Benutzerprofil

ftester

Registriert seit: 20.12.2010
Beiträge: 509
Seite 1 von 26
23.09.2016, 09:53 Uhr

Hier tun sich Abgründe auf, die Kommentare der "ich-kaufe-im-Baumarkt-Heimbastler" zeigen es:-). Gut gemacht, lieber Autor, wenn's Dir so gefällt, ist alles richtig. Wenn Funktion nicht [...] mehr

22.09.2016, 14:09 Uhr

Sie werden doch ein anscheinend schwieriges Problem nicht auf einfache Tatsachen runterbrechen, das geht nicht, das darf man nicht, sagt die Politik...Ironie off...:-) mehr

22.09.2016, 14:05 Uhr

Zumindest bei "e." würde ich gern zustimmen:-) mehr

08.06.2016, 21:06 Uhr

Wieviel wissen Sie über den Abzug kommunaler Mittel durch Kreis und Land? Bitte informieren Sie sich, Da wird kommunal erwirtschaftetes Geld einfach abgezogen, siehe Kreisumlage. Angenehmes Leben für [...] mehr

04.06.2016, 18:17 Uhr

Das ist der Grund warum die Einliegerwohnung frei bleibt, können die Kids mit ihren Freunden drin übernachten. Ich bestell nur das was ich auch bezahlen kann... mehr

24.05.2016, 21:45 Uhr

Eigentlich ganz einfach, in Köln wurden männliche Begleiter von Frauen mit archaischen Verhaltensweisen konfrontiert und waren unfähig sofort darauf zu reagieren. In der Zwischenzeit sind die dt Männer aufgewacht und stellen [...] mehr

02.05.2016, 13:18 Uhr

Na ja Herr Augstein, persönlich finde ich die "neoliberale Litanei" mit "Freier Wettbewerb, Eigenverantwortung, Schutz des Eigentums, Vertragsfreiheit, offene Märkte, klare [...] mehr

30.04.2016, 08:32 Uhr

Da wurde wieder alles Schlechte aus dem Zusammenhang gerissen und fokusiert dargestellt. Bin kein AfD-Wähler, will auch keiner werden, die Herabwürdigung Andersdenkender nervt aber schon. Findet man noch [...] mehr

31.03.2016, 22:10 Uhr

Oh, oh, oh, die Geister die ich rief:-), hoffenlich hat jetzt kein Politiker der Etablierten mitgelesen...:-) mehr

31.03.2016, 21:57 Uhr

Sie haben sicherlich Recht, allerdings würde für Information auf Staatsebene ein Rundfunk(hör)programm ausreichen und der gute Rest könnte, über Verschlüsslung, dem willigen Publikum zugänglich [...] mehr

30.03.2016, 14:10 Uhr

Ich verstehe Ihre Verunglimpfung nicht, ja, Jäger sind Wolfsexperten(jedenfalls mehr als die meisten Damen der "Wolfbüros") und Jäger sind nicht alle Ideologen( die Insassen der Wolfbüros [...] mehr

30.03.2016, 13:49 Uhr

Mit ihrem Einzelwolfnachweis im Pfälzer Wald wird ganz sicher nix passieren, wenn, wie in der Lausitz, allerdings "Teenager-Wolf-Groups":-), auf Jagd gehen, schützen sich Wildschweine durch [...] mehr

30.03.2016, 09:43 Uhr

Der von Ihnen kritisierte Beitrag ist, vom "ansiedeln" abgesehen, schon ganz richtig. Eine kleine Gruppe Menschen, meist Naturferne, haben beschlossen den Wolf in der BRD besonders extrem zu [...] mehr

21.03.2016, 06:55 Uhr

Seltsam, in der Schweiz, einem starken Nationalstaat, funktionieren die angesprochenen Dinge doch ganz gut, direkte Demokratie und gewählte Politiker die auch das große Ganze außerhalb der Staatsgrenzen [...] mehr

18.03.2016, 11:25 Uhr

Als Vater übernehm meistens ich das Kik(bei Schichtarbeit gehts halt besser), hab mir schon die Elternzeiten mit meiner Partnerin geteilt(hälftig) und verdiene trotz höhrerem Bildungsabschlußes wesentlich [...] mehr

16.03.2016, 20:55 Uhr

Wieso? Alles gut, Realitätsferne ist doch Berlinern nichts Ungewöhnliches:-)... mehr

16.03.2016, 10:19 Uhr

Der jährliche "Äpfel-mit-Birnen" Vergleich ist wieder raus, was solls, Wenn die Bewertung der Studie nicht fehlerhaft wäre gäbe es ja keinen medialen "Reißer":-), viel schlimmer finde [...] mehr

08.03.2016, 21:43 Uhr

Hmm, können Sie die Quelle angeben wo das mit dem "deutschen Kulturgut" steht? Kann's auf den AfD-Seiten nicht finden(einer der AfD mit Sicherheit nicht wählt). mehr

08.03.2016, 14:20 Uhr

Sie halten also Pflasterwerfen und brennende Autos für "wichtige und vielseitige Aktionsformen"? Ich für meinen Teil halte jede radikale(Werte zerstörende) Widerstandsform für hart [...] mehr

08.03.2016, 13:05 Uhr

Herrlich, diese Kolumne! Was wäre wenn die 3500 Pegida-Hanseln einfach nicht so beachtet würden? Betroffenheits-Journalismus ist derzeit ja riesig in Mode, leider wird aber die eigene Meinung zu oft als [...] mehr

Seite 1 von 26