Benutzerprofil

Peter_Wombel

Registriert seit: 28.12.2010
Beiträge: 306
Seite 1 von 16
06.04.2015, 22:50 Uhr

Erspart Fragt sich, wem was erspart wurde. Ich tendiere da zu den Honoratioren, den das Treffen mit unserer Kanzlerin erspart blieb. Ganz im Gegensatz zu uns, dank Hofberichterstattern von SPON bis Bild, [...] mehr

15.01.2015, 09:23 Uhr

Danke! Für diesen geistreichen Artikel, ein wahrer Genuß! Er hebt sich sehr wohltuend von den Bildzeitungsbeiträgen eines Herrn Fleischhauers ab. Der Autor irrt allerdings, wenn er den Begriff [...] mehr

14.01.2015, 08:37 Uhr

Mensch Fleischhauer Es war ja ziemlich klar, dass es nach den Morden von Paris nicht lange dauern würde, bis die Antidemokraten aller Länder aus ihren dunklen Löchern kabbeln, um die Chance zu nutzen den Menschen ihren [...] mehr

09.01.2015, 14:13 Uhr

Notoric Gauck Es ist ja immer unerträglich unserem Bundesopi bei seinen Freiheitsschwurbeleien zuzuhören, zumal der Freiheitsbegriff von Gauck sehr selektiv ist. So wird nun wohlfeil die Freiheit hochgehalten, wenn [...] mehr

07.01.2015, 16:27 Uhr

Lustig Die Lehrerin darf kein Geschenk annehmen, was mehr Wert ist als 10,00 €. Bundesminister hingegen können für die während der Dienstzeit erwiesenen Gefälligkeiten, nach dem Ausscheiden, ungeniert [...] mehr

06.01.2015, 16:13 Uhr

Mainz - Mainzer Rathaus von Jacobsen - Überdachung des Mainzer Hauptbahnhofes - Hochhäuser am Bonifaziusplatz (Erthalstraße) - Altmünstercenter - Römerpassage - Hochhaus am Bahnhof und am Aliceplatz - [...] mehr

10.10.2014, 13:42 Uhr

Scheinheiligkeit "Wer kann sich Angela Merkel mit einem Bündel voller Geld vorstellen?" Niemand ist die sicherlich korrekte Antwort, was allerdings nicht bedeutet, dass man es mit der heiligen Mutter Maria [...] mehr

10.10.2014, 13:42 Uhr

Scheinheiligkeit "Wer kann sich Angela Merkel mit einem Bündel voller Geld vorstellen?" Niemand ist die sicherlich korrekte Antwort, was allerdings nicht bedeutet, dass man es mit der heiligen Mutter Maria [...] mehr

18.09.2014, 11:04 Uhr

TTIP wird kommen Dafür sind der Dicke Siggi und seine anderen Kabinettsschranzen viel zu postengeil. Da schluckt man gerne jede Kröte. Weiter so kann man da nur sagen, ihr werdet es schaffen, die SPD unter die 10 % zu [...] mehr

05.08.2014, 15:42 Uhr

Eine Vernünftige Idee Ein vernünftiger Vorschlag, dem man eine Chance geben sollte geprüft und getestet zu werden. Es kann doch nicht angehen, dass Polizeilobbyisten sich ihren Bedarf selbst schaffen, in dem jedes Spiel [...] mehr

10.06.2014, 15:12 Uhr

Nicht dramatisieren Man sollte die geschilderten Vorfälle nicht überdramatisieren, schließlich kann es in dem Land garnicht so schimm sein, wenn unsere Kanzlerin doch regelmäßig zum Bückling machen dorthin fährt und wir [...] mehr

07.05.2014, 09:49 Uhr

"Oder beschönigen alle Beteiligten ihr damals möglicherweise nicht ganz einwandfreies Verhalten?" Alle Beteiligten? Wohl eher die Freunde von der Dimpfelmoserei lügen sich die Sache hier [...] mehr

31.03.2014, 15:44 Uhr

"Die deutsche Kanzlerin genießt in Großbritannien einen hervorragenden Ruf, die Medien nennen sie respektvoll "Queen of Europe"." Ein Medium des deutschen [...] mehr

31.03.2014, 15:14 Uhr

Dann kann sich der BND ja jetzt seiner vornämlichsten Aufgabe widmen, der Ausspähung der eigenen Bevölkerung und der deutschen Unternehmen und der Hilfe der NSA bei diesem Unterfangen. Viel Spaß [...] mehr

30.03.2014, 18:31 Uhr

Na, bei der ergaunerten Kohle von der man zehrt und der Apanage des Engländers würde sich der ein oder andere finden. mehr

30.03.2014, 17:53 Uhr

Mir kommen die Tränen. Klar kann er sich seine Familie nicht aussuchen, aber es zwingt ihn niemand den Prinz Pipi mit Firlefanz zu miemen. Ein sorgenfreies Leben in Demut stünde ihm besser zu [...] mehr

30.03.2014, 15:51 Uhr

Wen interessiert hier eigentlich die dreckige englische Adelsbrut? Wenn sich die Engländer einen Haufen degenerierter Fremdgänger zur Unterhaltung leistet dann bitte. Ich wünsche den Engländern viel [...] mehr

07.03.2014, 15:06 Uhr

Qualitätsjournalismus ade, Hofberichterstattung juchhe Ich frage mich, warum ein solcher IfW-Kappes immer unhinterfragt einfach weiterverbreitet wird. Gehörte es nicht zur Aufgabe des Journalismus ehedem Informationen zu hinterfragen, zu prüfen und zu [...] mehr

06.03.2014, 11:21 Uhr

Welches? Dass sie käuflich ist? Dass Propaganda auch vom Land of the Free kräftig betrieben wird? Ein Zeichen? Völlig albern! Putin ist nicht nur der Böse und die USA sind schon garnicht nur die Guten. [...] mehr

29.12.2013, 11:35 Uhr

Blomesierung des Spiegels Man darf davon ausgehen, dass über den zu erwartenden Wechsel eines Politversagers wie Rösler auf einen hochdotierten Frühstücksdirektorenposten so weitschweifig berichtet wird, dem Umstand [...] mehr

Seite 1 von 16