Benutzerprofil

wurzlbrunft

Registriert seit: 14.12.2010
Beiträge: 52
Seite 1 von 3
01.08.2012, 09:55 Uhr

Demonstranten Was müssen das für Demonstranten sein, die sich in einer von schwer bewaffneten, wahllos auf jedes bewegliche Ziel schießenden Freischärlern besetzten Stadt noch zu demonstrieren trauen? Hier wird dem [...] mehr

12.07.2012, 11:41 Uhr

Interessant Viel interessanter als die Fahnenflucht des ehemaligen syrischen Botschafters im Irak ist die Meldung der BBC BBC News - UN rights chief Navi Pillay plea on Syria weapons [...] mehr

30.05.2012, 22:33 Uhr

Die Fukushima-Lüge @rodelkönig Werter Herr, genau das ist unser Problem hierzulande - viele reden, ohne etwas Genaues zu wissen - also gibt es erst mal ein paar Zahlen aus Bayern: Laut einer aktuellen Liste in [...] mehr

30.05.2012, 18:48 Uhr

Denn SIE wissen nicht, was SIE tun Manche Bürger (Tendenz schnell steigend) können heute bereits die horrenden Strompreise nicht mehr bezahlen. Wenn diese jedoch in 5 Jahren drei Mal so hoch sind wie heute, können sich nur mehr [...] mehr

20.05.2012, 13:15 Uhr

Schönheit ist vergänglich - Tore entscheiden das Spiel Der FC Bayern braucht mindestens einen, besser 2 abschlusssichere, gnadenlose Vollstrecker - koste es, was es wolle; dann sieht bereits die nächste Bundesligasaison wieder hoffnungsvoll aus. Herr [...] mehr

03.05.2012, 10:23 Uhr

Menschenrechte - eine Frage des Standpunkts? Im Kampf für die Menschenrechte wurde in der Vergangenheit Großartiges geleistet - der Irak wurde bis zur Unkenntlichkeit zerbombt, die Menschenrechte werden 100000 tote Zivilisten später noch immer [...] mehr

09.04.2012, 04:06 Uhr

Wehret den Anfängen Wenn in China irgend einem Nobody das Internet gesperrt wird, sitzen die "Heiner Lauterbachs" zuhauf (gegen gutes Geld?) in den angesagten Talkshows und wettern lautstark bis zum [...] mehr

07.04.2012, 23:04 Uhr

Es geht in der ganzen Geschichte nicht um Israel oder den Iran, sondern einzig und allein darum, dass ein deutscher Nobelpreisträger (so viele haben wir nicht davon) in seiner berechtigten Sorge um [...] mehr

07.04.2012, 12:23 Uhr

Nur weil jemand hierzulande sachlich Kritik an der brandgefährlichen, mehrfach praktizierten "Erstschlag"-Politik des Herrn Netanjahu übt, muss sich diese Person keineswegs öffentlich [...] mehr

06.04.2012, 20:02 Uhr

Angriff auf die Meinungsfreiheit Das Herr Grass Mitglied der SS war ist eine seit Äonen bekannte, eine alte Kamelle und hat mit seinem Gedicht bzw. dessen Inhalt nicht das Geringste zu tun. Auch nach mehrmaligem Lesen kann ich [...] mehr

25.02.2012, 11:13 Uhr

Extreme Spritpreise in Deutschland So ist's Recht - wir schicken Geld und Finanzbeamte nach Griechenland, derweilen hierzulande der gemeine Autofahrer zum notwendigen Betrieb seines Autos einen Kredit aufnehmen muss. Wohlgemerkt [...] mehr

23.02.2012, 11:25 Uhr

Die Ölpreis-Lüge Ein Staat, der wie die Bundesrepublik den Ölpreis (gilt auch für Strom) Börsengangstern und Vabanque-Spielern überläßt, füllt nur die Kassen der Superreichen und haut den Souverän in die Pfanne. Die [...] mehr

23.11.2011, 23:23 Uhr

@dale gribble Weil wir Deutsche offenbar zu den größten Deppen, die diesen Planeten bevölkern, gehören. Wäre das nicht so, hätten sich die Bürger unisono schon lange auf demokratische, aber eindringliche Art gegen [...] mehr

12.10.2011, 15:50 Uhr

Hail USA Lieber Nils Holgerson (bezeichnender Name!), es gibt hierzulande eine nicht unbeträchtliche Zahl von Menschen, für die die USA das beste, größte und schönste Land der Erde sind. Diese USA-Fans tragen [...] mehr

12.10.2011, 11:15 Uhr

Elende Stümper? Kaum zu glauben, dass der iranische Geheimdienst solche Amateure beschäftigt. Das Ganze errinnert an die Iraklüge des ehrenwerten Herrn Bush - leider sind dieser mehrere hunderttausend Iraker zum [...] mehr

29.08.2011, 00:49 Uhr

Good Night Irene Bei uns heißt so etwas "starkes Unwetter mit böigen Winden" und die paar Toten hätte es aktuell auch im Strassenverkehr gegeben. Also liebe New Yorker - Irene hatte nur leichte [...] mehr

02.07.2011, 17:30 Uhr

Hinkender Vergleich Der im vorliegenden Artikel gezogene Vergleich zwischen DSK und Herrn Kachelmann hinkt gewaltig. Zum Einen wegen der extrem unterschiedlichen Bedeutung beider Herren und zum Anderen sind beide Fälle [...] mehr

31.05.2011, 21:46 Uhr

Stümperhaft und peinlich Wo sind die Fachleute in Deutschland, die die Quelle des EHEC-Erregers suchen und auch zweifelsfrei bestimmen können? Seit Wochen sterben Menschen, die Sch...e wird im wahrsten Sinne des Wortes in die [...] mehr

25.05.2011, 22:38 Uhr

Wir wissen nichts, warnen aber vorsorglich! Man muss dem RKI nicht gleich irgendwelche Lobbytätigkeit unterstellen, um nach Lesen der Presseberichte eine gewisse Ahnungslosigkeit der Verantwortlichen zu konstatieren. Beweis: Warnen vor dem [...] mehr

01.05.2011, 14:57 Uhr

@cour-age So viele "Miltitärkomplexe" wie in Tripolis gibt es offensichtlich in keiner anderen Hauptstadt. Das waren zivile Häuser, die da bewußt von der NATO bombardiert wurden. Eine entsprechend [...] mehr

Seite 1 von 3