Benutzerprofil

tromsø

Registriert seit: 17.12.2010
Beiträge: 866
Seite 1 von 44
07.06.2019, 12:41 Uhr

Richtige Analyse Die Linke: Hartz 4 Die Günen: Besserverdienende mit sozialer Ader CDU: keine Ahnung FDP: Besserverdienende ohne soziale Ader AfD: Konservativ Für was steht die SPD? Früher mal für die [...] mehr

01.06.2019, 15:44 Uhr

nicht unbedingt Und genau deshalb schlägt der Wissenschafter vor, alles zu vereinfachen. Ich weiss, gibt es in der Politik nicht und genau dies wirft er den Politikern ja auch vor. Immer alles kompliziert zu [...] mehr

28.05.2019, 18:43 Uhr

Politik für die Mitte ist ganz einfach Steuern runter, aber nur für die Mitte (Mittelstandsbauch). Gespart werden kann dafür bei einigen Sozialausgaben, die vor allem der Mittelschicht zugute kamen. Mehrwertsteuersenkung wäre auch gut, [...] mehr

28.05.2019, 17:35 Uhr

deshalb kaufkraftbereinigt die unterschiedlichen Lebenshaltungskosten habe ich schon abgezzogen -30%, sie käme aber trotzdem auf 55'000 Euro vor Steuern (Umrechnungskurs 1Franken = o.85 Euro) mehr

28.05.2019, 16:50 Uhr

Grundgesetz Ich nehme mal an, die Meinungsfreiheit ist wohl ein Artikel in eurem, deutschen Grundgesetz. Ergo ist sie eine Verfassungsfeindin. Muss ja nicht so weit kommen, aber eure Medien haben sich sehr [...] mehr

28.05.2019, 16:28 Uhr

Weiss nicht, ob ich ihnen Recht geben sollte denn was heisst in ihren Augen soziale Gerechtigkeit? Aus meiner Schweizer Warte aus gesehen, ist doch der Mittelstand (bei uns auch) derjenige, der alles bezahlen darf und kaum etwas davon [...] mehr

02.05.2019, 18:08 Uhr

Macht es euch doch einfach Zumindest in der Schweiz hört man bei fast allen raus, von wo sie herkommen. Bei Radius 50km vom genannten Ort hat man wohl eine Trefferquote von 90%+. Ich frage also nicht, von wo sie herkommen, [...] mehr

23.01.2019, 16:15 Uhr

Sie fahren kein Deutsches Auto? so spontan, fällt mir auch noch Adidas und die Grossbanken ein. mehr

17.01.2019, 11:40 Uhr

überlegenswerter Vorschlag, den sie da machen Habe es mir so noch nicht überlegt werter Dr.Schnabel, aber vielleicht sollte, wie von ihnen vorgeschlagen, die DB zerschlagen werden in Bundesländerbahnen, Dezentralisierung statt [...] mehr

17.01.2019, 10:30 Uhr

Bitte nicht mit uns Schweizern vergleichen Sie können Deutsche nicht mit uns Schweizern vergleichen, 1. weil viele von uns Bahnfetisch haben. 2. weil wir eine Demokratie haben. 3. weil wir gemütlich und langsam sind. Aus diesen [...] mehr

14.08.2018, 13:03 Uhr

Unglaublich, ich gebe mal Augstein Recht Ich lebe in der Schweiz und hier wurde die Linke (ich selber bin eher Mitte Rechtswähler, also kein Sympathisant) in den letzten Jahren stärker, weil sie sich immer stärker von der EU losgesagt haben [...] mehr

27.05.2018, 14:51 Uhr

Na ja Das Armenhaus der Schweiz ist der Kanton Tessin, angrenzend an den angeblich nur so von Kraft strotzenden Norden Italiens. Zehntausende Italiener kommen täglich in das Armenhaus arbeiten und [...] mehr

27.05.2018, 14:43 Uhr

Wer will, darf ja Das Problem ist jedenfalls seit 10 Jahren bekannt. Keine gemeinsame Währung ohne gemeinsames Sozialsystem. Seit 10 Jahren hat die EU nix auf die Reihe gekriegt. Ob die Länder ein gemeinsames [...] mehr

12.04.2018, 20:02 Uhr

Tschuldigung?!? "Es geht darin unter anderem darum, dass jeder behinderte Mensch das Recht auf den Besuch der Regelschule hat" Regelschule!!! Also nicht zwingend Gymnasium! Bin selber Lehrer, nein, [...] mehr

24.01.2018, 15:59 Uhr

nichts kostenlos mehr

24.01.2018, 15:48 Uhr

upps trotz Schweizer Preisen und nur etwas mehr als Schweizer Durchschnittslohn sind wir (Partnerin und ich) mit zusammen 160% Stellenprozenten zu deutschen Spitzenverdienern gewordern. Dies bedeutet im [...] mehr

18.12.2017, 18:31 Uhr

Glaub eher nicht Flüchtlinge müssen gemäss Gesetz, nachdem der Konflikt beendet ist, nach Hause zurückkehren. Im Gegensatz zu anerkannten Flüchtlingen. Wichtig ist natürlich, dass die Kinder während ihres [...] mehr

10.11.2017, 08:44 Uhr

Geschenk, nicht umstritten Der Strafstoss für die Schweiz war ein Geschenk. Hat sogar der Kommentator des Schweizer Fernsehens trotz seiner Emotionalität so gesehen. Die Schulter kann man halt nicht abschrauben. Arme waren [...] mehr

21.09.2017, 18:34 Uhr

Als Aussenstehender kann man nichts sagen Nur fragen sollen wir uns: 1. Wenn die EU schon ein Friedensprojekt sein soll und die Berufseuropäer immer was von einem Europa der Regionen fabulieren, warum hat sie sich bisher zurückgehalten? [...] mehr

21.09.2017, 18:22 Uhr

Ist ja wie in der Schweiz Glauben sie mir, die Romands (die französisch sprechenden Schweizer) können auch alle Deutsch und trotzdem ist in der Westschweiz alles auf Französisch geschrieben und die wollen, dass ich ihre [...] mehr

Seite 1 von 44