Benutzerprofil

meisteryupa

Registriert seit: 26.12.2010
Beiträge: 133
Seite 1 von 7
15.03.2019, 22:25 Uhr

Es bleibt aber noch ein Grundproblem Viele kleine Plattformen, auf denen nichts Verbotenes hochgeladen wird, werden wegen übertriebener Kosten aufgeben. Die Ausnahme gilt schließlich nur für Foren, die jünger als drei Jahre sind. Alle [...] mehr

12.03.2019, 08:45 Uhr

Es war die deutsche Regierung, die blockierte Man sollte auch erwaehnen, dass es die deutsche Regierung war, die verlangte, dass ein Mitarbeiter z.B. kriminelle Machenschaften der Chefs zuerst intern melden sollten. Nach dem Motto: "Hallo, [...] mehr

22.02.2019, 15:15 Uhr

Weil der Ladendieb schon genannt worden ist 2017 betrug laut Spoon der Schaden durch Ladendiebstahl ueber 3 Milliarden Euro http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/ladendiebe-verursachen-milliardenschaden-im-handel-a-1213705.html [...] mehr

17.02.2019, 16:29 Uhr

Es stimmt, dass die neue Regelung dafür sorgt, dass keine urheberrechtlich geschützten Werke hochgeladen werden, Es wird schließlich einfach dafür gesorgt, dass es keine Foren gibt, in die [...] mehr

15.02.2019, 14:58 Uhr

"Eine Tänzerin verlässt weinend den Bühneneingang des Theaters, obwohl sie gerade einen Vertrag bekommen hat. Warum? Weil die Gage derartig niedrig ist, dass sie sich noch nicht mal eine [...] mehr

08.02.2019, 10:37 Uhr

Irgendwie habe ich das Gefuehl, dass bei Ihnen die SPD machen kann, was sie will, Sie wuerden alles schlecht reden und ein Haar in der Suppe finden. mehr

08.02.2019, 10:33 Uhr

Man müsse auch die Lebensarbeitszeit erhöhen Natuerlich. Man hat gefaelligst bis zu seinem Tod zu arbeiten, damit die Rente reicht. Liebe Frau Niejahr, falls Sie es noch nicht wissen, aber "Sozialvertraegliches Fruehableben", was Sie [...] mehr

28.01.2019, 11:07 Uhr

Todesfaelle durch fehlendes Tempolimit Ich bezweifele nicht, dass es durch hohes Tempo zu Todesfaellen kommt. Aber was bedeutet zu hohes Tempo? Vor ein paar Jahren gab es AFAIK zwischen Hamburg und Berlin eine Massenkarambolage mit [...] mehr

30.12.2018, 09:00 Uhr

Der Beitrag liest sich ein wenig wie "Ich habe keinen Spaß mehr am Böllern. Also sollen die anderen das gefälligst auch nicht mehr tun". mehr

12.12.2018, 18:50 Uhr

Selbst bei einem Freispruch Für mich klingt das nach versuchter Einschüchterung der Journalisten. mehr

01.03.2018, 08:44 Uhr

"herrsche eine zu große Nähe zwischen Politik und Rundfunk, wo doch Journalisten schnell mal Karriere als Regierungssprecher machen könnten. Buhrow führt aus, das sei bei Zeitungen auch nicht [...] mehr

01.03.2018, 08:26 Uhr

Entweder weiss Winterkorn wirklich nicht, was im Konzern vorgefallen ist, dann verdient er nicht das Gehalt, was er bekommt. Oder er weiss, was getan wurde und gehoert dafuer bestraft. mehr

27.02.2018, 08:01 Uhr

"Andererseits sind wir deutschen Autofanatiker ohne Verbot nicht zu stoppen." Das hat nichts mit Autofanatikern zu tun, sondern mit einer Politik, die seit Jahren nichts dagegen unternimmt, [...] mehr

23.02.2018, 15:20 Uhr

Ich finde, das ist ein guter Tag Man wollte ja einen zusaetzlichen Feiertag, auch um die Differenz an Feiertagen zum Sueden hin auszugleichen. Und da ist mir ein Feiertag im Herbst lieber, als noch einen weiteren Feiertag im [...] mehr

16.02.2018, 16:33 Uhr

55 Millionen Dollar spenden Als es um den Einfluss von Russland auf die US-Wahl ging, war die genannte Summe bedeutend kleiner. mehr

15.02.2018, 08:06 Uhr

Das Problem duerfte eher sein, dass jeder Amoklaeufer gleich an Schnellfeuerwaffen herankommt. Es macht halt einen Unterschied, ob so jemand mit einem Messer oder mit einem Gewehr mit [...] mehr

09.02.2018, 19:11 Uhr

Der Rücktritt von Schulz war die einzig mögliche Option der SPD, sich einen Rest von Glaubwürdigkeit zu bewahren. mehr

19.01.2018, 12:51 Uhr

Vor einer neuwahl muss Merkel es zunaechst mit einer Minderheitenregierung probieren mehr

16.01.2018, 09:03 Uhr

Unterschied zwschen FDP und SPD Bei der FDP hat die Parteispitze die Verhandlungen einfach verlassen. Bei der SPD bestimmen die Mitglieder, wie es weiter gehen soll. Wenn Herr Maas diesen Unterschied nicht erkennt, sollte er [...] mehr

11.01.2018, 08:22 Uhr

Und wo sind die Gerichtsprozesse? Wo die Verhaftungen? Wo bleiben die Ruecktritte der Verantwortlichen? Das ist fuer mich der groessere Skandal dabei. Man darf Deutschland betruegen, man muss nur reich oder maechtig genug sein. mehr

Seite 1 von 7