Benutzerprofil

irgendeinleser

Registriert seit: 19.12.2010
Beiträge: 417
Seite 1 von 21
20.06.2019, 19:15 Uhr

Um die jetzt nicht in den zahlreichen angesprochenen Teilthemen nicht in der Diskussion nicht zu sehr zu zerfasern (fast) nur hierzu: Nein, ich fordere gar nichts an geringeren Entlohnungen. Das [...] mehr

20.06.2019, 16:46 Uhr

Sie meinen wirklich, dass man mit einer Qualifikation als Lehrer eine höherer Ausbildung genossen hat, als ein Master oder ein (Uni-)Diplomer? Entschuldigen Sie, aber Sie mögen ein zusätzlich [...] mehr

20.06.2019, 10:53 Uhr

Re: So so ... Zumindest in meiner Region ist der Nettoverdienst eines beamteten Lehrers schon *sehr* gut. Da kommt man als Angestellter in der Regel selbst mit gefragten Bereich wie Studium in Informatik oder [...] mehr

16.06.2019, 12:27 Uhr

Keine falsches Antwort, sondern falsche Frage Wie bereits erwähnt, kann es leicht passieren, dass die Daten, die man zum Maschinellen Lernen verwendet, bereits rassistische, sexistische, etc. Verfälschung enthalten. Wenn dies nicht der Fall ist, [...] mehr

11.06.2019, 15:18 Uhr

Re auf #70, emil_erpel8 Auch wenn ich es nicht für erstrebenswerte halte, dass der Arbeitgeber solche Kostenübernahme verweigert: Für Wissenschaftler an der Universität ist dass meiner Erfahrung nach durchaus üblich. [...] mehr

06.06.2019, 11:59 Uhr

zerbröselnde Zähne in der Tiefsee Warum sollten hohle Zähne dem Druck nicht widerstehen können? Das wäre nur ein Problem, wenn die Zähne wechselnden Druck ausgesetzt (verschiedene Tiefen) und zugleich ohne Druckregulierung mit Gas [...] mehr

26.05.2019, 08:28 Uhr

Re an Das Grauen Ich habe schon ewig keine vorgedruckten Briefköpfe mehr an Unis gesehen. Da wird in der Regel einfach eine digitale Vorlage verwendet und der Briefkopf zusammen mit dem Text vom Drucker auf [...] mehr

14.05.2019, 22:44 Uhr

Re: Frage zu Familie gibt es einen Hund und zwei Katzen Die Einschätzung einer befreundeten Tierärztin: Die Katzen können hier ein Problem darstellen (der Hund nicht), allerdings ist das Infektionsrisiko in der Regel nicht sehr hoch. Die betroffene [...] mehr

10.05.2019, 11:26 Uhr

Re: große Klappe Verstehe ich dass richtig, Sie sind Data Scientist und behandeln die Kommentarschreiber zu diesem Thema als repräsentative Stichprobe für die SPON-Leserschaft? Das meinen Sie doch nicht ernst, [...] mehr

22.03.2019, 11:30 Uhr

Ja, das ist absolut dilettantisch. Das Hashen & Salzen nach Informatikmassstäben bereits seit Urzeiten Standard (entwickelt in den 70ern). Dennoch war es noch vor einigen Jahren in etlichen [...] mehr

22.02.2019, 14:59 Uhr

@Nordstadtbewohner Kommt darauf, in welchen Bereichen. Beispielsweise wo die Studierende in der IT-Industrie verwendbar sind, dort sind die Tarife auch in Berlin eher niedrig. Zumindest in den betroffenen Fächern [...] mehr

19.02.2019, 10:35 Uhr

Und wohin soll der Schwerpunkt konkret verschoben sein? Der Schwerpunkt der drei Positionen 8, 16, 24 ist der Mittelpunkt des Karussells, ebenso der Schwerpunkt der zwei Positionen 6 und 18. Wo [...] mehr

03.02.2019, 13:03 Uhr

Ich kann die Bedenken von publicius zumindest teilweise nachvollziehen. Wenn man es als Bonus einfliessen lässt, dass ein Schüler den Unterricht weiterbringt, dann begrüsse ich dies. Den [...] mehr

26.01.2019, 09:41 Uhr

Wenn es für die Aufgaben des künftigen Stelleninhabers gehört, sich in die Position seines Gegenüber einzufühlen und bei diesem Sympathie zu gewinnen, dann bin ich völlig einverstanden. Manchmal [...] mehr

20.01.2019, 16:22 Uhr

Re: Zusammenhang? Der Beitrag des Vorposters war die Entgegnung auf den Vorwurf, dass Männer für viel Übel in der Geschichte wie Gewalt und Krieg verantwortlich sind. Sollte ersteres eine Rolle zur Beurteilung [...] mehr

22.12.2018, 13:02 Uhr

Dann googeln Sie mal nach dem Durchschnittsverdienst von Tiermedizinern. Die verschiedenen Angaben, die ich gefunden habe, bewegen sich zwischen 2000 und 3200 Euro und dies dann brutto. Selbst am [...] mehr

18.12.2018, 23:47 Uhr

Re zu Zunahme AI-Skills auf LinkedIn (rstevens, #35) Im Ernst? So das Ergebnis im Artikel mit dieser Methodik gefolgert wird (manchmal ist ja auch nur die journalistische Darstellung recht freimütig), dann kann man die Studie nur in die Tonne [...] mehr

18.12.2018, 23:18 Uhr

Das mit der Lebenserwartung hat mich auch gewundert. Hinzu kommt, dass seit einiger Zeit Frauen anteilmässig mehr höhere Bildungsabschlüsse wie Abitur und Hochschulabschlüsse erwerben. Was formale [...] mehr

14.12.2018, 09:05 Uhr

Ich weiss ja nicht, welche Rangliste Sie zugrundelegen, aber in der 2017 Forbes Liste unter den Firmen aus dem Bereich "Software & Programming" SAP auf Platz 7. Ich hatte meine [...] mehr

13.12.2018, 22:27 Uhr

Re: Tech-Konzerne aus Deutschland Hängt davon ab, wo man die Grenze setzt. Wenn ich mich mal auf den Bereich Software beschränke (sonst ist da eine Menge Tech aus D): Abgesehen vom genannten Primus SAP fallen mir noch noch [...] mehr

Seite 1 von 21