an, wenigstens ein wenig Einblick in die Problematik zu haben. Bei Altersarbeitslosigkeit muss man klar unterscheiden [...] mehr

Seite 1 von 5